Die Sims 4-Entwickler veröffentlichen Notfall-Patch nach letztem Update

Mit dem neuen Mini-Update soll ein schwerwiegendes Problem aus dem letzten Patch behoben werden.

29.02.2024 | 06:11 Uhr 9 Kommentare

Das am Dienstag veröffentlichte Spiele-Update für Die Sims 4 behob einige Fehler im Spiel, brachte aber auch gleichzeitig einige schwerwiegende Probleme mit sich. So konnten Spieler unter gewissen Umständen nicht mehr mit anderen Sims interagieren. Dieses Problem wurde nun mit einem in der Nacht veröffentlichten Update behoben.

Zudem wurde ein nerviger Bug beim neu hinzugefügten Einkaufswagen-Update behoben. Dieses Icon pulsierte bei einigen Spielern ununterbrochen. Das neue Update sollte auf PC und Konsole bereitstehen und sich automatisch vor dem Spielstart installieren.

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

9 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
flashy
29. Februar 2024 10:03

ich find den Einkaufskorb immer noch einen Frechheit. Man hat schon das Startmenü das einem alles andrehrn will.
Jetzt auch noch im Spiel selber, auch noch so doof platziert wo man gefühlt ständig ausversehen drauf kommt weil man 7 Jahre da nen anderen Knopf hatte.. Bodenlos. Im Spiel selber hat sowas nicht verloren. Im startmenü OK in der Galerie OK. aber nicht im Spiel ..

Liebeslottchen
29. Februar 2024 16:05
Antwort auf  flashy

Du hast absolut recht!

Nacie
2. März 2024 18:58
Antwort auf  flashy

Sehe ich genau so. Hat nichts im aktiven Spiel zu suchen.

Marv
29. Februar 2024 10:31

Hallo Micha, kleine Korrektur. Hast du den Forumbeitrag gelesen, wo das Thema der Einkaufswagen/ icon im Spiel ist? Dieses pulsieren war kein Bug. EA hat in frühen posts gesagt dass es genau so gewollt war bzw. es kein Bug ist. Außerdem war die puls-funktion bei jedem einzelnen Spieler da, es war eine „Verbesserung“ seitens EA.

Jetzt mit dem fix sind sie durch die Kritik ETWAS zurück gerudert und haben das pulsieren einfach nur abgeschwächt, worauf es erneut/ weiterhin massive Kritik gibt. Auch soll es der Einkaufswagen ein Test sein für Sims 5 als live service game.

AngelWing
29. Februar 2024 15:24
Antwort auf  Marv

Warum soll einkaufwagen, was für Sims 5 sein sollte, in Sims 4 sein, dass eher das Server gebockt hat, weil update mit neu Fehlerfixer neu Bug erkannt hat. Erstmals Test ob der Server, überhaupt Fehlerfrei läuft.

Marv
29. Februar 2024 16:37
Antwort auf  AngelWing

Da musst EA fragen … die haben es so gesagt.

Mermaid
29. Februar 2024 11:22

Gestern hatte ich ein Update und gerade wieder, mir ist Gestern der Einkaufswagen nicht aufgefallen. Dan habe ich gestern noch davon Erfahren Startet heute das Spiel ein Kurzes Update wieder gemacht und bei mir ist KEIN Einkaufswagen da,
Haben sich jetzt in dieser Kurzen Zeit so viele Aufgeregt das sie den Schnell wieder entfernt haben ‍♀️

Marv
3. März 2024 9:41
Antwort auf  Mermaid

Im Forum ist dazu nichts bekannt. Es hageln von allen Seiten weiterhin Beschwerden. Auch EA selbst hat nach dem Einkaufswagen-Update noch kein weiteres veröffentlicht, was im Forum eigentlich immer zuerst mitgeteilt wird, noch vor der Veröffentlichung.

Bei dir können es verschiedene Ursachen sein. Fakt ist, es gibt noch kein Update dazu und EA hat dazu auch nichts weiteres mitgeteilt.

Laura-Ailana
29. Februar 2024 16:11

Seit diesem Update stürzt sims ab und schließt das Spiel komplett. Mein ganzer Spiel Fortschritt ist komplett weg. Hoffentlich wird da schon dran gearbeitet…

Weitere Sims-News

18.04.2024 | 0

Die Sims 4 Urbane Mode- und Partyzubehör-Set ab sofort erhältlich

17.04.2024 | 1

Podcast Folge 82: Party hard bei den Sims mit zwei neuen Sets

16.04.2024 | 1

Neues Spiele-Update behebt viele Fehler in Die Sims 4