Entwickler verraten weitere Details zu Die Sims 4: Landhaus-Leben

Die Entwickler teilen neue Infos zu den Tieren und der neuen Welt.

10.06.2021 | 21:34 Uhr 12 Kommentare

Nach der heutigen Ankündigung des kommenden Erweiterungspacks Die Sims 4: Landhaus-Leben kamen in der Community zahlreiche Fragen zu den neuen Spielmöglichkeiten auf. SimGuruRomeo hat einige dieser Fragen beantwortet. Die Antworten fassen wir dir in diesem Artikel zusammen.

  • Kühe, Lamas und Hühner nehmen keinen freien Platz im Haushalt ein.
  • Für Kühe und Lamas musst du einen Stall platzieren und kannst dann auswählen, ob du eine Kuh oder ein Lama möchtest.
  • Die Kühe und Lamas bewegen sich in einem bestimmten Radius um ihren Stall
  • Bei einem Hühnerstall sind bis zu 8 Hühner möglich
  • Du kannst kleine Häuser für Hasen und Vögel kaufen, damit diese Tiere häufiger bei dir vorbeischauen
  • Du kannst dich mit Hasen anfreunden und ihnen Namen geben. Sie agieren dann quasi wie Haustiere, haben aber ihren eigenen, freien Willen
  • Generell kannst du allen Tieren Namen geben
  • Du kannst einen Picknick-Korb füllen und an einem der zahlreichen Picknicktische zu einem Picknick einladen
  • Es soll eine neue „Lot Challenge“ geben. Was genau sich dahinter verbirgt, verraten die Entwickler erst später.
  • Es gibt neue Interaktionen für Kinder, auf die die Entwickler später eingehen.
  • Die neue Welt besteht aus drei Nachbarschaften mit jeweils 4 Grundstücken.
  • Es gibt ein neues Grundstück in der Größe 64×64

Die Sims 4: Landhaus-Leben erscheint am 22. Juli für PC und Konsole. Du kannst das Erweiterungspack bereits bei Amazon vorbestellen.

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

12 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Ina
10. Juni 2021 21:46

Danke für die Infos!!!!

Freu mich 😀

Natalie
11. Juni 2021 10:07

WOW! Ich freue mich riesig auf dieses Pack.
Und ich finde es gut dass keine Pferde dabei sind denn ich denke die kommen als Gameplay und somit mit mehr Liebe zum Detail. Jedenfalls ist das mein Wunsch 😀

mechpuppe82
11. Juni 2021 11:39

Tiereeeeeeeee!!!!!! Yeah!!!!!! Und vor allem Hasen…..ich liebe sie!!!!

neko_cari
11. Juni 2021 11:55

Klingt alles ganz gut. Bin gespannt was genau wir an neuem Gameplay bekommen.
Das 64×64 Grundstück… große Grundstücke mag ich als „Builder“ persönlich eigentlich nicht, aber für eine Farm inkl. Felder sicher super geeignet.

Chester
11. Juni 2021 13:31

Schade… Ein Bauernhof-EP war das, was ich mir schon seit sims 2 gewünscht habe. Wie es aussieht, wird man aber weder Kühe noch Lamas (? was haben die auf dem Land verloren) oder Hasen züchten können. bei den Hühnern scheinen zumindest Küken zu schlüpfen. Vi

Chester
11. Juni 2021 13:36
Antwort auf  Chester

*falsche Taste erwischt* Vielleicht kann man sie sogar verkaufen. Habe ich das richtig verstanden? EINE Kuh im Stall?
Zusammengefasst: Ein Bauernhof-EP? Ja, aber bei weitem nicht so wie ich mir das vorgestellt habe. Deshalb erst einmal kein großes Interesse. Wenn noch Mega-Neuigkeiten kommen, freue ich mich drüber, aber es sieht erst einmal nicht danach aus.

Schnattchen
11. Juni 2021 14:12

Vielen Dank Micha für die Infos. Ich freue mich total auf das Pack. Ich habe schon bei Sims3 im Store, das Landleben geholt. Jeah, ich bin happy! Das Teichtool kommt bestimmt mit dem Update vorher. Das ist etwas was ich wirklich total vermisst habe.

Gertie
12. Juni 2021 14:55

Ob dann wohl auch die Insekten aus dem Outdoor Pack dabei sind? Und anderes Kleingetier wäre auch toll 🙂

Gertie
12. Juni 2021 14:59
Antwort auf  Gertie

Noch was: Es wird gesagt dass man aussuchen kann ob man eine Kuh oder ein Lama möchte. Auf dem Screenshot oben sind aber beide zu sehen???

Chester
12. Juni 2021 15:08
Antwort auf  Gertie

Ich vermute zwei Tiere, zwei Ställe…
Da wird man für eine kleine Kuhherde schon viel Platz benötigen. Da dann aber eh jede Kuh nur um ihren Stall herumläuft, macht eine Herde sowieso keinen Sinn. Sehr schade…

Sandy Riddle
17. Juni 2021 11:53

Ich war soo begeistert wie schon lange nicht mehr als ich den Trailer gesehen hab. Bis ich erfahren habe, das die Kaninchen keine Haustiere sein werden. Das finde ich echt schade, denn es wäre mal was neues gewesen…

Weitere Sims-News

03.03.2024 | 1

Spieler verwandeln Die Sims 4 Welt in Griechenland

29.02.2024 | 9

Die Sims 4-Entwickler veröffentlichen Notfall-Patch nach letztem Update

28.02.2024 | 3

Das ist drin im kommenden Die Sims 4: Kristallkreationen-Accessoires