Die Sims 3: Showtime – Facebook-App und Star-Grüße

Das neue Erweiterungspack Die Sims 3: Showtime steht in gut zwei Wochen in den Startlöchern. Um euch die Wartezeit zu […]

12 Kommentare geschrieben von Micha

Das neue Erweiterungspack Die Sims 3: Showtime steht in gut zwei Wochen in den Startlöchern. Um euch die Wartezeit zu verkürzen, könnt ihr eine neue Facebook-App auf der offiziellen Facebook-Seite der Sims spielen, mit der ihr eueren Star-Appeal beweisen und Preis gewinnen könnt.

Die DSDS-Teilnehmer der letzten Staffel, Sarah Engels und Pietro Lombardi, rühren dabei auch fleißig die Werbetrommel für die Showtime-App:

Beteilige dich an der Diskussion

12 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
LittleBig
21. Februar 2012 22:50

Oh je das war aber nicht grad überzeugend

Soso
22. Februar 2012 0:03

Ich war ja noch nie ein Fan von den beiden, aber das hätten sie echt besser hinbekommen können… die App soll ja eh nicht so toll sein, aber das ist ja echt schon witzlos…
Aber da sieht man nochmal schön, wer als Zielgruppe für das Addon gedacht ist…
LG

Mausebein85
22. Februar 2012 6:12

Lächerlich

Lieschen Müller
22. Februar 2012 12:50

Der Eindruck, dass EA die tatsächliche Zielgruppe von Die Sims (1 bis 3) nicht kennt oder nicht kennen will, verstärkt sich immer mehr. Die andere Möglichkeit wäre, dass EA auf Biegen und Brechen eine neue Zielgruppe erreichen will und dafür auch sehr gern in Kauf nimmt, die bestehende Zielgruppe zu verlieren. Ob die neue Zielgruppe die größere und vor allem kaufkräftigere Zielgruppe sein wird, ist hier die Frage. Ich persönlich habe da sehr, sehr starke Zweifel. Die besonders zu diesem Add-on ausschließlich angesprochene Zielgruppe mag zwar oft für 49 Cent anrufen, um einen Gewinner von Dieters Schlampen und Deppen-Show zu wählen, aber das war es dann auch an möglichem Konsum …

Stances
22. Februar 2012 14:37

Die App ist Mal sowas von lächerlich, man hat gerade Mal ein „super tolles“ Bandplakat erstellt, da muss man auch schon ZWANGHAFT Freunde einladen…Diese Kommerzsche**e regt mich auf (Sorry für den Ausdruck)!

Svenja
23. Februar 2012 16:38
Antwort auf  Stances

da geb ich stances recht, die app is zwar eine gute idee allerdings“etwas“ misslungen :((

Heidi K
22. Februar 2012 15:31

…mit diesem Video konnte lediglich bewiesen werden, dass die beiden (wer sind die überhaupt?!?) ablesen können!!!!!!!! Erzählt mir nicht dass der Typ regelmäßig Sims spielt!!!!!!!!! Das kauft euch doch keiner ab!!!

DanielHallo
22. Februar 2012 18:43

Die waren mal bei DSDS!

Mathias
22. Februar 2012 19:43

Also was EA so für „Stars“ anheuert für die deutschsprachige Community find ich schon ein bisschen traurig. Gibt’s wirklich niemand der da überzeugender das machen könnte? Da ich weder DSDS noch ähnliches schau kenn ich die zwei überhaupt nicht und selbst wenn ich es schauen würde – sie machen das ganze einfach überhaupt nicht überzeugend! Wer glaubt denn, dass die zwei wirklich begeisterte Sims Fans sind? Vielleicht noch das Mädel, aber doch nie im Leben dieser Prolotyp.

Schmitti
25. Februar 2012 11:13

Und ich dachte, nach Ross Antony geht’s nicht mehr schlimmer… Danke EA, dass ihr mir das Gegenteil bewiesen habt… – _ –

heidi
3. März 2012 9:35

Also Leute das geht doch noch im gegensatz zu Ross Antony xd . dann schlagt doch stars vor die die gatze wellt kennt für deutschland oder so nana oder so werden da bestimmt nicht mit machen xd.

lg

heidi
3. März 2012 9:36

Sarah Engels und Pietro Lombardi xd.