Entwickler bestätigen neue Altersstufe für Die Sims 4

Die Entwickler bestätigten nun, dass es für Die Sims 4 bald eine neue Altersstufe geben wird.

20.10.2022 | 20:57 Uhr 9 Kommentare

Am Ende des großen Behind The Sims Summit-Livestreams am Dienstagabend lief noch eine besondere Überraschung: zu sehen war ein Sims-Baby, das durch die Gegend krabbelte, sich aufsetzte und dann aufgehoben wurde (siehe Video unten). Zunächst vermuteten wir, dass es sich dabei um eine Überarbeitung der bestehenden Babys handelt, die Anfang 2023 für Die Sims 4 umgesetzt wurde.

Nun wurde jedoch unsere zweite Vermutung offiziell bestätigt. Es handelt sich um eine neue Altersstufe: Säuglinge. Das Entwicklerteam arbeite demnach schon sehr lange daran und freue sich, diese Altersstufe Anfang 2023 dem Basisspiel hinzuzufügen. Ein genaueres Datum gibt es noch nicht. Auch weitere Infos zu den Möglichkeiten mit den Säuglingen gibt es noch nicht. Wir werden dich aber natürlich darüber informieren.

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

9 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Tina
20. Oktober 2022 23:15

Das ist wirklich die beste Ankündigung seit langem bei den Sims. Ich spiele eigentlich nie mit Säuglingen, weil die mir einfach zu langweilig sind. Wenn die Babies ähnlich gut umgesetzt sind wie die Kleinkinder dann freue ich wirklich darauf.

Chili
21. Oktober 2022 6:41
Antwort auf  Tina

Jaaa, finde ich auch…

Gaia
21. Oktober 2022 11:38

Wie soll sich das jetzt verstehen? Sind jetzt die Babys diese Säuglinge oder kommen die noch hinzu? Und heißt das dann, dass wir sie im CAS erstellen könnten? Das wäre ja fantastisch. Das bestätigt aber meine Vermutung, das garantiert eine Generation-Erweiterung kommen wird, wo sie dann wieder das hübsche Säuglinge-Zubehör verkaufen können.

mechpuppe82
21. Oktober 2022 13:45
Antwort auf  Gaia

Säuglinge sind doch Babys. Was sind dann die babies? Oder heissen sie dann Neugeborene? finde schade dass die alten Babys scheinbar nicht überarbeitet werden…..die sind nämlich sowas von langweilig

Istdochegal
21. Oktober 2022 14:23
Antwort auf  mechpuppe82

Schon etwas merkwürdig. Die vorhandenen Babies ähneln ja eher Objekten, statt echten Lebewesen. Also erste Altersstufe Babies (Langweilig, direkt überspringen), dann Säuglinge (hoffentlich spannend) und dann Kleinkinder (spannend)
Ich finde merkwürdig, dass sie genau dazwischen eine Altersstufe gewählt haben. Eine Altersstufe zwischen Kindern und Teenagern oder eine Zwischenstufe zwischen Kleinkindern und Kindern, wäre aus meiner Sicht sinnvoller gewesen. Toll wäre wenn man die Kleinkinder aktiv in einen Kindergarten begleiten könnte und dort erste Freundschaften aufbaut. Und dann aktiv die Kinder in die Grundschule begleiten kann. Und durch verschiedene Ereignisse, sich der Charakter unterschiedlich ausbildet. So wie es halt im echten Leben ist. Bin ja schon gespannt wie es sich mit Projekt Rene verhalten wird.

Miriam
21. Oktober 2022 14:39
Antwort auf  Gaia

Ich verstehe das so, dass man die Babys überarbeitet. Wieso sollte man denn da noch eine Altersstufe dazwischen kriegen?
Ich nehme an, die überarbeiten die Babys, eben weil die so langweilig sind und quasi nur Dinge sind
Dass die dann später vielleicht ein Baby Accesoires Pack rausbringen ist schon wahrscheinlich, da stimme ich dir zu. Ich freue mich trotzdem schon riesig auf das Update. 🙂

Gaia
21. Oktober 2022 15:42
Antwort auf  Miriam

Vielleicht ist es auch ein Teil meiner vermuteten Generationerweiterung oder wirklich ein Baby-Set oder Accessoires-Pack. So oder so freue ich mich drauf, wollte schon immer mal so richtiges Babyfeeling bei Sims 4. Vielleicht werden auch mal die Schwangerschaften überarbeitet.

Christin
22. Oktober 2022 14:18
Antwort auf  Miriam

Es wird eine neue Altersstufe, die Info kam offiziell von einem SimGuru.

Andrey
23. Oktober 2022 17:16
Antwort auf  Miriam

Eine neue Altersstufe ist aus rein technischen Gründen notwendig. Das alte Baby-Objekt bleibt, es wird dann nur sehr kurzlebig, vielleicht ein Sim-Tag, danach wird die neue Altersstufe folgen. Das macht mehr Sinn (technisch gesehen), sonst muss man sehr viel Quellcode verwerfen oder verändern.

Weitere Sims-News

20.06.2024 | 15

Info-Leak zum Gameplay zu Die Sims 4: Verliebt

18.06.2024 | 12

Life by You wird eingestellt

16.06.2024 | 4

Podcast Folge 85: Die Sims 4 Verliebt – heiße Liebe oder lauwarmes anbandeln?