Werbung

Viertes Die Sims 4-Bundle Pack steht wohl ab Februar bereit

Das nächste Bundle könnte im Februar erscheinen. Die Inhalte sollen auch bereits feststehen.

& 8 Kommentare

Mit Die Sims 4: Vampire steht ab dem 24. Januar ein neues Gameplay-Pack bereit. Damit ist auch der Weg frei für ein neues Die Sims 4 Bundle Pack. Bei den Bundle Packs handelt es sich um eine Zusammenstellung von einem Gameplay-Pack und zwei Accessoires-Packs, die auch regulär im Handel zu kaufen ist. Enthalten sind darin dann Downloadcodes für Origin.

 Mit Play-Asia.com und Instant Gaming listen bereits zwei Online-Shops ein viertes Bundle-Pack und nennen dabei den 16. und 17. Februar als mögliche Releasedaten. Laut den beiden Online-Shops soll das Bundle Die Sims 4: Vampire, Die Sims 4: Kinderzimmer-Accessoires und Die Sims 4: Gartenspaß-Accessoires umfassen. Offiziell bestätigt sind weder Release noch Inhalte des Bundles. Da der 16. Februar ein Donnerstag ist, wäre dies als Releasetag für Deutschland durchaus denkbar. Bundle-Packs kosten in Deutschland regulär 39,99 Euro.

Via: DotSim

Auch interessant

8
Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentar-Threads
4 Thread-Antworten
0 Follower
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
6 Comment authors
neuste älteste
Hannes

Auf MMOGA auch bereits zu finden. ^^

Alan

Darauf habe ich gewartet

Sassy

Mmoga liefert ab dem 24.01. ^^
Vampire + Kids Stuff + Bachyard
Für 24€. Ja das lohnt ^^

Dark_Lady

Mmoga wird ganz sicher nicht das Bundle schon am 24.1. haben.
GP + Bundle erscheinen nie zeitgleich 😉

Pessimist

Miiiist xD Preislich ist es gut…aber es beißt sich ja dann mit meiner Geduld und für meine Geduld bin ich nicht bekannt HAHA.
Ehm weiß einer wie groß die Verzögerung bei MMOGA ist? (war mein erster Einkauf auf der Seite)

Naja vielleicht ist es besser so…bis zu den Semesterferien ist es ja noch etwas^^….

Dark_Lady

steht doch oben in der News – vermutlich erscheint das Bundle erst am 16. Februar.

Sassy

Hab ich mich wohl verlesen. Sry ^^

mechpuppe82

Drei mehr interessante Packs……..ich glaub ich hols mir.

Seit dem letzten Patch hat sich die Sympatie für Sims 4 stark erhöht, obwohl Sims 3 immer noch drüber steht. Mein Traum ist immer noch eine 64bit Version davon……..aber das wird wohl nix mehr, ausser paar hochbegabte Modder programmieren es um.

Bei Skyrim merke ich diesem Unterschied ebenso: Vorher konnte ich mit wesentlich tieferen Grafikeinstellungen und kleineren Texturen fliessend spielen, musste auf viele Mod verzichten: Nun bei der Skyrim SE spiel ich mit recht hohen Einstellungen, größeren Texturen und hab viele Mods nun drin, die damals nicht Fahrt kamen