Angespielt: Wir haben uns Die Sims 4 An die Arbeit! angeschaut

Erfahrt in unserer Vorschau alles zu den spielbaren Karrieren, eigenen Geschäften und Aliens in Die Sims 4: An die Arbeit!

13.03.2015 | 17:00 Uhr 7 Kommentare

Am vergangenen Dienstag lud uns Electronic Arts nach Köln ein, wo wir wenige Wochen vor dem offiziellen Release von Die Sims 4: An die Arbeit! einen ersten Blick auf das Erweiterungspack werfen konnten. Wir konnten uns dabei nicht nur mehrere Stunden lang die spielbaren Karrieren des AddOns anschauen, sondern auch viele Fragen an Sims-Producerin Azure Bowie-Hankins stellen.

In unserer Vorschau zu Die Sims 4: An die Arbeit! geben wir euch einen Überblick zu den spielbaren Karrieren, den eigenen Geschäften und Außerirdischen. Zudem erfahrt ihr mehr zu den Kellern, die ab dem 26. März als kostenloses Spiele-Update zur Verfügung stehen. Das erste Erweiterungspack für Die Sims 4 wird offiziell am 2. April in Deutschland erscheinen. Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen unseres Artikels!

Zur Vorschau

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

7 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
nena
13. März 2015 17:54

Einfach der Hammer , freue mich rieseig , warum ist nicht schon April.

Daniela
13. März 2015 18:35

wann im April , kommt das Spiel raus , das man es im Media Markt kaufen kann ?

simsolicouse
14. März 2015 12:56

Gratulation zu eurem Artikel. Er ist kurz und auf den Punkt. Freu mich schon auf das neue Addon!

Chameen Jean
14. März 2015 15:02

Ich freu mich so auf den 2.April
Die Sims 4 An Die Arbeit ich komme 😉
aber ich hoffe auch das es nicht so wird wie bei Sims 3 das im Spiel abstürzt oder ruckelt den da drauf habe ich keine lust.

Henri
15. März 2015 20:18

Klingt gut, vor allem das anspruchsvolle Geschäftsführen. Schade nur, das man dafür ein gewisses Grundkapital braucht. Jetzt muss ich nur noch 40 Euro zusammensparen.

mechpuppe82
17. März 2015 19:19

Hab den Bericht mal eben schnell durchflogen. Das mit den Aliens gefällt mir ja, vor allem die Anzüge sehen diesmal sehr spacig aus und es gibt nicht nur grüne Aliens, sondern verschiedene. Und endlich wieder spitze Ohren!

Bei Sims 3 muss ich die Aliens immer mit dem Mastercontroller in den CAS stecken, weil sie immer alle so gleich aussehen.

Weitere Sims-News

11.04.2024 | 0

Nicht verpassen: Die Sims 4 Gartenspaß-Accessoires noch bis Samstag gratis sichern

10.04.2024 | 2

Zwei neue Sets für Die Sims 4: Urbane Mode und Partyzubehör

10.04.2024 | 5

Überblick: an diesen Fehlern in Die Sims 4 wird aktuell gearbeitet