Werbung

Happy Birthday! Die Sims werden 20 Jahre alt!

Heute vor 20 Jahren erschien mit Die Sims der erste Teil des erfolgreichsten PC-Spiels aller Zeiten. Wir blicken zurück auf zwei spannende Jahrzehnte.

& 6 Kommentare

Kaum zu glauben: 20 Jahre ist es schon her, als Familie Neulinger erstmals Spieler begrüßte und ihnen zeigte, was das Sims-Leben so ausmacht. Hausbau, Kinder kriegen, beruflicher Erfolg und dann auch noch die Bedürfnisse im Blick haben – am grundsätzlichen Spielprinzip hat sich seit dem Jahr 2000 nichts geändert.

Seitdem gab es schon vier Sims-Generationen mit über 75 Erweiterungen, die so ziemlich alles ermöglichten, was man sich vorstellen kann. Darüber hinaus gab es zahlreiche Ableger, die uns zum Beispiel ins Mittelalter verschlugen oder unsere Sims auf einer einsamen Insel stranden ließen. Dazu gab es noch viele weitere Auskopplungen wie die MySims-Reihe oder Sims Carnival. Sogar ein eigener Kinofilm war geplant, wenn man den Gerüchten glauben schenken will.

Und alles begann eigentlich nur mit dem Baumodus. Will Wright, der Schöpfer von Die Sims und SimCity, wollte eigentlich erst nur eine Architektur-Simulation gestalten, nachdem ein Feuer das Haus seiner Eltern abbrennen ließ. Erst später kam er auf die Idee, den Häusern auch Leben einzuhauchen – das Konzept von Die Sims entstand und lag erst einmal eine ganze Weile in der Schublade. Innerhalb seines Entwicklerstudios Maxis konnte Will Wright niemanden so wirklich von der Idee überzeugen. Erst durch die Übernahme durch Electronic Arts wurde die Spielidee wieder aufgegriffen und umgesetzt.

Das Spiel kam bei den Kritikern sehr gut an. Mit einer durchschnittlichen Bewertung von 92 auf Metacritic gehört Die Sims zu den am besten bewerteten PC-Spielern aller Zeiten. Das zeigte sich auf in den Verkaufszahlen. 2000 bis 2003 war Die Sims das jeweils erfolgreichste PC-Spiel des Jahres. 2004 und 2005 wurde dies Die Sims 2. Generell gilt die Sims-Serie als erfolgreichste PC-Spieleserie überhaupt. Dies liegt freilich an den zahlreichen Erweiterungen, unter denen in jeder Sims-Generation die Haustiere zu den beliebtesten gehört.

Zu den beliebtesten Community-Downloads zählt übrigens der Nackt-Patch, der die Verpixelung der Sims entfernt. Das hätte für Electronic Arts fast böse enden können. Der Publisher wurde einmal fast verklagt, dass die Sims dann „nackt“ zu sehen sind. Im etwas prüderen Amerika eigentlich undenkbar.

Wir freuen uns riesig, dass die Sims so ein großes Jubiläum feiern – sind wir mit SimTimes selbst seit über 16 Jahren aktiv in dieser Community. Wir sind gespannt, welche Inhalte und Möglichkeiten uns noch alles erwarten und sagen in diesem Sinne: Happy Birthday liebe Sims!

Auch interessant

6
Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentar-Threads
0 Thread-Antworten
0 Follower
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
6 Comment authors
neuste älteste
Enrico Ocirne

Toller Artikel, und Happy Birthday!

nena

Happy Birthey, bin 20 Jahre mit dabei, seit Sims 1bis Sims 4 alle mit allem. Leider nicht nicht mit Sims 4 warm, darum auf Sims 5 Hoffnung. Vielen Dank für die tolle Simszeit, hoffe auf weiters

Stubenhocker14

Hallo

Auch von mir Happy Birthday.
Ich bin auch von Anfang an dabei, aber erst bei Sims 2 bin ich voll eingestiegen, Sims 1 habe ich nur sporadisch mal gespielt.
Wie die Zeit doch vergeht, schon 20 Jahre sind die Sims alt, kaum zu glauben.

Enrique-Mendez

Bin seit Sims 2 dabei und immer noch von den Sims
begeistert, Happy Birthday!

Markus

Bin seit sims 1 dabei und mir hat sims 2-4 am besten gefallen sims 4 wird immer besser

aSimmer

Toller Artikel und interessante Facts. Haappy Birthday… Bin jetzt seit c.a 10Jahren mit dabei und es hat definitv auf der Konsole mit den Sims2 gestrandet angefangen. Ich finde es toll, dass man selbst Geschichten erzählen kann mit diesem Spiel.