Verwandelt EA Die Sims 4 nun in ein Mobile-Game?

Bald sollst du wohl für regelmäßigen Spielen von Die Sims 4 belohnt werden.

28.05.2024 | 20:36 Uhr 35 Kommentare

Das heutige Spiele-Update für Die Sims 4 brachte vor allem eine bessere Performance und viele Fehlerbehebungen. Die große Überraschung, die vor zwei Wochen angeteasert wurde, ist noch nicht ersichtlich und kommt wohl erst am Donnerstag. In den Spiele-Dateien des Patches lässt sich aber herausfinden, was uns wohl am Donnerstag erwartet.

X-User TheSims4It fand diesen Screen, der Spieler wohl in Kürze beim Start von Die Sims 4 begrüßen wird. Dieser kündigt ein mehrwöchiges „Happy at Home Login“-Event an. Wenn du Die Sims 4 mehrmals die Woche startest, erhältst du dafür eine Belohnung. Aktuell sind das vor allem neue Farben für Objekte, die bereits durch diverse Packs ins Spiel gekommen sind und auch ein neues Merkmal, mit dem deine Sims Fähigkeiten schneller lernen können.

Aktuell scheinen die Belohnungen so geplant zu sein, dass du Die Sims 4 dreimal pro Woche starten musst, um diese Belohnungen zu erhalten. Scheinbar sind aber auch Belohnungen dafür geplant, wenn du Die Sims 4 jeden Tag startest. Zumindest lässt die Aussage „Keep logging in each day to claim this reward“ dies sehr stark vermuten.

Damit nimmt Die Sims 4 (auf dem PC) nun Formen eines typischen Mobile-Games an, wo du in der Regel auch dafür belohnt wirst, wenn du das Spiel täglich startest. Fraglich ist, was EA damit bezwecken will. Nach eigenen Angaben sind die monatlich aktiven Spieler so hoch wie nie. Diese Zahlen nun künstlich durch solch eine Aktion nach oben zu treiben, ist wenig nachvollziehbar. Denkbar ist natürlich, dass die Entwickler nun mit Die Sims 4 ein paar Dinge ausprobieren wollen, die uns später einmal in The Sims Project Rene erwarten. Die fünfte Sims-Generation wird bekanntlich von Beginn an ein Free-2-Play-Spiel sein.

Offen bleibt, wie viele zeitlich eingeschränkte Aktionen dieser Art EA für die Zukunft plant. Es wäre recht unwahrscheinlich, dass es nur eine einmalige Aktion ist. Vielleicht erfahren wir in den kommenden Tagen mehr dazu, wenn EA das Feature offiziell für alle Spieler ausrollt und vorstellt.

Danke an SimsCommunity für den Hinweis!

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
35 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
das_moendchen
28. Mai 2024 22:34

Finde ich leider recht fragwürdig und macht mir keine großen Hoffnungen auf ein cooles Sims 5 mit Features, die sich die Community wirklich wünscht… (offene Welten aus 3, Gameplay aus 2 und Grafik aus 4 – wäre so meine Wunsch-Konfiguration…)

Katrin
29. Mai 2024 4:19
Antwort auf  das_moendchen

Sims 2 mit Moodlets und Gotteshand würde mir schon reichen um glücklich zu sein. Besonders Geschäfte habe ich damals gerne gespielt. Hab das in Sims 4 nie richtig hingekriegt. Und ich finde täglich Belohnungen fragwürdig. Spiele wenn ich Bock und Zeit habe.

mechpuppe82
29. Mai 2024 7:55
Antwort auf  Katrin

Ihr immer mit euren Sims 2……man kann es ja immer noch installieren, so ist das nicht.

Rosa_UrbZ
29. Mai 2024 9:22
Antwort auf  mechpuppe82

ist doch nicht das gleiche. sims 2 fehlt die offene welt und grafik von sims 4. für feelings kann man es nochmal spielen, trotzdem möchte man doch aktuell bleiben. was sollte denn dagegen sprechen das sie viele gute dinge die in sims 2 waren in sims 5 mit rein nehmen oder sich daran orientieren? sims 2 hat vom gameplay her sehr viel richtig gemacht. 🙂 sims 4 ist dagegen nen sch*** dreck

Katrin
29. Mai 2024 15:26
Antwort auf  mechpuppe82

Hab’s versucht. War nervtötend. Ohne Gotteshand musst du sie immer anweisen Geschirr zu spülen und die Stereoanlage auszumachen. Wir sind seit Sims 3 einfach verwöhnt worden. Und Sims 4 spiele ich nur, weil Sims 3 so schrecklich verbuggt war am Ende. Sims 4 ist viel zu schwierig gemacht im Handling, z. B. Geschäfte, Pflanzenzüchtungen, Tiere spielen nicht miteinander… Und Grafik ist mir egal. Kann total verpixelt sein, Hauptsache das Gameplay stimmt und es gibt nicht zu viele Bugs.

Rosa_UrbZ
29. Mai 2024 9:17
Antwort auf  das_moendchen

oh sehr schön gesagt! kurz und bündig. genau so sollte sims 5 sein 🙂

KaysEstates
29. Mai 2024 10:18
Antwort auf  das_moendchen

Danke, das sehe ich genauso!!!

abeille489
28. Mai 2024 23:04

😀 😀 😀 ich finde das spricht Bände.. vermutlich laufen denen seit dem ganzen Kram, den sie in den letzten Jahren abgezogen haben + in Kombi mit der anstehenden Konkurrenz die Spieler:innen weg. Ich weiß selbst nicht mehr, wann ich das letzte Mal gespielt habe, mich haben sie auf jeden Fall mit den ständigen Bugs und Mini-Erweiterungen verloren. Mit sowas werden sie das verlorene Vertrauen auch nicht mehr aufbauen können. Das kann eher nur der Spielerbindung von sowieso schon aktiv spielenden Spieler:innen dienen.

newbeetle13
29. Mai 2024 0:07

Also wenn Ich das richtig verstanden habe entscheidet nicht der Spieler wann und wie lange er die Sims4 spielt sondern es läuft darauf hinaus das zukünftig die Entwickler entscheiden wann man das Spiel zu Starten hat um Plus Punkte zu erhalten, da kann man nur hoffen dass es am Ende nicht Rückwirkend auf die Beeinträchtigung des Spiels geht. Es könnte aber auch Negativ auf weitere Kaufentscheidung für Sims4 später Sims5 geben wenn man User Bevormundet wie hilfreich es war hat die Vergangenheit zu oft bewiesen.

Vanessa
29. Mai 2024 0:26

Ich sehe an der ganzen Sache kein problem. Sich kurz ins Spiel einzuloggen um eine Belohnung abzuholen dauert 2 Minuten. Die habe ich dafür locker am Tag. Und jeder der es blöd findet holt sich das Zeug halt über die mods oder lässt es einfach. Sich so übermäßig über etwas so banales aufzuregen find ich etwas happig.

Katrin
29. Mai 2024 4:22
Antwort auf  Vanessa

wenn du dafür nicht erst deinen Computer aufbauen, Zeit und Raum finden mußt. Und bei mir dauert der Start vielleicht eine Viertelstunde. Das mach ich nicht mal eben so und komm auch nicht täglich zu.

Darkh
29. Mai 2024 6:28
Antwort auf  Katrin

Mich würde wirklich nur aus Neugierde interessieren, warum du deinen Computer extra aufbauen musst.

Mich schreckt das jetzt auch nicht wirklich ab, mich da kurz einzuloggen. Liegt aber auch daran, dass mein PC abends sowieso läuft, auch wenn ich nicht immer Sims spiele. Bspw. Abrechnungen, Dokumente sortieren, Serien und Filme schauen usw.

mechpuppe82
29. Mai 2024 7:56
Antwort auf  Katrin

Ebenso…mit allen Addons und Mods, sind die Ladezeiten mal nicht eben kurz ins Spiel.

LadyV
29. Mai 2024 8:04
Antwort auf  mechpuppe82

Gut, der Schreiber oben ging sicher davon aus dass man auf aktueller Hardware und nicht auf der letzten Ofenkartoffel von Ostern vor 3 Jahren zockt. Und wie er schon schrieb „dann macht es halt nicht“. Es ist jedem zugänglich. Wer sich die Zeit nicht nehmen WILL, macht es halt einfach nicht

Dark_Lady
29. Mai 2024 8:39
Antwort auf  mechpuppe82

Na dann macht man sich eben nen Vanilla-Spielstandsordner, dann lädt das Game fix und man hat die Belohnungen – geht ja ganz leicht über das Umbenennen des Sims 4-Ordner unter Dokumente.

Rosa_UrbZ
29. Mai 2024 9:30
Antwort auf  Dark_Lady

hm, dark lady 5head 😀

mechpuppe82
29. Mai 2024 10:54
Antwort auf  Dark_Lady

Stimmt das geht auch, hab ich auch schon öfters für bestimmte Zwecke gemacht.

Jana
29. Mai 2024 10:59
Antwort auf  Vanessa

Das Problem ist ja nicht unbedingt der Aufwand für das Starten, eher wohin sich das Ganze entwickelt. Finde auch diese Methode fragwürdig, weil so die Leute (vorallem problematisch bei Kindern) dazu gebracht werden sollen, noch mehr zu spielen, statt andere Dinge im Leben zu machen.
Genau solche miesen Methoden und Maschen findet man doch in den Pay-2-Win Handyspielen. Und vermutlich werden da dann noch weitere Methoden aus solchen Spielen übernommen. Zeitlich begrenzte Events, Angebote… und wenn so Sims 5 aufgebaut ist, dann wirklich ciao gute Nacht. Als wäre die Dlc/Set-Politik nicht schon schlimm genug. Das Niveau ist dann echt im Keller.

Katrin
29. Mai 2024 15:34
Antwort auf  Jana

Stimme voll zu. demnächst gibt’s noch Werbung während der Ladebildschirme. Und die Geschäftsstrategie von EA kapiere ich schon lange nicht bei allen Packs, die sie uns kostenlos schenken.
Das ist also die schöne, neue, smarte Welt. Ich glaube, ich bin alt. Ich will nur bisschen spielen und Sorgen vergessen und mir durch das Spiel nicht welche anlachen, z. B.: Oh, hab ich mich heute doch n eingeloggt?!?

Marv
30. Mai 2024 16:36
Antwort auf  Jana

EA wird die Sims-Reihe gegen die Wand fahren, wie schon SimCity, nur wegen der Möglichkeit auf schnell viel Geld. Die Bosse sind es, diese haben komplett den Bezug zur Realität verloren.

LiBeRu
29. Mai 2024 8:16

Persönlich finde ich es nicht so wild. Verglichen mit den PreOrder Gegenständen ist dies nicht mit Echtgeld (und mieser Leistung) verbunden. Bei >1000€ Spielumfang kommt es, meines Erachtens, nicht darauf an ob ich neue Farben für was bekomme…

Rosa_UrbZ
29. Mai 2024 9:15

ok ö.Ö wenn sie sich dadurch mehr käufe erhoffen, weiß nicht. einige werden sich dann nur für die zeit einloggen um die belohnungen abzustauben und raus gehen. sowas hat mich an lost ark lange gebunden, bis ich es letzendlich trotzdem deinstalliert habe XDDD war zuletzt nur zum log in im spiel und daylies aber gespielt habe ich nciht wirklich. das gleiche in black desert. wenn das spiel kacka ist, rettet es sowas auch nicht. andere werden vlt denken das es doch nett von ea ist, das man kostenlose sachen bekommt und die das dann finanziell auch unterstützen wollen, weil sie denken EA ist großzügig. allerdings ist sowas in vielen Multiplayer Games gang und gebe. 🙂

Mina
29. Mai 2024 15:06

Wer die Sachen haben möchte meldet sich an, wer nicht bekommt sie nicht. 🙂
Ich habe auch Handyspiele und ja dort würde ich bei vielen Games was fürs täglich einloggen bekommen. Hat mich aber noch nie dazu bewogen, mich deshalb extra täglich anzumelden. Ich spiele wenn ich Lust habe, war Gott sei Dank schon immer so – allerdings weiß ich auch, dass es viele Menschen dazu animiert, täglich bestimmte Spiele zu zocken. Darauf bauen die Entwickler und wenn man so richtig schön im Spiel ist – Geld ausgeben damit man weiterkommt 😉 mal schauen was EA in Zukunft vor hat. Sims 5 werde ich mir zu Release eh nicht kaufen. Da warte ich ab wie sich das Ganze entwickelt und dann mal weitersehen…
Aber ich persönlich bin für diese Ankündigung dennoch enttäuscht (sollte es morgen so kommen) – weil das sicherlich nicht das ist, was ich mir seit langem von Sims 4 bzw. EA wünsche. Aber gut es ist wie es ist und wegen den Extrafeatures werde ich nicht öfter den PC für Sims anmachen.

Rosa_UrbZ
30. Mai 2024 14:47
Antwort auf  Mina

Sims 5 Basisspiel soll ja eh kostenlos sein 🙂 brauchst also nicht mal geld ausgeben um es zu testen 😀

Tina
29. Mai 2024 17:56

Als nächstes machen sie dann tägliche Aufgaben ….
Eigentlich wollte ich was anderes schreiben, aber wenn ich so darüber nachdenke finde ich das schon bedenklich. Einloggbelohnungen sind eines dieser Spielprinzipien mit den man Spieler in die Sucht treibt. Wer nicht anfällig dafür ist, dem kann es egal sein. Ich habe aber schon in mehreren Spielen erlebt was das mit mir macht. Ich bin leider anfällig für so etwas. Deshalb ignoriere ich die Einloggbelohnungen, auch wenn es schwer fällt, oder spiele Spiele bei denen es das nicht gibt. Die Sims war bisher eins davon.
Das Problem ist nicht eine einmalige Aktion, sondern daß sie Erfolg hat und dauerhaft im Spiel bleibt. Finde in insofern bedenklich, weil die Sims auch von Kindern gespielt wird und für die sollte man darauf verzichten, eben wegen der Suchtgefahr.

Katrin
30. Mai 2024 4:54
Antwort auf  Tina
Katrin
30. Mai 2024 4:54
Antwort auf  Katrin

sollte „Daumen hoch“ sein.

Mina
30. Mai 2024 7:24
Antwort auf  Tina

Gebe dir vollkommen Recht. Ich finde deinen Willen toll, dass du das ignorierst. Daumen hoch 🙂 🙂
und mit Kindern – ja schon alleine deshalb sollte EA darauf verzichten. Die Suchtgefahr ist einfach zu groß….

LiBeRu
29. Mai 2024 18:43

Hst eig noch wer die neue (lila) Eigenschaft die hier als LogIn Bonus angezeigt wird? Kam bei mir heute zur Auswahl?

Teddy4Sims
30. Mai 2024 0:20

Weiß jemand wann das online kommt? Hab mich heut eingeloggt, aber da war noch nichts?!

Nacie
30. Mai 2024 18:56

Also ich persönlich freue mich auf die Belohnungen 🙂

DrDiscordia
9. Juni 2024 10:36

Ich habe diese Feature immer noch nicht. Geht es jemandem auch so?

DrDiscordia
9. Juni 2024 20:04
Antwort auf  Micha

Hey Micha, vielen Dank für die Info.
Habe einen tollen Tag! LG

Layrra
12. Juni 2024 19:21

Bei mir geht das nicht, also kann die nirgends annehmen die Login Belohnungen.
Schade.

Weitere Sims-News

18.06.2024 | 6

Life by You wird eingestellt

16.06.2024 | 3

Podcast Folge 85: Die Sims 4 Verliebt – heiße Liebe oder lauwarmes anbandeln?

15.06.2024 | 0

Sparen bei den Sims: Die Sims 4 Packs aktuell bis zu 50% günstiger