UPDATE: SimGuruHydra beantwortet Fragen zu Die Sims 3: Wildes Studentenleben

In einem neuen Blogeintrag beantwortet SimGuruHydra einige Fragen zum Uni-AddOn. Wir haben für euch alle Infos zusammengefasst.

24.01.2013 | 22:12 Uhr 2 Kommentare

In einem englischsprachigen Blogeintrag hat sich heute SimGuruHydra zu Wort gemeldet und dabei einige Fragen zum kommenden Die Sims 3: Wildes Studentenleben beantwortet.

In dieser News fassen wir euch die wichtigsten Infos aus ihren Antworten zusammen.

Alle bisher bekannten Infos und Bilder könnt ihr auf unseren Infoseiten zum Spiel finden.

  • Während der Studienzeit können Sims weder heiraten noch schwanger werden
  • Beim Einzug in den Campus könnt ihr auswählen, ob ihr einer Verbindung beitreten wollt
  • Während der Studienzeit können eure Sims nicht nach Hause reisen
  • Universitätsgebäude können als Rabbit Holes in der eigenen Nachbarschaft platziert werden. Ein Studium und das Besuchen von Kursen ist jedoch nur auf dem Campus möglich
  • Bekanntschaften auf der Uni können nach eurer Heimkehr via Telefon eingeladen werden
  • Nur Sims eures aktiven Haushaltes können auf die Uni geschickt werden
  • Freunde und Verwandte können eure Sims nicht auf dem Campus besuchen. Via Telefon können sie jedoch in Kontakt bleiben
  • Es wird keine Geheime Gesellschaft wie in Die Sims 2: Wilde Campus-Jahre geben
  • Es ist nicht möglich, dass eure Sims vom Campus geworfen werden. Sie können jedoch aus dem Unterricht fliegen, wenn sie zum Beispiel betrügen
  • Es wird keine Piercings geben
  • Während eure Sims studieren, haben sie automatisch Urlaub und verlieren nicht ihren Job. Auf dem Campus können sie dann mit kleineren Jobs Geld verdienen.
  • Es gibt neue Fertiggerichte
  • Während ein Sim studiert, könnt ihr nicht in die normale Nachbarschaft zurückkehren. Der Campus verhält sich wie ein Reiseziel in Die Sims 3: Reiseabenteuer.

Update: Die Aussagen zur Studienzeit sind im Blogeintrag ein wenig widersprüchlich. Zum einen wird gesagt, dass ein Semester ein oder zwei Wochen lang sein kann. Zum anderen wir die Aussage getroffen, dass Sims maximal zwei Wochen an der Uni verbringen können. Wie genau die Studienzeit sich am Ende zusammensetzt, ist somit noch ein wenig offen.

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

2 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Anonym
25. Januar 2013 14:16

[…] […]

Heidi K
27. Januar 2013 11:09

Nach einem Semester fährt man wieder Heim und muss dann erst neu auf die Uni fahren um weiter zu studieren. Deswegen kann man, wenn man ehrgeizig ist, jeden einzelnen Abschluss machen und so oft auf die Uni zurückkehren wie man will!!!!!

Weitere Sims-News

18.04.2024 | 0

Die Sims 4 Urbane Mode- und Partyzubehör-Set ab sofort erhältlich

17.04.2024 | 1

Podcast Folge 82: Party hard bei den Sims mit zwei neuen Sets

16.04.2024 | 1

Neues Spiele-Update behebt viele Fehler in Die Sims 4