Spiele-Update für Die Sims 4 behebt einige Fehler und bringt neue Sprache

Einige Spielfehler im Basisspiel und den Erweiterungen werden mit dem neuesten Patch behoben.

3 Kommentare geschrieben von Micha

Neben einem neuen Spiele-Update für die Konsole veröffentlichten die Entwickler auch ein neues Update für die PC-Version. Dieses behebt einige Fehler im Grundspiel und in den verschiedenen Erweiterungen:

Die komplette Liste der behobenen Fehler kannst du auf dieser Seite finden. Zudem unterstützt das Spiel nun auch die einfache chinesische Sprache.

Bitte beachte, dass installierte Mods möglicherweise nicht mehr korrekt funktionieren und Fehler verursachen können. Überprüfe, ob es für deine Modifikationen neue Versionen gibt und nutze diese, um Fehler vorzubeugen.

Beteilige dich an der Diskussion

3 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Enrico Ocirne
17. Januar 2020 1:40

Also dann sage ich 早安 [早安] Zǎoān, und Herzlich Willkommen bei Die Sims 4 xD

Ina
20. Januar 2020 12:45

Danke für die Info. Nachdem mir gerade das Update angezeigt wurde und es derzeit laaaaaaaaaaaaadet, musste ich gleich mal hier vorbei schauen bzgl. Infos 😀

Nim
20. Januar 2020 22:31

Seit dem Update heute spinnt es total. Kann nicht mehr laden….seufz