Überblick: an diesen Fehlern in Die Sims 4 arbeiten die Entwickler momentan (Juli 2022)

Wir zeigen dir, an welchen Fehlern das Entwicklerteam für Die Sims 4 gerade arbeitet.

20.07.2022 | 07:51 Uhr 5 Kommentare

Am kommenden Dienstag veröffentlicht Electronic Arts ein neues Spiele-Update für Die Sims 4. Dieses bringt nicht nur runde Wände, sexuelle Neigungen, Wünsche, Ängste und mehr kostenlos ins Spiel, sondern wird natürlich auch einige Fehler beheben. Die Fehler, an denen das Entwicklerteam momentan bevorzugt arbeitet, wurde in einer neuen Arbeitsliste zusammengetragen:

Das Update wird am Dienstag gegen 19 Uhr für PC und Konsole ausgespielt.

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

5 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Nikelein
20. Juli 2022 12:11

Wow ich bin begeistert 🙂 Endlich fixen sie die Mannequins.

Tina
20. Juli 2022 21:45

Das einzige was mich total nervt ist das Einfrieren wenn man ein Menü öffnet. Ich hoffe das bekommen sie endlich hin.

Chili
21. Juli 2022 13:47
Antwort auf  Tina

Stimmt!

DasMiau
21. Juli 2022 16:07
Antwort auf  Chili

Nervt mich auch total… Man kann so einfach nicht richtig spielen.

Lane
21. Juli 2022 17:54

Das einfrieren habe ich leider auch schon bemerkt und nervt ziemlich. Bin froh wenn das behoben, ansonsten freue ich mich auf das Update

Weitere Sims-News

19.05.2024 | 2

Podcast Folge 83: Liebe liegt in der Luft – Ausblick auf die kommenden Die Sims 4 Inhalte

17.05.2024 | 9

Entwickler teasern weitere Gratis-Inhalte für Die Sims 4 an

14.05.2024 | 1

Blühende Räume-Set für Die Sims 4 steht kostenlos bereit