Die Sims 4: Mehr Simlisch und Tee

In einem Artikel im offiziellen englischen Sims-Magazin wurden zwei neue Details zu Die Sims 4 bekannt.

23.04.2014 | 09:45 Uhr 0 Kommentare

Das offizielle englische Sims-Magazin veröffentlichte nun einen recht umfangreichen Artikel zu Die Sims 4. Darin geht es erneut um die Emotionen der Sims und man fasst die bisherigen Infos zu dem Thema noch einmal zusammen (Sims stehen im Mittelpunkt, breite Palette an Emotionen, man sieht den Sims ihre Stimmung an, Emotionen haben Auswirkungen auf die Fähigkeiten – siehe unsere Featureliste).

Abgesehen davon gibt es im Artikel zwei kleine Details zu Die Sims 4 zu entdecken. So sollen die Moodlets, die eure Sims haben können, komplett in Simlisch beschrieben sein. Laut Sims-Entwickler Graham sollen eingefleischte Sims-Fans dennoch verstehen, was dort steht. Auch die Bandbreite am gesprochenen Simlisch soll sich deutlich erhöhen, da sich die Anzahl der Sprecher verdreifacht hat. So soll es beispielsweise Slang-Begriffe für bestimmte Altersgruppen geben. Zudem geht aus dem Artikel hervor, dass sich die Sims Tee kochen können.

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

Schreibe deinen Kommentar!

Wie ist deine Meinung zu dieser News? Gefällt dir diese News, hast du Ergänzungen oder vielleicht einen Fehler gefunden? Wir freuen uns auf deinen Kommentar, den du schnell und unkompliziert verfassen kannst.

Weitere Sims-News

11.04.2024 | 0

Nicht verpassen: Die Sims 4 Gartenspaß-Accessoires noch bis Samstag gratis sichern

10.04.2024 | 2

Zwei neue Sets für Die Sims 4: Urbane Mode und Partyzubehör

10.04.2024 | 2

Überblick: an diesen Fehlern in Die Sims 4 wird aktuell gearbeitet