Werbung

Neue Details aus dem Livestream zu Die Sims 4: Hunde und Katzen

Im Livestream und via Twitter gaben die Entwickler neue Informationen zur Erweiterung bekannt.

& 35 Kommentare

Gestern Abend zeigten die Entwickler von Die Sims 4: Hunde und Katzen die neue Erweiterung zum ersten Mal per Livestream. Überwiegend beschäftigte sich der Livestream mit dem neuen Erstelle-ein-Tier-Modus. In diesem Zusammenhang empfehlen wir dir noch einmal unseren ausführlichen Testbericht zum Erstellen eines Tieres. Nebenbei haben die Entwickler aber auch noch ein paar weitere Informationen zum Spiel verraten, welche wir dir in dieser News kurz zusammenfassen.

  • Es wird haarlose Katzen geben (Sphynx-Katze).
  • Du kannst Tiere durch eine Adoptionsagentur adoptieren oder dich mit Streunen anfreunden und diese dann adoptieren.
  • Katzen können nicht schwimmen, aber dafür auf viele Oberflächen springen.
  • Deine Tiere können auch ausreißen und manchmal trächtig zurückkehren.
  • Ein Wurf kann ein bis drei Welpen/Kätzchen enthalten.
  • Tiere können miteinander kämpfen, Hunde können zum Beispiel auch Katzen jagen.
  • Tiere können ausschließlich im hohen Alter sterben.
  • Es wird keine Hundhütten geben, aber Katzenbäume.
  • Die Lebensspanne von Tieren umfasst etwa 3 bis 4 Sims-Wochen, wenn man mit Welpen/Kätzchen anfängt, dann etwas länger.
  • Die neue Welt wird drei Nachbarschaften haben, plus einen speziellen Ort.
  • Die neuen Dach-Optionen werden kostenlos für alle Spieler in einem Update zur Verfügung stehen.

Zudem haben die Entwickler SimGuruDaniel, SimGuruSarah und SimGuruRomeo auch via Twitter einige Fragen beantwortet, welche wir dir nicht vorenthalten wollen.

  • Wenn du deine Tiere vernachlässigst, werden sie dir weggenommen.
  • Katzen werden mit den Mäusen aus Die Sims 4: Großstadtleben interagieren können.
  • Tiere müssen zum Überleben nicht unbedingt Wasser trinken, sie können jedoch aus Pfützen in der Nachbarschaft Wasser trinken.
  • Mit einem speziellen Leckerli kannst du deine Tiere altern lassen oder sie verjüngen.
  • Welpen/Kätzchen können verkauft werden.
  • Du kannst Tiere einzeln in Die Sims 4-Gallerie hochladen oder auch als Mitglied eines Haushalts.

SimGuruArvin hat zusätzlich die vielen Möglichkeiten des neuen Erstelle-ein-Tier-Modus sehr kreativ ausgenutzt, um einen Gremlin zu erstellen.

Den kompletten Livestream kannst du dir auch hier noch einmal anschauen.

The Sims 4: Cats & Dogs Official Livestream von TheSims auf www.twitch.tv ansehen

Der nächste Livestream findet in zwei Wochen statt und beschäftigt sich mit den Gameplay-Features der neuen Erweiterung. Die Sims 4: Hunde und Katzen erscheint am 10. November 2017 und kann via Amazon bereits vorbestellt werden. Alle Infos zum Erweiterungspack findest du auf unserer Infoseite.

Auch interessant

Hinterlasse einen Kommentar

35 Kommentare auf "Neue Details aus dem Livestream zu Die Sims 4: Hunde und Katzen"

Sortiert nach:   neuste | älteste
Sassy

Dann werden sich Hundehütten eben gedownloadet -.- was ein Käse….

Leila

Wie schade keine Hundehütten??? Wobei das doch zur Grundausstattung mindestens dazu gehört. 3 Nachbarschaften hört sich ganz gut an. Aber zählen dazu auch freie Häuser (weil dann wäre es wenig) oder meinen die nur die bewohnten? Schade nur 1 spezieller Ort!
Ich wünsche mir das auch bald mehr Informationen zur Tierarztkarriere kommen und zu der Praxis bzw noch ein bisschen mehr auf die neue Welt eingegangen wird…

mechpuppe82

Das mit den Hundehütten ist schade. Selbst bei FallOut 4 gibts welche. Aber nicht sooo schlimm, ich wette eh, man kann improvisieren oder holt sich Mods. Gut, dass die Katzen auch auf die Mäuse reagieren aus den Wohnungen. Und dass sie manchmal von wo anders sich Junge machen lassen kann ja auch spannend werden. Bei den anderen Sims Teilen musste der Mensch immer sagen, dass sie das tun sollen.

Liebeslottchen

Verstehe ich es richtig, dass meine Hunde und Katzen also auch unsterblich sein können, wenn ich mein Spiel auf „nicht altern“ einstelle?

Enrico.S

Wenn der Restliche Inhalt für mich persönlich stimmt, und das sieht aktuell ganz danach aus, werde ich wohl nicht wegen fehlender Hundehütten vom Kauf zurückschrecken. Schön wäre es trotzdem gewesen. Naja die kommen dann bestimmt später nach 🙂 LG Enrico

HerrSims

Inwiefern sollten die Hundehütten denn noch zurückkommen? 😀

Enrico.S

Keine Ahnung. Habe auch mal überlegt. Eigentlich völliger Quatsch. Da müssten sie diese in das DLC jetzt noch einbauen was sie aber wohl kaum tuen werden höchstwahrscheinlich 😀 :/ LG Enrico

LuvMySimz

Wieso nicht? Kleinkinder wurden auch nachträglich hinzugefügt.

LuvMySimz

Hoffentlich! Hundehütte ist doch ein MUSS gerade für die meisten Grundstücke, die Garten haben. Wahrscheinlich wurde vor lauter CityLiving Eifer vergessen, dass wir noch andere Welten haben! So viel Wind um Hunde und keine Hundehütte, für mich unverständlich!

Kathi

Ihr habt in eurer Liste den Roomba (Staubsaugerroboter) ganz vergessen 😉
Da freue ich mich wirklich sehr drauf. Es wurde nämlich auch erwähnt das Katzen darauf ‚fahren‘ können 😀
UND! das ist das erste Mal, dass es in der Sims Reihe einen Staubsauger geben wird!
Das wird bestimmt gut! 😀

Stances

Hauptsache einen Staubsaugerroboter aber keine Hundehütten 😀 :D. Aber ich find’s trotzdem witzig, ich bin mal gespannt ob das einfach nur ein Spaßobjekt ist oder es auch wirklich den Zweck hat Dreck aufzusaugen.

Mixit

Bezieht sich die Lebensspanne von 3 bis 4 Wochen auf die Lebensdauer-Einstellung „normal“? Oder beträgt die Lebensspanne der Tiere generell 3 bis 4 Wochen, unabhängig davon ob man die Lebensdauer in den Spieloptionen auf kurz, normal oder lang eingestellt hat?

Angie

Sehe das mit der Hunde Hütte schon so das es noch mal ein extra Accessore Pack gibt mit Tieren und da wird die Hütte dabei sein, damit es auch einen grund gibt dies zu kaufen. Finde das das zur Grundausstatung gehöhrt,also zu Haupt Add on. Wo ist das Problem denn sie einzuführen. Das kann nur in ein zusätzlichen Pack dazukommen.
Wenn die Tiere Altern leben sie nur ca 3-4 Wochen. Noch kürzer geht nicht oder was. ? Wenn mann als Welpe Startert etwas länger. Finde das sehr kurz. Zumindest kann man sie wieder verjüngern.
Das die Tiere ausreißen können und Trächtig zurück kommen können finde ich gut. Mal gespannt . Auf jedenfall wird erst einmal der Tierarzt Beruf ausprobiert.

Stances

Also wenn die das nun wirklich weggelassen haben um sich das für ein extra AP aufzusparen, würde ich das nicht toll finden…Ein EP sollte meiner Meinung nach ausreichend sein um das Wichtigste und Grundlegenste zu vereinen, ein AP kann dann noch einige Extras hinzufügen wie neue Kostüme etc., aber eine Hundehütte würde doch wirklich zur Grundausstattung gehören…

Jean

Deine Tiere können auch ausreißen und manchmal trächtig zurückkehren.
wie cool ist das den ^^

Anonüm

Hm, haben Tiere Geister…?

Jean

Aber eine frage habe ich woe macht man das die Hunde odee katzen sich sag ich mal lieben sollen um welpen zu bekommen?

baraj

I expected pet expansion pack not dogs and cats.
where are the hamsters, birds, snakes, Lizzards?
that sucks

Isabelle

Was wäre denn wenn mein Haushalt mit 8 Sims/Tieren voll ist und eine Hündin Welpen bekommt?

Lupsila

ich denke das klappt dann gar nicht…ein Sim kann ja auch nicht schwanger werden, wenn die max Anzahl erreicht ist?

Laura

344 Sims Wochen finde ich auch etwas kuuurz. Müsste man sich ja ständig neue Tiere anschaffen 😀

Das die einfach trächtig zurück kommen finde ich persönlich nicht gut.

Laura

3-4 Wochen ^^

Kevin

Wie aus Pfützen trinken? Also wird es regnen?

wpDiscuz