Alle Infos aus dem Livestream zu Die Sims 4: Hunde und Katzen

34 Kommentare

Auf unserer Seite kannst du die Zusammenfassung des Livestreams lesen oder dir den Stream noch einmal anschauen.

In der aktuellen Woche geben dir die Entwickler von Die Sims 4: Hunde und Katzen einen Einblick in die Tierklinik. Bereits am Dienstag veröffentlichte Electronic Arts hierzu einen neuen Trailer. Heute Abend nun stellten die Entwickler dir das Gameplay in der Tierklinik mittels eines Livestreams noch einmal genauer vor. Die wichtigsten Details fassen wir dir in dieser News zusammen. Außerdem kannst du dir die Wiederholung des Livestream unten auch noch einmal selber anschauen.

Als erstes haben die Entwickler die neue Welt kurz gezeigt. Hier kannst du sehen, dass es drei verschiedene Nachbarschaften gibt und eine Insel mit einem Leuchtturm.

Die Sims 4 - Hunde und Katzen 02 Welt
Die Sims 4 - Hunde und Katzen 03
Die Sims 4 - Hunde und Katzen 04
Die Sims 4 - Hunde und Katzen 05
Die Sims 4 - Hunde und Katzen 06

 

In der neuen Erweiterung wird es außerdem eine neue Fähigkeit geben, die Veterinär-Fähigkeit:

 

Es wurde dann vor allem das Gameplay in der Tierklinik vorgestellt:

 

Neben der Behandlung von Tieren kannst du auch Medizin oder Leckerli herstellen:

 

Natürlich kannst du auch mit deinem eigenen Tier in eine Tierklinik gehen, wenn es krank ist:

Die Sims 4 - Hunde und Katzen 07
Die Sims 4 - Hunde und Katzen 08
Die Sims 4 - Hunde und Katzen 09
Die Sims 4 - Hunde und Katzen 10
Die Sims 4 - Hunde und Katzen 11
Die Sims 4 - Hunde und Katzen 12
Die Sims 4 - Hunde und Katzen 13
Die Sims 4 - Hunde und Katzen 14
Die Sims 4 - Hunde und Katzen 15
Die Sims 4 - Hunde und Katzen 16
Die Sims 4 - Hunde und Katzen 17
Die Sims 4 - Hunde und Katzen 18
Die Sims 4 - Hunde und Katzen 19
Die Sims 4 - Hunde und Katzen 20
Die Sims 4 - Hunde und Katzen 21
Die Sims 4 - Hunde und Katzen 22
Die Sims 4 - Hunde und Katzen 23
Die Sims 4 - Hunde und Katzen 24
Die Sims 4 - Hunde und Katzen 25
Die Sims 4 - Hunde und Katzen 26
Die Sims 4 - Hunde und Katzen 27
Die Sims 4 - Hunde und Katzen 28
Die Sims 4 - Hunde und Katzen 29
Die Sims 4 - Hunde und Katzen 30
Die Sims 4 - Hunde und Katzen 31
Die Sims 4 - Hunde und Katzen 32

 

Hier kannst du dir den Livestream noch einmal anschauen:

Ein Klick für mehr Datenschutz

Klicke auf den Button, um den Inhalt von player.twitch.tv zu laden.

Inhalt laden

The Sims 4: Cats & Dogs Official Livestream von TheSims auf www.twitch.tv ansehen
Auch nächste Woche Donnerstag wird es wieder einen Entwickler-Livestream geben. Dann wird der Livemodus und die Welt etwas genauer vorgestellt werden. Alle Infos zu Die Sims 4: Hunde und Katzen fassen wir dir auf unserer Infoseite zusammen. Du kannst dir das Spiel auch bereits bei Amazon vorbestellen.

geschrieben von Anna

Anna spielt seit Beginn an Die Sims und erweitert gerne ihre Sims-Familie. In früheren Versionen führte das manchmal dazu, dass die Leiter plötzlich aus dem Pool verschwand, wenn mal wieder zu viele Sims auf dem Grundstück waren.

Aktuell bei den Sims

Kommentare

34 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Sassy
26. Oktober 2017 22:58

Danke für Eure tolle Zusammenfassung!
🙂

Birksche
26. Oktober 2017 23:33

ja wollte mich auch bedanken..super!

mechpuppe82
26. Oktober 2017 23:33

Ob die Tiere dran sterben können, wisst ihr nicht? Ach ne, dass war nur das Alter glaub ich. Ich hoffe mal, die werden nicht zu oft krank, dass man in dauernd damit hin muss. Oder man legt sich Medizin-Vorräte an. Oder wartet bis das Moodlet weg ist….bei den Sims gehen Krankheiten ja auch früher oder später so weg.
Die neue Stadt sieht vom Weitem irwie aus wie Windenburg spiegelverkehrt.

Mal sehen ob Doktor Hasenbein nun Menschenarzt wird oder für Katzen auch.

mechpuppe82
26. Oktober 2017 23:35
Antwort auf  mechpuppe82

Die neuen Briefkästen sind ja geil! Solche Tierkästen hab ich immer vermisst: Unsere ehemaligen Nachbarn hatten einen als Huhn.

Enrico.S
27. Oktober 2017 6:59
Antwort auf  mechpuppe82

Ja über die Briefkästen habe ich mich auch sehr gefreut. Ist mal was neues 🙂

Lupsila
27. Oktober 2017 8:30
Antwort auf  mechpuppe82

@mechpuppe82…hoffentlich 😀

Ich krieg schon die Krise, wenn einer meiner Sims krank ist 😀
Hoffentlich leiden die Tierchen nicht zu sehr :O

Rosa_UrbZ
27. Oktober 2017 4:46

„Die Tierklinik funktioniert ähnlich, wie das Restaurant bei Die Sims 4: Gaumenfreude und erinnert außerdem auch in Teilen an die Arztkarriere bei Die Sims 4: An die Arbeit!.“
Jup, wusste ich vorher. War mir so klar. Ein paar werden das 1 mal oder vlt. auch 2 mal durch spielen und die Lust verlieren.

Zitat Mechpuppe: „Ich hoffe mal, die werden nicht zu oft krank“
ja das habe ich mir aber auch gedacht als ich es durchgelesen hatte. xD
…(„Tiere werden alle paar Tage krank oder auch wenn sie schlechtes Essen zu sich genommen haben“) klingt schon fast zu oft. Na mal schauen.

Und wenn ich mir diese schöne, liebevoll gestaltete Welt ansehe und daran denke das sie nur beschränkt begehbar ist…ist doch sch****. Das ärgert mich jedes mal. :-/

Enrico.S
27. Oktober 2017 6:58
Antwort auf  Rosa_UrbZ

Du bist nicht gezwungen dir das DLC zu kaufen 😉 Im übrigen war es doch klar das die Welt auch wieder mit Dekorativen Objekten und Geländen versehen sein wird. Das ist bei Sims 4 eben so und wird sich bestimmt nicht so schnell ändern. Ich finde man kann sich auch alles schlechtreden 😀
LG Enrico

Rosa_UrbZ
27. Oktober 2017 18:39
Antwort auf  Enrico.S

Ach, mein lieber Enrico 😀
Und ich finde man kann sich auch alles positiv reden und die Augen vor dem schlechten Sachen verschließen. ^^

Wieder so ein 0815 Satz „Du bist nicht gezwungen dir das DLC zu kaufen“. Nein, bin ich glücklicherweise auch nicht. Ich werde auch warten bis ich es günstiger bekomme. EA bekommt von mir keine 40 Euro mehr für ein DLC. Das steht fest.

Und ja stell dir vor es ist mir auch klar das sie die Welt nicht mehr ändern werden. Nichtsdestotrotz darf ich es doch sagen das ich es ätzend finde.
Ach mensch, immer diese positiv durch die rosaroten Brillen Gucker. ^^

Enrico.S
27. Oktober 2017 19:07
Antwort auf  Rosa_UrbZ

Ach meine liebe Rose_UrbZ
Sicherlich schaue ich nicht durch die Rose rote Brille 😀 Es gibt auch Dinge die mich ärgern und nerven. Aber ich lasse es, wenn ich das mal so sagen kann, unter jedem Post hier raus. Irgendwann ist auch mal genug, meinst du nicht?! 😉

Enrico.S
27. Oktober 2017 19:17
Antwort auf  Enrico.S

*Rosa_UrbZ

Rosa_UrbZ
27. Oktober 2017 23:29
Antwort auf  Enrico.S

Ach genug bekomme ich nie von den Diskussionen hier 😛
Immerhin bestreite ich es nicht negative Kommentare zu schreiben 😉
…Ich werde dich daran erinnern wenn was positives wieder von dir kommt. Kann ja nicht allzu lang dauern 😛

Ich will die Seite nicht voll spammen und habe die Beispiele gelöscht die ich gefunden hatte, weil das wieder ein sehr langer Text wäre und das hier nicht das Thema ist. Aber ich erinnere dich gerne dran wenn ich was von dir sehe mein lieber.

Ich schließe das Thema hier für mich ab. ^^

Enrico.S
28. Oktober 2017 23:23
Antwort auf  Rosa_UrbZ

Im übrigen habe ich in deinem als ´´Positiv´´ makierten Beitrag hier auch zb. kritisiert das es zu wenig Grundstücke sind 😉 LG Enrico

Rosa_UrbZ
29. Oktober 2017 1:19
Antwort auf  Enrico.S

Ach, ich wollte eigentlich nichts mehr dazu schreiben…:)

Nach dem „kritisieren“ kam gleich der Satz : „Das ist jetzt aber Kleinörgelei“
Bloß nichts einfach mal so stehen lassen. Dein negativer Satz wurde von dem nächsten Satz runtergespielt. Man hat das Gefühl das dir deine Finger abfallen wenn du mal was negatives schreibst.

Nicht falsch verstehen. Dein Ansicht ist deine Ansicht, aber bitte verkaufe mich und andere nicht für dumm und steh einfach mal dazu das du nur positives Verfasst, weil du das Spiel ja auch magst. Es geht aber ums Prinzip.
Und außerdem hast du damit auch die meisten Leute hier hinter dir. Denn wie man immer sieht, werden die Kritiker immer aufm Mund bekommen wenn sie was negatives schreiben oder generell nicht begeistert vom Spiel sind.

LG 😉

Enrico.S
29. Oktober 2017 8:20
Antwort auf  Rosa_UrbZ

Weil so etwas ja Kleinörgelei meiner Meinung ist. Wenn mich was stört werde ich das schon schreiben. Im übrigen könnte ich umgekehrt fast genau das selbe zu dir sagen. Du schreibst nämlich immer nur Negatives. Nun seis drum. Ich bitte dich allerdings darum in Zukunft nicht unter jeden meiner Kommentare Positiv zu schreiben. Dankeschön! LG Enrico

Rosa_UrbZ
29. Oktober 2017 19:54
Antwort auf  Enrico.S

Im Gegensatz zu dir bestreite ich auch nicht das ich nur negatives schreibe. Im Gegenteil ich befürworte es, weil Sims 4 nun mal schlechter als seine Vorgänger für mich ist. 😀
Deswegen meinte ich ja. Es geht ums Prinzip das du es einfach nicht eingestehst. Und wenn du mal was kritisierst wird es als „Kleinnörgelei“ abgeschoben, sprich verharmlost.
Wie auch immer…
Für mich ist das dann auch mal erledigt. Schönen Abend noch Enrico 😉

Enrico.S
29. Oktober 2017 21:17
Antwort auf  Rosa_UrbZ

Na wir werden uns widersprechen 😀 Alles klar 😉 Schönen Abend dir auch noch

Enrico.S
27. Oktober 2017 6:56

Ich muss wirklich mal sagen das ihr die Livestreams am besten zusammenfasst. Bei SimsBlog.de zb. ist es manchmal sehr unübersichtlich. Kompliment!
Davon mal abgesehen kann ich nicht die Meinung einiger teilen die Welt wäre ein spiegelverkehrtes Abbild von Windenburg. Nein ich finde die Welt ist ihnen mehr als gut gelungen auch wenn 2-3 mehr Grundstücke zum bebauen sicherlich nicht geschadet hätten. Das ist jetzt aber Kleinörgelei. Ansonsten finde ich ist ihnen das Tierarzt Gamplay sehr gelungen. Gerade eben weil man auch selbst Tierazt sein kann und nicht wie bei Gaumenfreuden nur der Manager von allem ist. Ich freue mich schon auf den nächsten Livestream 🙂 LG Enrico

Rosa_UrbZ
27. Oktober 2017 23:31
Antwort auf  Enrico.S

Positiv

Laura
27. Oktober 2017 8:31

Die Zusammenfassung war echt super 🙂 Ich hoffe auch, dass die Tiere nicht all zu oft krank werden. Könnte sonst leicht nervig werden. Die neue Nachbarschaft sieht auch echt super aus. Aber ich vermisse leider schon die offene Nachbarschaft aus Die Sims 3. Da war spazieren gehen schon echt cool.

Auf jeden Fall ist bald Weihnachten, da werde ich mir das wünschen 😀

Rosa_UrbZ
27. Oktober 2017 18:41
Antwort auf  Laura

Seh ich genauso. ^^

KayGee1969
27. Oktober 2017 11:33

Super! Ich freu mich total drauf! Und dass die neue Welt meine Lieblingswelt wird, hab ich schon länger vermutet, da ich alles maritime liebe. Aber Insel mit Leuchtturm? Fantastisch! Bin froh,dass das Warten bald endlich eine Ende hat. Spiele z.Z. keine Sims,aber ab den 10.November komm ich zurück.
Danke für die Infos,liebes Simtimes Team und ein wunderschönes Wochenende!

Liebeslottchen
27. Oktober 2017 14:37

Herzlichen Dank für die Zusammenfassung! Die Vorfreude wird immer größer und eure Infos helfen, die Wartezeit auszuhalten.

Chester
27. Oktober 2017 16:38

Nachdem es nähere Infos zu diesem Pack gab, hab ich nach über einem Jahr mein Sims 4 auch wieder installiert und sogar ein bisschen gespielt. (btw: was kann ich mit den Punkten machen, die ich für erfüllte Wünsche bekomme? Konnte man die nicht für iwas eintauschen? Kann nicht finden wo. Wäre dankbar für einen Hinweis.) Meine Tochter hatte sich damals Großstadtleben zugelegt, dass ich nun auch mal ausprobieren konnte, aber nach ca. 4 ingame-Wochen ist da leider schon die Luft raus. Naja, da ich’s nicht bezahlt habe, ist es nicht so dramatisch. Vom Tier-EP erhoffe ich mich schon etwas längeren Spielspaß, auch wenn ich mich frage, wo die Kleintiere geblieben sind. Da hatte ich mir eher mehr erhofft, als in Sims 3 und nun sind es garkeine? (Mit Pferden hatte ich eh nie gerechnet, da sie in der geschlossenen Welt wirklich kaum Sinn machen.)
Da mir An die Arbeit gut gefallen hat, stecke voll vorsichtiger Hoffnung, dass die Tierarzt-Karriere Spaß machen könnte. Dann noch auf eine Modanpassung warten, die auch mit Tieren eine Haushaltsgröße zulässt, mit der es Sinn macht, Tiere zu züchten, und dann könnte es mich wieder etwas beschäftigen. Meine Hoffnung auf ein tolles Bauernhof-EP ist allerdings mit diesem Add-on gestorben. Die Packs werden leider eher immer kleiner als größer.
Am Wochenende werde ich mal schauen, dass mein Sim eine Sima findet, damit ich auch mal zu den Kleinkindern komme. Bisher habe ich ingame noch kein einziges gesehen. Komisch eigentlich, müssten die nicht auch mal in der Stadt auf den öffentlichen Grundstücken vorbeikommen?
Also ich freu mich tatsächlich auf das EP, aber es ist nicht mit der Vorfreude zu vergleichen, die ich bei Sims 2 und 3 hatte, wenn etwas Neues angekündigt wurde. Vielleicht liegt’s aber auch am mittlerweile hohen Alter. Da ist man vielleicht nicht mehr so euphorisch…

mechpuppe82
27. Oktober 2017 16:56
Antwort auf  Chester

Das liegt nicht am hohen Alter: Es liegt daran weil die Sims 4 Spieler zum Teil noch jünger sind. Wenn man bedenkt, als Sims 1 kam, waren viele noch nicht mal geboren. Hammer, so vergeht die Zeit. Als ich geboren war, gab es noch nicht einmal Simcity 1.

Rosa_UrbZ
27. Oktober 2017 18:45
Antwort auf  mechpuppe82

Oh ja, das stimmt. 😀

Chester
28. Oktober 2017 10:14
Antwort auf  mechpuppe82

Als ich geboren wurde, gab es noch nicht mal PCs. Als ich Kind war, hatte meine Oma ein Steuerbüro und da gab es einen Rechner für die Buchführung, der brauchte einen extra Raum und dieser war von dem Rechner ausgefüllt… Und trotzdem konnte der längst nicht das, was mein Laptop hier gerade schafft…

Chester
28. Oktober 2017 10:10
Antwort auf  Anna

Vielen lieben Dank, Anna! Ich schau nachher mal. Schon komisch, obwohl ich bei Release doch auch einige Stunden Sims 4 gespielt habe, bin ich jetzt ständig am suchen, als ob ich es noch nie aufgemacht hätte. Hohes Alter eben…

mechpuppe82
28. Oktober 2017 19:13
Antwort auf  Chester

Hab grad noch ein paar Screenshots bei SimsVIP gesehen, da gibts eine Krankheit, wo den Tieren die Nase glüht: Finde ich doch echt lustig! Erinnert mich an „Otto der Liebesfilm“: Dort hatte der Vater seiner Freundin eine seltene Krankheit….wo die geschwollene Nase immer abfing zu glühen, wenn er sich aufregte.

Hartmann,Monika
29. Oktober 2017 17:34
Antwort auf  mechpuppe82

Hoffendlich wird es bei den Tieren mit der Krankheit nicht wie bei den Kleinkindern mit dem schlafen,ich kann alles machen ,auch mit Lampen .Aber jede Nacht kommt es mindestens 3x wegen Alpträumen gelaufen,das nervt total.Da gibt es auch noch genug Bug s die behoben werden müssen und wie schon gesagt die Arbeit als Arzt kann mit der Zeit auch langweilig werden.Erwarte nicht zu viel.Das ganze Problem an all den Sachen ist das man von Sims3 anderes gewöhnt ist,deswegen die ewigen Vergleich und gemecker.Es wird gesagt man braucht es ja nicht kaufen ,aber wenn man es spielt ärgert man sich schon und das kann keiner bestreiten,aber so ist der Lauf der Dinge.Also auf ein neues.

mechpuppe82
29. Oktober 2017 19:55
Antwort auf  Hartmann,Monika

Hoffe mal auch. Ich meine bei Sims 3 war es so, das ein Sim nur krank wurde, wenn ein NPC oder so was hatte oder er kalt wurde.

Milo
11. November 2017 1:08

Hallo, weiß wer zufällig wie lange es dauert bis ein Welpe, Kätzchen erwachsen wird. Also wie viele Ingame Tage sie brauchen um die nächste Alterstufe erreicht, spiele meistens auf langer Lebensdauer und weiß auch über die Sofort-Erwachsen-Kekse, jedoch will ich die [noch] nicht nutzen. Danke für alle Tipps.^^