Entdecke mehr: Sims-News Die Sims 5 Die Sims 4 Packs Sims 4 Cheats Spielideen

simgehört Folge 33: Ein spannender Start ins Sims-Jahr 2022?

3 Kommentare

In der ersten Folge unseres Die Sims-Podcasts im neuen Jahr sprechen wir natürlich über die veröffentlichte Roadmap zu Die Sims 4. Welche Themen vermuten wir dahinter?

Das Sims-Jahr 2022 startete auf jeden Fall sehr spannend: direkt in der ersten Woche des neuen Jahres veröffentlichten die Sims-Entwickler eine neue Roadmap für Die Sims 4 und gaben einen kleinen Ausblick darauf, was uns in den ersten drei Monaten erwarten wird. Wie ist unsere Reaktion auf den ersten Teaser und welche Themen erwarten wir beim neuen Gameplay-Pack und den Sets?

Dies und mehr kannst du in unserer neuen Podcast-Folge hören. Wir wünschen dir viel Spaß mit der ersten Folge in diesem Jahr und würden uns freuen, wenn du uns auf Apple Podcasts oder – jetzt auch ganz neu – auf Spotify bewertest.

Die neueste simgehört-Folge kannst du hier finden:

Ein Klick für mehr Datenschutz

Klicke auf den Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Beteilige dich an der Diskussion

3 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Enrico Ocirne
12. Januar 2022 21:51

Die letzte Folge in diesem Jahr? Aber 2022 hat doch erst angefangen. Da ist dir wohl ein kleiner Copy and Paste Fehler unterlaufen Micha hihi xD Super Folge wieder.
Bin schon ganz gespannt auf das Gameplaypack und hoffe ebenfalls das es viel Gameplay (haha was für ein lustiger Wortwitz…nicht) beinhaltet und kein reines Bau Pack wird.
Bei der Community Aktion würde ich mir ja wie ihr eine Überarbeitung der beiden Basisspielwelten wünschen. Die haben es so bitte nötig.
Viele liebe Grüße und euch ebenfalls nachträglich ein frohes neues Jahr, Enrico

Melisendre
13. Januar 2022 17:02

Kleine Anmerkung zu den Szenarien: die Fragestellung zeigt ganz deutlich daß nicht geplant ist die zeitbasierten Szenarien zu entfernen. Das kommt wahrscheinlich nicht von den Entwicklern sondern vom Marketing. Es ist auch schwach, daß man nur Fragen bekommt wenn man bereits ein Szenario gespielt hat. Mich würde als Entwickler interessieren, warum die Spieler die Szenarien erst gar nicht anfangen.

abeille489
13. Januar 2022 18:55

Frohes Neues! Schön wie immer euch philosophieren zu hören :). Ich kann mir vorstellen, dass es die Weddingplanner Karriere geben wird. Das ist wegen Innenarchitekt naheliegend. Ich bräuchte es aber nicht wirklich… Überarbeitung der Interaktionen wäre viel wichtiger. Generationenübergreifend & Jahrestage wäre ein Träumchen, Paarberatung wäre richtig lustig :D. Ich würde mir noch wünschen andere Dateziele wie „Lerne x Merkmale von deinem Date kennen“ und dann pro Date was anderes. Verschiedene Lebensstile ermöglichen mit Merkmalen wie „Offene Beziehungen“, „Bis zum Lebensende“ etc. Dann Online Dating/ Blind Dates, lockere Beziehungen vs. Hochzeiten. Anziehungswert/Barometer so wie früher schonmal mit Sims 3, wo man einfacher mit Leuten interagieren konnte wo das Sternzeichen matched. Ich hoffe einfach, dass es wirklich Gameplay Verbesserungen bringt. Outfits und Baumodus hatten wir schon sehr viele.