EA Jahresbericht: Steigende Die Sims 4-Spielerzahlen

In den vergangenen 12 Monaten konnte EA die Anzahl an Die Sims 4-Spielern deutlich vergrößern.

10.05.2016 | 23:51 Uhr 4 Kommentare

Electronic Arts veröffentlichte heute seinen Jahresbericht zum abgelaufenen Finanzjahr 2016, das vom 1. April 2015 bis 31. März 2016 lief. Der Publisher schaut darin nicht nur auf ein sehr erfolgreiches Finanzjahr zurück, das einen Umsatz von 4,4 Milliarden US-Dollar und einen Gewinn von 899 Millionen US-Dollar bescherte, sondern liefert auch ein paar interessante Fakten zu seinen Spielemarken.

So berichtet EA, dass die Anzahl an Die Sims 4-Spielern im Zeitraum von April 2015 bis März 2016 um zwei Drittel gestiegen sei. Genauere Spielerzahlen wurden leider nicht veröffentlicht. Gleichzeitig gab man bekannt, dass das Free2Play-Spiel The Sims Freeplay 200 Millionen Mal installiert wurde.

Auf EA.com veröffentlichte man außerdem eine Infografik zu den ersten drei Monaten diesen Jahres. Demnach wurden von Januar bis März rund 33,6 Millionen Sims in Die Sims 4 erstellt. Zum Vergleich: vor einem Jahr waren es im gleichen Zeitraum 26,8 Millionen Sims, die erstellt wurden.

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

4 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
gilmore
10. Mai 2016 23:57

Nichtssagende Zahlen … wer gute Zahlen hat, der zeigt sie offen. Wer nichts hat, der versteckt sich hinter prozentualen Angaben und absurden Statistiken.

mechpuppe82
11. Mai 2016 21:05
Antwort auf  gilmore

Sagt auch wirklich nicht viel aus: Manche spielen ja überhaupt nicht, sondern basteln nur Sims und Häuser……andere laden nix hoc

Tanja
12. Mai 2016 1:40

Manche kaufen sich das Spiel und inzwischen verstaubt es im Regal – viele davon bereuen es das Spiel gekauft zu haben.

Sir Parzival
14. Mai 2016 19:33

Wie es um den Informationsgehalt von Statistiken steht, ist jedem bekannt. Churchill sagte einmal: »Trau keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast.« Überings auch bei mir verstaubt Die Sims 4 so vor sich hin.

Weitere Sims-News

11.07.2024 | 10

Neue Details aus dem Gameplay-Trailer zu Die Sims 4: Verliebt

10.07.2024 | 0

Neuer Trailer zu Die Sims 4: Verliebt gibt am Donnerstag neue Gameplay-Einblicke

09.07.2024 | 4

Über 60 Probleme: an diesen Fehlern arbeiten die Die Sims 4-Entwickler für das nächste große Update