Weihnachtliche Sets wieder im Sims 3 Store verfügbar

Pünktlich zur Vorweihnachtszeit hat Electronic Arts den offiziellen Die Sims 3 Store mit kostenlosen Sets zum Thema Weihnachten und Silvester […]

28.11.2012 | 21:07 Uhr 6 Kommentare

Weihnachten in Die Sims 3

Pünktlich zur Vorweihnachtszeit hat Electronic Arts den offiziellen Die Sims 3 Store mit kostenlosen Sets zum Thema Weihnachten und Silvester ergänzt. Dabei handelt es sich um bereits veröffentlichte Objekte, die vor geraumer Zeit entfernt wurden. Sichert euch die Objekte also so lange sie noch verfügbar sind.

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

6 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Ramona
29. November 2012 16:06

Hatte ich scho seit letztem jahr 🙂

Anonym
29. November 2012 18:06

[…] […]

mechpuppe82
29. November 2012 20:59

Also ich schenke dieses Jahr auch wieder das Gleiche….kassier es dann wieder ein….um es dann Weihnachten wieder zu verschenken! Super nicht??

Markus
29. November 2012 22:07

Nene so ist das nicht.
Wenn du das schon hattest ist es ja nicht weg in deinem Spiel.
Du bekommst halt nur jedes Jahr das gleiche Geschenk

Heidi K
29. November 2012 23:44

Also das ist echt übertrieben frech nicht mal mehr zu den Feiertagen neue Gratisobjekte rauszubringen… Gibt es überhaupt noch irgendwas gratis im Store?!

Sims_Fan
30. November 2012 10:08

oohhhh…cooooool!!!!!!!..Ich habe diese Objekte noch nicht…jetzt kann ich wenigstens richtig Weihnachten feiern!!! 😀

Weitere Sims-News

24.02.2024 | 0

Podcast Folge 79: unser kristallklarer Eindruck von Kristallkreationen

20.02.2024 | 10

Die Sims 4: Kristallkreationen-Accessoires offiziell angekündigt

19.02.2024 | 4

Neue Pack-Ankündigung für Die Sims 4 steht bevor