Neue Entwickler-Infos zu Die Sims 3: Supernatural

Während wir noch bis August warten müssen, bis wir die neuen Infos aus unserem Entwickler-Interview zu Die Sims 3: Supernatural […]

13.07.2012 | 21:52 Uhr 17 Kommentare

Während wir noch bis August warten müssen, bis wir die neuen Infos aus unserem Entwickler-Interview zu Die Sims 3: Supernatural veröffentlichen dürfen, hat sich SimGuruKarsky im offiziellen Forum zu Wort gemeldet und beantwortet zwei weitere Spielerfragen.

So verrät er, dass ihr den neuen Mondzyklus auch frei anpassen könnt. Die Sims Serie stehe seit je her für große Anpassung und so steht euch auch hier eine Individualisierung zur Verfügung. So könnt ihr die Mondphasen frei anpassen und auche ihre Dauer (von zwei bis zehn Tagen) einstellen. Oder ihr habt eine statische Mondphase. Wenn ihr zum Beispiel nur Vollmond möchtet, könnt ihr das problemlos einstellen.

Die zweite Frage zu Die Sims 3: Supernatural zielte auf die Adoption von übernatürlichen Sims ab. SimGuruKarsky erklärt, dass ihr nicht die Möglichkeit haben werdet, übernatürliche Sims-Kinder zu adoptieren. Hier stehen weiterhin nur normale Sims zur Verfügung.

Alle Infos und Bilder zu Die Sims 3: Supernatural haben wir euch auf unseren Infoseiten zusammengestellt. Das Spiel erscheint am 6. September und kann bereits auf Amazon vorbestellt werden.

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

17 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Leo
13. Juli 2012 22:32

das hört sich ja ganz gut an.
ich finde es gut, dass man die mondphasen einstellen kann.

das adoptivkinder „normale“ sims sind stört mich eigentlich nicht, da man ja auf elixiere, etc zurückgreifen kann. 😉

Chester
14. Juli 2012 9:43

Ich hätte es besser gefunden, wenn man auch übernatürlich veranlagte Kinder hätte adoptieren können. Ich mag einfach Überraschungen. Kann mir aber auch denken, dass viele User damit nicht einverstanden gewesen wären. Insofern kann ich die Entscheidung verstehen. Also hoffe ich auf einen Mod…

Nina
14. Juli 2012 12:56

Ich freu mich schon riesig auf supernatural doch ich habe immer
Noch vor den Zombies Angst sind die jetz nett oder böse ?????????

konsisims
14. Juli 2012 13:39
Antwort auf  Nina

Also ich freue mich auch riesig, vor allen dingen freue ich mich auf die bösen zombies die in der stadt einem auflauern oder zuhause eindringen und die anderen auch in zombies verwandeln

Chester
15. Juli 2012 8:49
Antwort auf  konsisims

Leo: Bei hat auch mit dem Chemielabor noch kein inaktiver Sim einen Trank gemischt, geschweige denn, ihn auch noch angewendet. Auch Kreaturen, die die Sims erst entwickeln müssen, wie Roboter oder wahrgenommene imaginäre Freunde, sind bei mir noch nie ohne mein Zutun aufgetaucht. Das würde ich mit Zombies gleichsetzen.

Leo
14. Juli 2012 17:14
Antwort auf  Nina

ich kann es auch kaum erwarten und habe es schon bei amazon vorbestellt^^
und eigentlich braucht man keine angst zu haben, da es bestenfalls nicht permanente zombies sind, die deine sims beißen könnten… oder du lässt deine sims einfach alle in einen raum gehen, klickst die tür an und gehst auf abschließen. ziehst vorher noch ne wand für ’ne toilette und ’ne dusche, plazierst in dem raum ’nen küglschrank und wartest so lange, bis die zombies wieder „normal“ sind 😉

Chester
14. Juli 2012 23:07
Antwort auf  Leo

Da die Zombies nicht zu den richtigen Wesen in diesem EP zählen, gehe ich davon aus, dass sie gar nicht auftauchen, wenn man sie nicht selbst erschafft.

Leo
14. Juli 2012 23:42
Antwort auf  Leo

na ja also eigentlich kann ja jeder sim in der stadt, der eine alchemie-station besitzt und seine alchemiefähigkeit auf level 3 hat das elixier „zombifizierung“ herstellen und damit auch zombies „erschaffen“…

konsisims
15. Juli 2012 7:09
Antwort auf  Leo

Ich hab es auch schon vorbestellt und kann es kaum erwarten vor allen dingen sieht diese eine villa mit den zombies und den erbsenkanonen voll verlassen und gruselig aus deswegen ziehe ich als erstes da hin

Chester
15. Juli 2012 8:51
Antwort auf  Leo

Ups, da bin ich woh verrutscht. Meine Antwort an Leo, die jetzt bei bei Konsisims auftaucht, gehört hier hin! (Hoffe zumindest, dass ich jetzt das richitge Antwortfeld getroffen habe…

Leo
15. Juli 2012 21:50
Antwort auf  Leo

@chester alles okay 😉
aber auf der einen seite (auch hier bei simtimes kann ja mal den link suchen wenn du willst^^) stand etwas von sims, die sich bei vollmond in zombies verwandeln…
@konsisims jaa das haus ist genial *__________*
das bild ist mein neuer desktophintergrund^^ ich finde es einfach toll 😀

Sarah
14. Juli 2012 14:18

Also das mit den adoptivkindern war (unter anderem?) meine Frage und ich bin froh das sie beantwortet wurde 🙂
Find ich aber sehr schade, hätte viel hergegeben für geschichten etc! Vielleicht kann man sowas aber auch cheaten (einen normalen sim in z.b. fee)

Leo
15. Juli 2012 21:52
Antwort auf  Sarah

ich denke mal, dass es da noch den einen oder anderen mod für geben wird^^

Chester
16. Juli 2012 7:31
Antwort auf  Leo

Das glaube ich. Es gibt mom ja auch mods, mit denen man die Sims in Kreaturen verwandeln kann, insofern wird das auch sicher sehr schnell möglich sein für das neue EP, zumal man sie ja auch im CAS erstellen kann. Und auch für das Bearbeiten im CAS während des Spiels gibt es Mods.

Chester
16. Juli 2012 7:32
Antwort auf  Leo

Hm, muss meinen Kommi scheinbar teilen, kommt immer wieder vor, dass er sonst nicht erscheint.
Das hilft jedoch leider nicht, wenn man sich bei der Adoption überraschen lassen möchte. Ich denke da an ein Kinderheim (gibt es bei mir eigentlich in jeder Nachbarschaft) und zwischendurch tauchen mal immer wieder „seltsame“ Kids auf. Könnt mir aber gut vorstellen, dass es auch dafür einen Mod geben wird.

Chester
16. Juli 2012 7:29
Antwort auf  Sarah

Es gibt mom ja auch mods, mit denen man die Sims in Kreaturen verwandeln kann, insofern wird das auch sicher sehr schnell möglich sein für das neue EP, zumal man sie ja auch im CAS erstellen kann. Und auch für das Bearbeiten im CAS während des Spiels gibt es Mods.
Das hilft jedoch leider nicht, wenn man sich bei der Adoption überraschen lassen möchte. Ich denke da an ein Kinderheim (gibt es bei mir eigentlich in jeder Nachbarschaft) und zwischendurch tauchen mal immer wieder „seltsame“ Kids auf. Könnt mir aber gut vorstellen, dass es auch dafür einen Mod geben wird.

Rose
17. Juli 2012 10:09

Ich freu mich schon drauf und das mit den Mondphasen ist hoffentlich der erste Schritt zum Sims 3 Jahreszeiten. Ich hab bei Supernaturel nur Angst das du am Ende keine normalen Familien mehr erstellen kannst weil draußen Zombies rumlatschen….

Weitere Sims-News

23.05.2024 | 2

EA will Anzahl an Bug-Fixes für Die Sims 4 deutlich erhöhen

22.05.2024 | 7

Leak: Release & Screenshots zu den nächsten beiden Die Sims 4-Sets

22.05.2024 | 1

Die Sims-Film soll nun von Amazon MGM produziert werden