Überblick: Daran arbeiten die Sims-Entwickler bei der fünften Sims-Generation

Die Entwickler zeigen, welche Aspekte der fünften Sims-Generation sie gerade entwickeln.

27.06.2023 | 18:35 Uhr 12 Kommentare

Am Ende des heutigen Behind The Sims Summits haben die Entwickler auch einen Überblick gegeben, woran sie gerade an der fünften Sims-Generation arbeiten, die unter dem Arbeitstitel The Sims Project Rene entwickelt wird:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Dabei arbeiten momentan mehrere Teams an unterschiedlichen Aspekten des Spiels, die dann nach und nach zusammengesetzt werden, bis das fertige Spiel entsteht. Dabei teilten die Entwickler auch einige Szenen aus der Entwicklungsumgebung. Ganz wichtig: die gezeigten Bilder sind NICHT das finale Spiel, es handelt sich dabei um Prototypen, um bestimmte Aspekte des Spiels zu testen.

  • Ein Team erkundet gerade, wie das Licht-Setting im Spiel aussehen kann und wie durch den Einsatz von Licht unterschiedliche Lichtstimmungen erzeugt werden können.
  • Auch in der fünften Sims-Generation sollen Emotionen eine wichtige Rolle spielen. Hier schauen die Entwickler gerade, wie diese Emotionen in den alltäglichen Animationen dargestellt werden können.
  • Das Verhalten der Sims in der Spielwelt wird gerade entwickelt. Ein wichtiger Punkt dabei ist natürlich auch die Wegfindung.
  • Frisuren und ihre Modellierung werden gerade entwickelt.
  • Zudem untersucht man gerade, wie viele (bzw. wie wenig) Informationen dem Spieler visuell im Live-Modus gezeigt werden müssen, damit er versteht, wie es einem Sim geht. Müssen es Sprech- oder Gedankenblasen sein oder reichen schon kleine Icons oder andere Darstellungen?

Ihre Visionen von den einzelnen Elementen erklären die Sims-Entwickler auch noch einmal in einem neuen Blogbeitrag.

Die fünfte Sims-Generation befindet sich weiterhin noch in einer frühen Entwicklungsphase. Alle bekannten Infos haben wir dir auf unserer Infoseite zusammengefasst.

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

12 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Rosa_UrbZ
27. Juni 2023 19:02

Also die Wegfindung muss definitiv verbessert werden. Das ist teilweise bei Sims 4 auch blöde. Ich weiß noch, ich hatte einen Kühlschrank und hab immer daneben eine leere Theke damit sie da Essen zubereiten können und darunter war ein Keller mit Bad und auch Theken. Eine mit Deko und die andere mit nem Waschbecken. Und jetzt ratet mal wo sie das Essen zubereitet hat XDD
Auch gut ist, das endlich mal das Licht überarbeitet wird. Fand das Licht bisher immer nicht wirklich toll. Sieht aber im Trailer ganz gut aus. Gefällt mir.

Ich hoffe doch das man die Haare auch selbst färben kann wie im Trailer.

Und mir ist bei den Bildern die Dachschräge aufgefallen *-*

mechpuppe82
27. Juni 2023 20:22

Mhh….die Sims sehen noch sehr comichaft aus.Da hoffe ich mal, dass diese am Ende gut zu dem Raum, auf dem ersten Bild passen, wenn es bei der schönen Einrichtungsgrafik bleibt. Zudem sie ja jetzt erst mit den Haaren anfangen, mal sehen ob es auch mal wieder Haare gibt, die animiert sind.

Sabrina
27. Juni 2023 22:33

Leeeute!! Ich bin wirklich ultra gehypt jetzt. Ich habe zwar nicht alles verstanden weil das Video auf Englisch war, aber was ich gesehen habe war so toll, ich glaube das Pferdepack wird eines der besten Packs,man sieht dass die sich Mühe geben für die Fans die Pfderde zur machen. Nur das ganz schwarze Pferd fand ich irgendwie gruselig und weiß nicht was das soll, aber egal!!. Und auch Sims 5 sieht richtig super aus und ich hoffe das man die Sims überall mitnehmen kann im Telefon.

Rosa_UrbZ
28. Juni 2023 10:16
Antwort auf  Sabrina

Das war n Bug, den sie lustig fanden und uns zeigen wollten……………sah ja auch ulkig aus. XD

Sabrina
28. Juni 2023 20:46
Antwort auf  Rosa_UrbZ

Achsoooo oh Gott ich hatte schon voll Schiss, dacht das wär so okkultes Pferd oder so!!

Rosa_UrbZ
29. Juni 2023 23:12
Antwort auf  Sabrina

haha, nein, keine angst XD

Katrin
28. Juni 2023 21:55

Habe gerade eine Lieferung. Haben die im Stream irgendwas erwähnt?

Katrin
28. Juni 2023 22:07
Antwort auf  Katrin

Und jetzt auch noch ein Update. Boh, ich mag solche Überraschungen nicht. Und nirgendwo sind Patch Notes zu finden wie schon letztens mal. Können die sowas nicht vorher ankündigen?

SiriusBlach5@gmx.de
29. Juni 2023 8:14

Jetzt sollten die Entwickler von EA erstmal die vorhandenen Schäden & nicht Funktionen in die Sims 4 beheben!!!Denn der Kühlschrank geht immer noch nicht richtig [er hält Speisen nur wenige Stunden frisch, dann kann man sie entsorgen],ist nicht wirklich hilfreich wenn man mit 8.Leuten spielt oder noch Kinder in verschiedenen Altersgruppen hat.

Sabrina
29. Juni 2023 11:50
Antwort auf  SiriusBlach5@gmx.de

Deswegen kriegen meine Sims nur noch Essen aus der Mikrowelle xD

Katrin
3. Juli 2023 22:40
Antwort auf  Micha

Ich stimme ihr zu. Anstatt sich auf immer neune Inhalte egal welcher Art zu konzentrieren, sollten sie an vorhandenen Fehlern arbeiten. Deshalb spiele ich kein Sims 3 mehr, weil es am Ende so schrecklich verbuggt war.

Weitere Sims-News

18.04.2024 | 1

Die Sims 4 Urbane Mode- und Partyzubehör-Set ab sofort erhältlich

17.04.2024 | 1

Podcast Folge 82: Party hard bei den Sims mit zwei neuen Sets

16.04.2024 | 2

Neues Spiele-Update behebt viele Fehler in Die Sims 4