Neue Twitter-Details zu Die Sims 4: Liebesbriefe, Feuer und Fortlauf der Geschichte

In der Nacht wurden neue Details zu Die Sims 4 via Twitter bekannt gegeben. Wir fassen euch die Infos zusammen.

02.07.2014 | 11:39 Uhr 0 Kommentare

SimGuruGraham hat sich auf Twitter wieder die Zeit genommen, auf Fragen aus der Community einzugehen. Wie immer fassen wir euch die neuen Details zu Die Sims 4 hier kurz zusammen:

  • Ihr könnt anderen Sims über den PC einen Liebesbrief schicken
  • Online-Dating gibt es nicht
  • Feuer kann sich nun auch durch Wände ausbreiten
  • Wenn ihr sicher gehen wollt, dass es in anderen Familien Nachwuchs gibt, solltet ihr manuell dafür sorgen. Das Spiel generiert nicht automatisch für nicht gespielte Haushalte Nachwuchs.
  • Nicht gespielte Familien ziehen auch nicht automatisch weg. Sie altern und sterben nur automatisch (sofern ihr dies aktiviert)
  • Sollte eine Familie aussterben, zieht automatisch eine andere Familie auf das Grundstück

Alle Infos und alle Bilder zu Die Sims 4 findet ihr auf unseren Infoseiten zum SpielDie Sims 4 erscheint am 4. September und kann über Amazon.de vorbestellt werden.

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

Schreibe deinen Kommentar!

Wie ist deine Meinung zu dieser News? Gefällt dir diese News, hast du Ergänzungen oder vielleicht einen Fehler gefunden? Wir freuen uns auf deinen Kommentar, den du schnell und unkompliziert verfassen kannst.

Weitere Sims-News

20.02.2024 | 6

Die Sims 4: Kristallkreationen-Accessoires offiziell angekündigt

19.02.2024 | 4

Neue Pack-Ankündigung für Die Sims 4 steht bevor

14.02.2024 | 1

Überblick: an diesen Fehlern in Die Sims 4 arbeiten die Entwickler aktuell