Alle Infos aus dem Die Sims 4 Zusammen wachsen Livestream

Wir haben für dich alle wichtigen Infos aus dem Livestream der Die Sims 4-Entwickler.

03.03.2023 | 22:30 Uhr 27 Kommentare

Der aktuellste Livestream der Sims-Entwickler widmete sich voll und ganz dem kommenden kostenlosen Säuglings-Update und dem großen Die Sims 4 Zusammen wachsen-Erweiterungspack. Falls du den Livestream verpasst haben solltest, fassen wir dir in diesem Artikel alle wichtigen Infos daraus zusammen und ergänzen in den nächsten Stunden weitere Details. Du kannst dir auch eine Wiederholung des Streams auf Twitch anschauen.

Neue Details zu den Säuglingen in Die Sims 4

  • Mit dem Update kommen auch viele neue Objekte ins Spiel
    • Dazu zählen Teppiche, Regale, Lampen, Babywiegen, ganz viele Krippen und allerhand Deko
    • Es gibt auch neue Zäune
  • Türen können Baby-sicher gestaltet werden, indem Säuglingen verboten werden kann, durch diese Türen zu krabbeln
  • Es gibt eine neue Option namens „Science Baby“
    • Das ist eine spielfreundliche Umschreibung von Leihmutterschaft und Samenspende
    • Hierbei kannst du zwei Sims auswählen, die ein Baby bekommen sollen
    • Dazu müssen diese Sims keine romantische Beziehung haben
    • Diese Option kann auch zwischen gleichgeschlichten Sims erfolgen
    • Die Sims verlassen dann kurz das Grundstück und kehren dann mit einem Baby wieder
    • Diese Option steht auch ohne Partner zur Verfügung und Single-Sims können so auch ein Baby bekommen
  • Neugeborene können nun deutlich mehr Hautfarben besitzen
  • Auch Interaktionen mit Babys wurden überarbeitet
    • Animationen sind nun flüssiger
    • Erwachsene Sims können das Baby tragen und andere Aktionen ausführen und legen das Baby nicht erst wieder ab
    • Babys reagieren auf äußere Umstände, wie Kälte
  • Die Baby-Altersstufe ist nun kürzer, die anderen kindlichen Altersstufen wurden dafür verlängert
  • Säuglinge können eines von sechs verschiedenen Charaktermerkmalen besitzen, darunter ruhig, zurückhaltend, wackelig oder empfindlich
  • Die Säuglinge sind im Erstelle einen Sim-Modus frei anpassbar
    • Du kannst Geburtsmale hinzufügen, die dann mit voranschreitendem Alter langsam verblassen
  • Du kannst im Erstelle einen Sim-Modus einstellen, ob Sims Milch produzieren können
  • Du kannst festlegen, ob Säuglinge eher durch die Brust oder die Flasche gefüttert werden soll. Die Sims befolgen dann automatisch die bevorzugte Methode
  • Es gibt verschiedene Nahrung für die Säuglinge. Nicht jedem schmeckt alles und manche müssen sich erst an ein Essen gewöhnen
  • Das Mobile über dem Babybett kann verschiedene Melodien spielen
  • Die Entwickler haben berücksichtigt, dass auch viele der anderen Packs mit den neuen Säuglingen funktionieren und auch hier neue Möglichkeiten bieten

Neue Infos zu Die Sims 4: Zusammen wachsen

Die folgenden Infos beziehen sich soweit auf die Inhalte des Erweiterungspacks.

  • Ziel des Packs soll es sein, dass sich Interaktionen zwischen Familienmitgliedern besonders anfühlen
  • Sie sollen sich vor allem auch dahingehend anders anfühlen als Interaktionen mit fremden Sims
  • Generell sollen die Interaktionen zwischen Sims intensiver sein

Eindrücke aus dem Erstelle einen Sim-Modus

  • Die Familiendynamiken können direkt im Erstelle einen Sims-Modus eingestellt werden
  • Sie können durch Interaktionen während des Spiels verändert werden
  • Es gibt auch einen Trank, der diese verändert
  • Es gibt zwei neue Vorlieben und Abneigungen:
    • Sims-Charaktere (z.B. optimistische Sims, familienorientierte Sims, egoistische Sims)
      • Jeder Sims wird auf Basis seiner Merkmale und Aktivitätsvorlieben in diese Bereiche eingeteilt
      • Alle Packs sollen dabei berücksichtigt worden sein
    • Gesprächsthemen (z.B. Komplimente, Beschwerden, Witze, …)
  • Es gibt vier neue Bestreben für Sims-Kinder

Die neue Spielwelt

Weltkarte mit den Grundstücksgrößen von Mattnetic.

  • In einer der Nachbarschaften gibt es ein Kino, das Sims besuchen können
  • Es handelt sich dabei jedoch um ein rabbit hole: das Gebäude ist nur ein großes Objekt und die Sims verschwinden darin, um einen Film zu schauen
  • Der Wasserspielplatz besteht aus mehreren einzelnen Objekten, die du auch auf deinem eigenen Grundstück frei platzieren kannst

Gameplay-Neuerungen

  • Im Beziehungsfenster wird anhand eines neues Icons angezeigt, ob diese charakterlich kompatibel sind oder nicht
    • Sind Sims kompatibel zueinander, können sie beispielsweise schneller Freunde werden
  • Es wurden viele neue Interaktionen hinzugefügt, wobei der Fokus auf Interaktionen zwischen unterschiedlichen Altersstufen lag
  • Es gibt dahingehend Anpassungen, dass es in den einzelnen Altersstufen Sims einfacher oder schwieriger fällt, Freundschaften zu schließen
    • So können Sims-Kinder untereinander schneller Freundschaften schließen
    • Es ist für Sims-Kinder jedoch deutlich schwieriger, Freundschaften mit erwachsenen Sims zu schließen
  • Es kann passieren, das alte Freunde der Sims anrufen und sich für ein paar Tage bei deinen Sims einnisten
    • Dies ist eine von verschiedenen Möglichkeiten für zeitlich begrenzte Besuche von anderen Sims
    • Diese längeren Besuche anderer Sims kannst du aber auch ablehnen
    • Die einzelnen Besucher haben dann ein spezielles Verhalten
    • Die Besucher benötigen nicht zwingend ein Bett – sie bringen notfalls einen Schlafsack mit
  • Du kannst diese Besuche auch planen und Sims für mehrere Tage in deinen Haushalt einladen
  • Sims können gemeinsam puzzlen
    • Du kannst dabei auch eigene Motive erstellen durch die Ingame-Fotokamera
    • Schelmische Sims können dabei ein Puzzleteil stehlen
  • In einer der drei Nachbarschaften gibt es Schilder, bei denen deine Sims eine Walking Tour starten können
    • Es gibt verschiedene Routen, die deine Sims dabei laufen können

Anpassungen für Babys

  • Es gibt verschiedene Strampler für Babys
  • Babys sollen eine Art eigene Persönlichkeit haben
  • So sollen einige Babys eher ruhig sein, während andere eher mehr Aufmerksamkeit benötigen

Mehr zu den Säuglingen

  • Es gibt 18 freischaltbare Säuglings-Marotten, von denen jeder Säugling drei besitzen kann
  • Dazu zählen u.a.: Beruhigt sich selbst, Frühaufsteher(in), Chaotisch beim Essen, Häufiger Schluckauf, Blähungen, Guter Appetit, Kuschelig einschlafen, Spuckfreudig, Freiluft-Pieseln
  • Diese Marotten sollen sich auf die Interaktionen und generell die Erziehung der Kinder auswirken
  • Die Marotten können über Interaktionen auch wieder entfernt werden

Neuerungen für Kinder

  • Kinder lernen Kinder-Fähigkeiten deutlich schneller als Erwachsenen-Fähigkeiten (wie Charisma oder Videospiel)
  • Verlieren Sims ihren Zahn, können sie ihn unter ihr Kopfkissen legen und erhalten etwas Geld von der Zahnfee

Meilensteine

  • Meilensteine sind ein zentrales Element des Erweiterungspacks und halten alle wichtigen Momente des Sims-Lebens fest
  • Für Säuglinge gibt es allerhand Meilensteine, die bestimmen, wie sie die Welt erkunden und gliedern sich in Fein- und Grobmotorik
    • Zu den Meilensteinen gehören, dass sie das erste Mal den Kopf heben oder sich auf den Rücken rollen konnten
    • Das Erlernen von Fähigkeiten wurde für Säuglinge in diese Meilensteine gepackt
    • Erzielen die Kleinen Meilensteine, schalten sie auch neue Fähigkeiten und Interaktionen frei
  • Auch für erwachsene Sims teilen sich die Meilensteine in verschiedene Kategorien, wie Liebe, Leben und Soziales
  • Zudem gibt es eine Kategorie „Firsts“, die festhält, was Sims das erste Mal in ihrem Leben erleben
    • Meilensteine können sein: hat einen Job gefunden, hat ein Baby bekommen, hat die Karrierespitze erreicht, hat geheiratet, hat ein Feuer erlebt
  • Die Meilensteine dienen als kleine Lebensgeschichte der Sims und bringen auch teilweise Objekte für die Sims, wie beispielsweise eine Heiratsurkunde
  • Es wird auch angezeigt, wo Sims das erste Mal die Meilensteine erreichten
    • Sims können dadurch positive und negative Aspekte mit bestimmten Grundstücken verbinden
    • Beispielsweise: Sims, die zu Hause in der Küche ein Feuer erlebten, sind besonders gestresst, wenn sie in dieser Küche kochen müssen
  • Durch Meilensteine können deine Sims freischalten, dass sie bis zu sechs Merkmale besitzen können
  • Es gibt 4 Arten von Midlife-Crises
    • Im Livestream hatte einer der Sims die Angst, etwas großes verpasst zu haben
    • Daher konnte seine Midlife-Crisis damit bekämpft werden, dass er bestimmte Grundstücke bereist und Schätze sucht
  • Es soll eine Art Burnout-System geben
    • Wenn Sims zu viel Zeit zum Beispiel in den Ausbau in einer Fähigkeit investieren, kann es vorkommen, dass sie erst einmal etwas ganz anderes machen wollen / müssen, damit sie keinen Burnout bekommen
  • Sims können nun auch gefeuert werden
  • Zudem gibt es nun auch ein Konkurrenzsystem im Beruf

Sonstige Neuerungen

  • Das Interaktionsmenü wird überarbeitet und die sozialen Interaktionen wurden neu sortiert (im kostenlosen Update beinhaltet)
  • Das Baumhaus, das im Trailer zu sehen war, ist ein großes Objekt, das nach und nach aus- und aufgebaut werden kann
    • Sims können im Baumhaus schlafen (ja, auch Techtelmechtel sind hier möglich)
    • Es gibt verschiedene Dekorationsstile, die ausgewählt werden können
    • Es können einige Objekte im Außenbereich des Baumhauses platziert werden. Diese Objekte sind dann auch interaktiv
    • Im Baumodus kann nach Objekten gesucht werden, die auf dem Baumhaus platziert werden können
    • Es kann festgelegt werden, dass zum Beispiel nur Kinder Zutritt zum Baumhaus haben
  • Lernt ein Sim eine Fähigkeit, wird über ihm durch ein Icon dargestellt, welche Fähigkeit er gerade lernt
  • Es gibt kleine Boxen, in denen Sims Erinnerungsstücke aufbewahren können
  • Diese Boxen können innerhalb der Familie weitergegeben werden
  • Sims können Freundschaftsbänder austauschen
  • Es gibt ein neues Objekt, das aus verschiedenen Bilderrahmen besteht. Hier kannst du die einzelnen Fotos beliebig austauschen

Das Erweiterungspack Die Sims 4: Zusammen wachsen erscheint am 16. März für PC und Konsole. Du kannst es dir bereits jetzt bei Amazon vorbestellen.

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

27 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
VISIONBREAKER
3. März 2023 23:09

Vielen Dank für die tolle und schnelle Zusammenfassung!

MissFlecki
4. März 2023 0:17

Das klingt alles wirklich super. Ich freue mich schon sehr auf das Update und das Erweiterungspack.

Lili
4. März 2023 7:21

Danke, dass du den Stream so schnell zusammengefasst hast, Micha. Ich freue mich schon riesig auf das Pack, auch wenn ich finde, das manche Sachen im Base Game sein sollten.

Zazzy1953
4. März 2023 9:06

Die Inhalte sind ähnlich bereits in Sims 3 vorhanden. Aber es gibt noch immer keine freie Welt, keine Autos und keinen Führerschein für Sims.

Frank
4. März 2023 9:10

Vielen Dank, für die ausführliche Beschreibung des Livestreams! Ich freue mich sehr auf das neue Update!

Anika
4. März 2023 11:58

Ich finde das Pack bisher super! Das Pack entspricht meinem Spielstil, da ich Packs mag, die sich in den Alltag meiner Sims gut einfügen.

Christin
4. März 2023 12:12

Tolle Zusammenfassung, Danke dafür.
Mir ist nur aufgefallen, dass ihr die Neugeborenen wiederholt als Babys bezeichnet habt. Dass habt ihr in einem anderen Beitrag auch schon gemacht. Da sowohl die Neugeborenen als auch die Säuglinge Babys sind, ist das schon ein wenig verwirrend. Vielleicht passt ihr das mal in euren Beiträgen an?

claudiundfranzi
4. März 2023 13:35
Antwort auf  Christin

Jedes Quadrat ist ein Rechteck, aber nicht jedes Rechteck ist ein Quadrat…

Baby = Neugeborenes
Säugling = Säugling

Im Deutschen ist die Differenzierung eben schwieriger, man könnte Neugeborene auch als Säuglinge bezeichnen. Ich finde, dass Micha die Unterscheidung aber gut macht und immer klar ist, um welche Altersstufe es sich handelt.

giftigeratte
4. März 2023 14:48

ich find es schon mal gut aber ich warte erstmal ab ob dieses Pack auch funktioniert ohne Fehler und nicht so ein schlechtes Ende findet wie bei diesen Hochzeitgeschichten

Bei Sims 2 kann ich mich noch erinnern das immer die verheirateten Sims im Bett sich eingekuschelt( in den Armen ) eingeschlafen sind und das vermisse ich irgend wie

Toll wäre auch wenn die weiblichen schwangere Sims wegen ihre Arbeit in Mutterschafts urlaub gehen können ( und nicht gezwungen zu werden zu arbeiten mit ihre Schwangerschaft ) Denn das war bei Sims 2 nicht so .

Birksche
4. März 2023 16:29
Antwort auf  giftigeratte

du kannst doch mutterschaftsurlaub nehmen, im letzten drittel der schwangerschaft und auch noch 2-3 tage nach der geburt

Birksche
4. März 2023 16:30
Antwort auf  Birksche

auch der vater übrigens kann in elternzeit mit gehen, du musst es nur am telefon anmelden

Tina
4. März 2023 17:28
Antwort auf  giftigeratte

Wie die anderen bereits sagten kann man Urlaub nehmen. Abgesehen davon ist das Spiel für amerikanische Verhältnisse extrem fortschrittlich da es in den USA keinen Mutterschutzurlaub gibt. Da wird tatsächlich gearbeitet bis die Wehen einsetzen.
Es kommt übrigens immer eine Meldung wenn dein Sim in Elternzeit gehen kann.

abeille489
7. März 2023 17:34
Antwort auf  giftigeratte

Oh stimmt!! Das mit dem Einkuscheln hab ich schon wieder ganz vergessen! Danke für die schöne Erinnerung . Sims 2 hatte soviel Liebe zum Detail..

Tina
4. März 2023 17:57

Es bietet sicher eine ganze Menge, vor allem für Familienspieler und das kostenlose Update ist natürlich toll.
Ich spiele seit Monaten kein Sims mehr und dachte dieses Pack motiviert mich dazu wieder anzufangen. Aber da ist so überhaupt nichts was mich interessiert oder zu meinem Spiel passen würde. Nicht mal die Welt, der CAS und Kauf- und Baumodus haben mich überzeugt. Das passt vielleicht zu Thema, aber unterscheidet sich nicht wirklich von dem was wir bereits im Spiel haben. Mir fehlt etwas, daß es von anderen Packs abhebt und es einzigartig macht.

Gertie
5. März 2023 9:40
Antwort auf  Tina

Liebe Tina, aber genau das bietet ja das neue EW Zusammen wachsen! 🙂 Da ist so viel Tiefe drin für Familienspieler. Dieses Pack hebt wirklich von den anderen ab und ist bisher das einzigartigste! Nur zum Verständnis: Ich möchte dir hier nur meine Meinung sagen und dich nicht zum Kauf animieren 🙂

Gertie
5. März 2023 9:51
Antwort auf  Gertie

Ich möchte dir noch empfehlen den Livestream von Daniel Simfans.de bei youtube anzusehen 🙂 falls du das noch nicht getan hast.

Rosa_UrbZ
6. März 2023 9:30
Antwort auf  Gertie

Als ich deinen Kommi ebend gelesen habe, dachte ich schon, du klingst wie eine Verkäuferin die für EA arbeitet XDDD

Ob das Spiel so viel Tiefe hat wird sich zeigen. So klingt das erstmal gut, aber ob es wirklich gut ist und mich auch wieder motiviert zu spielen oder mehr zu spielen wird sich zeigen. Ich finde Crusader Kings 3 ist momentan das bessere Sims XDD Was da alles passiert, neeeeee, so geil. XD

Enrico
5. März 2023 14:30
Antwort auf  Tina

@Tina
Jap, ich kann verstehen was du meinst.
Auch wenn ich mir selbst das Pack wahrscheinlich holen werde.
Ich denke das Problem ist einfach das nach nun bald über 4 Die Sims Teilen jede Thematik & Funktion so oder so ähnlich schon einmal aufgegriffen worden.
Das Meilensteine System ist ja beispielsweise ein Mix aus den Erinnerungen bei Die Sims 2 & 3, erweitert mit 1-2 neuen Funktionen.

Lornaria
5. März 2023 3:14

Was ich sehr enttäuschend finde, ist die neue Welt. Ich finde, sie sieht aus wie eine langweilige Mischung aus Brindleton Bay und Willow Creek aus. Die letzten Welten waren deutlich schöner, zumindest nachdem, was man jetzt sehen konnte. Außerdem verstehe ich einfach nicht, warum die Sims 4 Entwickler immer wieder nur so wenige Grundstücke pro Welt zur Verfügung stellen… :/ Ich bin gespannt, wie es schlussendlich dann doch ist. Potenzial hatten auch viele andere Spielemechaniken, die sich hinterher einfach nur als nervig herausgestellt haben (bestes Beispiel: Ängste).

Marv
5. März 2023 11:44
Antwort auf  Lornaria

Ehrlich gesagt finde ich die Ängste eines der besten Dinge die hinzugefügt wurden. Es gibt mehr Tiefsinn und niemand kann mir erzählen m/ w/ d keine Ängste im Leben hat. Natürlich ist es ein Spiel und viele neue Dinge mag ich deswegen auch nicht wirklich wie zB. die Dehnungsstreifen, aber das Thema mit den Ängsten könnten und sollten sie weiter ausbauen.

Enrico
5. März 2023 14:25
Antwort auf  Marv

@Marv
Den kann ich mich nur anschließen.
Die Überarbeitung der Wünsche und nun auch Ängste in Die Sims 4 war mehr als sinvoll.
Wichtig ist das es funktioniert & sich vollumfänglich ins Spielen integriert. Und dabei hakt es meiner Ansicht nach noch ein kleines bisschen. Zum Beispiel das die möglicherweise ausgelösten Ängste in einem Untermenü versteckt & erklärt sind, ist mehr als unhandlich.
Es wäre gut wenn diese Informationen für den Spieler nach Auslösung der Angst, als Pusch-Benachrichtigung seitlich erscheint. Genauso wie wenn der Sim eine Fähigkeit erworben hat.

Rosa_UrbZ
6. März 2023 9:38
Antwort auf  Lornaria

Jap, wünsche und ängste und lebensstile war bei mir zuletzt auch alles ausgeschaltet. zu nervig.

Frank
5. März 2023 11:54

Wann kommt das Update raus?

Enrico
5. März 2023 14:21
Antwort auf  Frank

Das kostenlose Update mit der neuen Altersstufe Säuglinge erscheint am 14. März für alle Spieler. 🙂

Frank
5. März 2023 21:02
Antwort auf  Enrico

Danke!

AllyCally
9. März 2023 12:03

Weiß jemand, wann die ersten YouTuber die ersten Test Anspiele machen dürfen? Wie war das in Vergangenheit? 🙂

Weitere Sims-News

20.06.2024 | 15

Info-Leak zum Gameplay zu Die Sims 4: Verliebt

18.06.2024 | 12

Life by You wird eingestellt

16.06.2024 | 4

Podcast Folge 85: Die Sims 4 Verliebt – heiße Liebe oder lauwarmes anbandeln?