Angespielt: Die Sims 4 An die Arbeit!

Das erste Erweiterungspack zu Die Sims 4 ermöglicht es dir, deine Sims auf die Arbeit zu begleiten. Wir haben uns die neuen Berufe genauer angeschaut.

Eine Wissenschaft für sich

Einen guten Wissenschaftler erkennt man vor allem daran, dass er die verrücktesten und aufregendsten Erfindungen hervorbringt und auf dem Zenit seiner Karriere vielleicht Leben eines fremden Planeten entdeckt.

Chemie ist eine der Leidenschaften unseres Wissenschaftlers, mit bestimmen Sammelobjekten wie Pflanzen, Pilze, Früchte oder gar Alien-Metallen können bestimmte Seren hergestellt werden um das Leben eines Sims zu bereichern oder auf den Kopf zu stellen.

Es gibt eine große Auswahl verschiedenster Seren

Als Wissenschaftler kann man ein hergestelltes Serum an sich selbst testen oder um auf Nummer Sicher zu gehen, an einem nichts ahnenden Sim aus der Nachbarschaft.

Wissenschaftler in Die Sims 4 an die Arbeit

Jeder, der das hiesige Wissenschaftslabor das erste Mal betritt, fängt klein an. Als Labortechniker beginnt man ein bisschen herum zu experimentieren und kleine Erfindungen zum Leben zu erwecken. Je höher unser Sim in seiner Jobleistung und Erfahrung fortschreitet, umso ausgefallener und verrückter können seine Erfindungen werden. Am Erfindungserbauer kann unser Wissenschaftler Prototypen entwerfen, die er mit den richtigen Materialien auch herstellen kann. So kann ein erfahrener Wissenschaftler eine Klonmaschine herstellen um Sims die als Versuchskaninchen dienen zu duplizieren, was nicht immer ganz akkurat endet. Mit der Erfindung Simray, ein Phaser ähnliches Objekt, was einige sicher aus gewissen Weltraum Serien kennen, kann unser Wissenschaftler Objekte oder andere Sims transformieren.

Wissenschaftliche Erfindungen in Die Sims 4 An die Arbeit!

Transformiert unser Wissenschaftler ein Objekt, wir haben es mit einem Kühlschrank probiert, so verändert sich das Objekt in Farbe und Form. Es ist quasi das selbe Objekt, bloß aus einer anderen Preiskategorie.

Wenden wir Simray bei einem Sim aus unserem Haushalt oder der Nachbarschaft an, kann es sein, dass dieser bei einer Transformation die Augen, Haar oder Hautfarbe verändert. Möchten wir einen Sim für eine gewisse Zeit zum schweigen bringen, können wir mit Simray einen Eisstrahl ausstoßen und den Sim einfrieren. Wir können den vereisten Sim dann aber auch selbst mit Hammer und Meißel wieder befreien. Wir können unsere Erfindungen aber auch für eine Gedankenkontrolle nutzen und so anderen Sims beispielsweise befehlen, dass sie uns etwas kochen sollen. Mit einer weiteren Erfindung, können Wissenschaftler sogar in der ganzen Nachbarschaft für Chaos sorgen: so konnten wir bei allen Sims in der aktiven Nachbarschaft dafür sorgen, dass sie auf Toilette müssen.

Hat ein Wissenschaftler besondere Objekte gesammelt und hat genügend Erfahrung in seinem Beruf gesammelt, kann er eine Pforte zu einer anderen Dimension erschaffen. Hat er dies geschafft, kann er in die Alienwelt reisen und diese und seine Lebewesen erkunden. Aliens sind von Grund auf freundliche Wesen und freundet man sich mit ihnen an, erhält mal sogar eine DNA Probe für wissenschaftliche Untersuchungen.

Nicht von dieser Welt

Mit Die Sims 4 An die Arbeit! wird eine neue Spezies Einzug in unser Spiel halten: Aliens!

Außerirdische in Die Sims 4 An die Arbeit

Entweder man besucht sie durch die Pforte im Wissenschaftslabor auf ihrem Planeten oder man wartet im eigenen Garten ab, bis ein Raumschiff des Weges kommt und uns entführt. Genau, Alienentführungen wird es wieder geben und es ist diesmal nicht nötig, durch ein Teleskop die Sterne zu betrachten. Aliens erscheinen ganz zufällig auf eurem Grundstück. Unser Sim ging eines Tages nichtsahnend spazieren und wurde plötzlich von einem Raumschiff eingesammelt.

Aliens in Sims 4 An die Arbeit

Ist der entführte Sim männlich, so besteht auch wieder die Möglichkeit einer Schwangerschaft der dritten Art. Kinder die aus dieser Schwangerschaft hervorgehen, können halb Alien und halb Sim sein oder eines von Beidem. Aliens können auch inkognito in der Nachbarschaft herumlaufen. Sehen wir also Frau Schmidt von nebenan, kann es sein, dass ein Alien hinter der Verkleidung steckt.

Wenn ihr nicht abwarten könnt, Aliens durch eine Entführung oder durch einen Besuch auf ihrem Heimatplaneten zu treffen, könnt ihr sie auch direkt im CAS erstellen!

Und eines können wir sagen: Wir waren sehr beeindruckt!

Aliens erstellen

Noch nie zuvor konnten wir Aliens so detailreich erstellen, die Gesichtszüge und Augenformen allein sehen schon fantastisch aus. Wir haben die Möglichkeit aus verschiedenen Kopfformen auszuwählen, welche wir natürlich noch weiter im CAS anpassen und verändern können. Aliens bekommen keine gewöhnlichen Augenfarben wie Blau, Braun oder Grün. In ihren Augen spiegelt sich zum Teil das ganze Universum wieder! Auch eine große Auswahl an Makeup lässt sich im CAS finden um speziell Aliens noch einzigartiger aussehen zu lassen. Selbst eine große Auswahl an Alien Ohren lässt keine Wünsche unerfüllt. Die Gestaltung der Aliens ist dem Sims-Team wirklich sehr gut gelungen und wir können es kaum erwarten eure Kreationen zu sehen!