Werbung
Infos, Bilder und Videos zu Die Sims 3: Inselparadies

Die Sims 3: Inselparadies

Im Juni 2013 erwartet euch die nunmehr zehnte Erweiterung für Die Sims 3. Mit Die Sims 3: Inselparadies könnt ihr eine tropische Inselwelt auf einem eigenen Hausboot entdecken und besiedeln.

Das eigene Hausboot ist dabei ein vollfunktionsfähiges Haus, mit dem ihr über das Meer schippern könnt. Sie können mehrstöckig sein und sogar einen Keller besitzen. Mit einem eigenen Hausboot können sich eure Sims jederzeit eine neue Wohnumgebung suchen. In jedem freien Hafen können sie vor Anker gehen oder wahlweise auch direkt auf dem Ozean, wo ihr euch mit euren Hausbooten frei bewegen könnt. Neben den schwimmenden Häusern können eure Sims aber auch Schnellboote und Jetskies besitzen.

Auf dem offenen Meer können sich eure Sims in Die Sims 3: Inselparadies in eine neue Welt begeben. Denn die simlische Erweiterung ermöglicht es euren Sims in die Unterwasserwelt abzutauchen. Hier können sie nicht nur Schätze entdecken sondern auch auf Meerjungfrauen treffen!

Lassen sich eure Sims auf einem Eiland nieder, können sie ihre eigenen Hotels errichten und diese leiten. Bei der Gestaltung eurer Hotels ist euch keine Grenze gesetzt. Vom 5 Sterne Resort bis zum kleinen Familiendomizil ist alles möglich. Je mehr positive Kundenstimmen und Sterne euer Resort bekommt, desto beliebter wird es auch.

In gewohnter Art und Weise haben wir euch alle bekannten Spielinfos in unserer umfangreichen Featureliste zusammengetragen. Hier könnt ihr euch schnell und einfach einen Überblick über die Möglichkeiten dieser Erweiterung machen. Alle Bilder zu Die Sims 3: Inselparadies könnt ihr in unserer Screenshotgalerie finden. Wir wünschen euch viel Spaß beim Stöbern!

Screenshots zu Die Sims 3: Inselparadies

Alle Screenshots ansehen