Neues Die Sims 4-Update erweitert Weihnachts-Pack

Das neue Spiel-Update bringt dir noch mehr weihnachtliche Gegenstände für Die Sims 4.

18.12.2018 | 19:20 Uhr 9 Kommentare

Soeben veröffentlichte Electronic Arts ein neues Spiel-Update für Die Sims 4. Das Update aktualisiert dein Spiel auf Version 1.48.90. Bereits letzte Woche kündigten die Entwickler das Update im monatlichen Maxis-Livestream an. Neben einigen Fehlerbehebungen werden vor allem neue kostenlose Weihnachtsgegenstände und passende Kleidung hinzugefügt.

Unter anderem wird es neue Deko-Artikel geben,neue Lichter, einen neuen Picknick-Tisch, neue Pullover, Schuhe und Frisuren sowie ein Yeti-Kostüm. Alle Gegenstände und Bekleidungen erweitern so das kostenlose Weihnachts-Set, welches es schon einige Jahre bei Die Sims 4 gibt. Außerdem kommen zwei neue Rezepte hinzu, ein Winterkuchen und einen Kronenbraten.

Neu ist auch ein Lautsprecher, mit welchem deine Sims nicht nur Musik hören können, sondern auch reden und Essen bestellen können. Zusätzlich wurde die First-Person-Kamera etwas verbessert.

Einen kleinen Ausschnitt der Fehlerbehebungen findest du hier:

  • das Tutorial wurde um ein paar Tipps erweitert
  • Townie-Sims werden sich nicht mehr länger anstarren beim Vorbeigehen
  • Sims werden nicht mehr ständig Drinks mixen, wenn sie eine Party veranstalten
  • Bei der Gärtner-Karriere gibt es nun Gehaltserhöhungen, nachdem die Karriere vollständig gemeistert wurde
  • Katzen bleiben nicht länger auf Oberflächen hängen, nachdem sie getadelt wurden, dass zu unterlassen
  • verheiratete Stars werden sich nicht mehr eklig finden

Bei Electronic Arts kannst du die vollständigen (englischen) Patchnotes nachlesen.

Wir wünschen dir und deinen Sims viel Spaß mit dem Update und eine schöne Weihnachtszeit.

geschrieben von Anna

Anna spielt seit Beginn an Die Sims und erweitert gerne ihre Sims-Familie. In früheren Versionen führte das manchmal dazu, dass die Leiter plötzlich aus dem Pool verschwand, wenn mal wieder zu viele Sims auf dem Grundstück waren.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

9 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
1234
18. Dezember 2018 19:32

Der letzte Eintrag der Patchnotes hat mich ein wenig zum Schmunzeln gebracht, denn es ist schwer von Vorteil, wenn man seinen Ehepartner nicht eklig findet 😀

marana
19. Dezember 2018 3:10

warum gibt es kein pack wo man in die steinzeit reisen kann und mit mamuts und dinosaurier spielen kann oder das man auf einem bauernhof spielen kann oder das man wie damals in sims 2 wirklich auf einer einsamen insel strandet und dann mit einem oranutan zusammenlebt warum nur gibt es solche sachen nicht währe schön wenn solche sachen mal umgestzt werden könnten !!!

Ina
19. Dezember 2018 8:03

Toll 😀

Kasha
19. Dezember 2018 10:41

Huch das mit der Katze hatte ich auch schon. Schön dass das behoben wurde 🙂

Noah
19. Dezember 2018 19:31
Antwort auf  Kasha

Hate ich auch

Jokana
19. Dezember 2018 16:34

Jay

Kasha
20. Dezember 2018 10:38

Weiß jemand wo ich diesen Lin-Z Smart Speaker finde?

Dark_Lady
20. Dezember 2018 13:17
Antwort auf  Kasha

Tendenziell da, wo auch die Computer sind.
allerdings sollte man das Ding aktuell nicht nutzen, da es so stark verbugt ist, das es den Spielstand irreparabel schädigen kann.
http://simscommunity.info/2018/12/20/the-sims-4-dont-buy-the-lin-z-smart-speaker-it-will-break-your-game/

Schnaaaz
22. Dezember 2018 14:13

Hat ausser mir eigentlich niemand das Problem, dass seit dem grossen Update im November die Funktion ,,In Elternzeit“ nicht mehr vorhanden ist?
Gibt es Pläne dies zu fixen?

Weitere Sims-News

20.02.2024 | 6

Die Sims 4: Kristallkreationen-Accessoires offiziell angekündigt

19.02.2024 | 4

Neue Pack-Ankündigung für Die Sims 4 steht bevor

14.02.2024 | 1

Überblick: an diesen Fehlern in Die Sims 4 arbeiten die Entwickler aktuell