Die Sims 3: Diesel-Accessoires ab heute verfügbar

21 Kommentare

Ab heute steht das neue Mini-AddOn Die Sims 3: Diesel-Accessoires in den deutschen Verkaufsregalen bereit. Das Spiel erweitert eure Sims-Welt […]

Ab heute steht das neue Mini-AddOn Die Sims 3: Diesel-Accessoires in den deutschen Verkaufsregalen bereit.

Das Spiel erweitert eure Sims-Welt vor allem mit neuen, modernen Outfits für Frauen und Männer. Zusätzlich stehen moderne Einrichtungsgegenstände für Wohn-, Ess- und Schlafzimmer zur Verfügung. Bilder von den Inhalten des Spiels findet ihr auf unserer Infoseite zu Die Sims 3: Diesel-Accessoires.

Wir wünschen euch viel Spaß mit den neuen Inhalten!

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Aktuell bei den Sims

Kommentare

21 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
gametimer42
12. Juli 2012 0:09

kann es sein, dass es in Deutschland später als in Österreich erscheint ? Ich habe es schon am 10.7. in einem Saturn in Wien im Verkaufsregal gesehen !

mfg gametimer42

sewerfairy
12. Juli 2012 8:51

Kostet immer noch knapp 20EUR. Nee, das ist es mir nicht wert. Wenns vielleicht auf nen normalen Preis für ein Mini-Addon (~15EUR) gesunken ist, dann werd ichs mir wohl kaufen. Aber vorher sicher nicht -.-

Dominik
12. Juli 2012 9:18

Werde es mir mal heute kaufen.
Ich denke der Pres des Mini Addons war schon bekannt das es 19,99 kosten wird , weil ich meine es gibt ja viele Kleidungen nur für Männer und Frauen und 14 Gegenstände. Denke es kommt immer auf den Inhalt an , nebenbei ist Diesel ein Markenzeichen wie H&M und Ikea

sewerfairy
12. Juli 2012 10:13
Antwort auf  Dominik

Aber H&M und Ikea haben damals auch nur knapp 15EUR gekostet und es waren auch noch mehr Objects bzw. Kleidungsstücke enthalten. 🙂

Nina
12. Juli 2012 14:14

Ich hab’s mir gekauft! Der Preis ist lächerlich! So wenige Klamotten, für soviel Geld ist echt heftig! EA geht immer krassere Wege 🙁 man kriegt kaum noch was für sein Geld!

Leo
12. Juli 2012 15:49

@ simtimes
mich würde ja mal brennend interessieren, wann das interview, das gestern von euch mit ea geführt wurde hochgeladen wird.

konsisims
12. Juli 2012 17:15
Antwort auf  Leo

das würde ich auch gerne wissen

konsisims
12. Juli 2012 21:22
Antwort auf  Micha

Was?! das ist ja erst 1 monat bevor das spiel rauskommt
dann brauch ich ja auch nicht mehr jeden tag bei simtimes
reinzuschauen ob neue infos oder bilder von sims 3 supernatural da sind

Leo
13. Juli 2012 3:35
Antwort auf  Micha

ich denke die infos werden uns laut eurer seite (https://www.simtimes.de/wir-suchen-eure-fragen-zu-die-sims-3-supernatural-11298/) schnellstmöglich präsentiert?

Leo
13. Juli 2012 20:25
Antwort auf  Micha

also können wir nicht auf weitere infos zu supernatural vor dem 1. august hoffen??

Nina
12. Juli 2012 16:06

Es gibt keine neuen Haare leider aber sonst gibt es geile sachen

Anni
13. Juli 2012 12:20

Gebt doch mal Ruhe, es hat schon seine Gründe, dass EA diese Zeitspanne bis zur veröffentlichung der Infos auferlegt hat!
Außerdem ist es bis zum 1. August doch wirklich nicht mehr lang, nichtmal bis zur Veröffentlichung von Supernatural ist es noch sehr lang 😉
Und Simtimes gibt sich wirklich Mühe uns Fans zufrieden zu stellen!

konsisims
13. Juli 2012 12:27
Antwort auf  Anni

Da stimme ich dir wirklich zu, weil simtimes die schnellsten
News hat und sie sehr gut präsentieren.
Deswegen gehe ich nur noch auf sim times 4mal am tag

Markus
13. Juli 2012 15:29
Antwort auf  konsisims

Besser hätte es kein Verkäufer von HSE oder QVC sagen können

Angie
13. Juli 2012 19:48

Auch wenn ich mmanche Kleidungsstücke schön finde werde ich es mir erst einmal nicht holen. 20€ ist definitiv zu viel. 🙁
Werde es mir irgendwann mal gebraucht holen.
Es ist schon eine Frechheit das der Preis gestigen ist.
15€ fande ich für ein Accessiore Pack gerade noch in ordnung.
Aber 20 €. Nein Danke.
Nur mal so e eine Idee. Kann es sein das sie für die Add ons die Preise angehoben haben, da die Simpoints billiger geworden sind , um das Geld wieder rein zu bekommen?

Naja ist ja auch egal. Ich habe mir heute paar Simpoints geholt, da ich ja das Accessior Pack nicht geholt habe.

sewerfairy
13. Juli 2012 21:40
Antwort auf  Angie

naja, die simpoints sind zwar günstiger geworden, aber dafür sind die Sätze, die seitdem rauskommen, deutlich teurer geworden :/

Leo
15. Juli 2012 22:28
Antwort auf  Angie

man bezahlt nicht nur für sims man bezahlt auch für die marke und die ist nunmal teuer… ich will nicht wissen, wie viel ea dafür blechen musste, um den namen diesel verwenden zu dürfen und auch noch die neuen klamotten und möbel…
da ist es klar, dass sie den preis heben mussten… aber ist es nicht komisch, dass 2 acc. packs hinereinander in so kurzen abständen rauskommen? da könnten die gerüchte um ein wetter-addon auch stimmen… (jedenfalls hoffe ich das, da dieses elendige gemecker dann endlich aufhört ;))