Nächster Maxis Monthly Livestream zum Sims-Geburtstag geplant

Bereits am Montag findet der neue Maxis Monthly Livestream statt.

31.01.2019 | 08:09 Uhr 6 Kommentare

Am kommenden Montag, den 4. Februar, feiern die Sims ihren mittlerweile 19. Geburtstag. Grund genug für die Entwickler, ihren Maxis Monthly Livestream etwas nach vorn zu verlegen. Am Montagabend ab 20 Uhr könnt ihr den Livestream via Twitch verfolgen

Geplant ist, dass SimGuruKate, SimGuruLyndsay, SimGuruNinja und SimGuruMorgan miteinander plaudern und auch Fragen aus der Community beantworten. Ob die Entwickler im Livestream neue Inhalte anteasern, ist derweil nicht bekannt. SimGuruKate äußerte kürzlich erst, dass in diesen Livestreams nicht immer etwas neues vorgestellt wird und dass während der Livestreams auch keine neuen Erweiterungspacks angekündigt werden.

Auch Origin feiert den Sims-Geburtstag: bis zum 13. Februar könnt ihr bis zu 50% auf Die Sims 4-Erweiterungen sparen. Zur Aktionsseite gelangt ihr über diesen Link.

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

6 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Haru
1. Februar 2019 1:03

Ich muss gestehen mir hat Sims 3, bis auf ein paar kleinere Problem am besten gefallen.

Monika
1. Februar 2019 15:00
Antwort auf  Haru

Sims 3 war und ist das beste Sims, auch Sims 2, die beiden spiele ich im wechsel, Sims 4 seit November nicht mehr, mir fehlt einfach die tiefe im Spiel und viel anders, das sie niemals wieder so schaffen, wie einst.

mechpuppe82
1. Februar 2019 17:14
Antwort auf  Monika

Will Sims 2 auch mal wieder installieren. Sims 3 werd ich auch wieder spielen………bei Sims 4 spiel ich eh fast nur noch mehr mit Sachen aus Mods als für das eigentliche Spiel.

Lotusblume
1. Februar 2019 23:17

Ich habe mir vor 1 Woche, die Sims 2 und Sims 3 installiert und ich muss sagen, das die Sims 4 abgestiegen ist außer der Grafik, die mir sehr gefällt.
Man hat soviel von den 2 und 3 teil raus gelassen was ich sehr schade finde

Dark_Lady
2. Februar 2019 12:10
Antwort auf  Lotusblume

Ich weiß nicht, ob es tatsächlich Sinn macht, zwei fertige Spielreihen mit
einer noch nicht fertigen Spielreihe zu vergleichen – Sims 2 und Sims 3 hatten auch nicht von Anfang an alle Inhalte, bzw Sims 3 auch nicht alle Inhalte von Sims 2.

Esme
2. Februar 2019 19:08
Antwort auf  Dark_Lady

aber es gab über den sims 3 store eine menge inhalte zum dazu kaufen… ohne gleich einen neuen teil zu kaufen… so eine option gibt es für sims 4 leider nicht…

Weitere Sims-News

25.07.2024 | 0

Die Sims 4: Verliebt-Erweiterungspack ab heute Abend verfügbar

23.07.2024 | 21

Großes Update für Die Sims 4 bringt viele Neuerungen und behebt zahlreiche Fehler

21.07.2024 | 3

Podcast Folge 87: Beziehungskrise mit Die Sims 4 Verliebt?