Weitere Infos zu den sozialen Funktionen in Die Sims 3: Showtime

SimGuruSnelson hat sich im offiziellen amerikanischen Forum zu Wort gemeldet und beantwortet einige Fragen zu Die Sims 3: Showtime. Gleichzeitig […]

5 Kommentare geschrieben von Micha

SimGuruSnelson hat sich im offiziellen amerikanischen Forum zu Wort gemeldet und beantwortet einige Fragen zu Die Sims 3: Showtime. Gleichzeitig kündigt sie für nächste Woche ein Special mit Senior Designer Aaron Conners an, in dem Aaron einige der neuen Features vorstellt.

SimGuruSnelso widmet sich den sozialen Features und verspricht dabei gleich zu Beginn: Wer keine Social Community-Features im Spiel haben will, kann diese jederzeit deaktivieren und bekommt von diesen nichts mit.

Mit Die Sims 3: Showtime wird ein Errungenschaften-System ins Spiel implementiert, das für neue Herausforderungen im Spiel sorgen soll. Schaffen es eure Sims am Valentinstag fünf mal miteinander zu schmusen? Können sie in der ersten Verkaufswoche von Die Sims 3: Showtime mindestens 50 Alben verkaufen? Solche Aufgaben erwarten euch. Der Pool an Aufgaben soll dabei ständig erweitert werden.

Mit SimPort könnt ihr eure Sims zu einem Auftritt in das Spiel eines Freundes schicken oder ihr erhaltet den Sim eines Freundes, der dann bei euch auftreten soll. Bevor der Sim in euer Spiel übertragen wird, könnt ihr die Bühne für seinen großen Auftritt anpassen. Neben Hintergründen, Deko und Licht sollt ihr auch Special-Effekte vorbereiten können. Während des Auftritts könnt ihr sogar Beifall klatschen oder den Sim ausbuhen lassen. Und es können vom Publikum sogar Dinge auf die Bühne geworfen werden. Das Spektrum soll dabei von Rosen bis verschimmelten Kopfsalat reichen.

Durch das Benutzen der SimPort-Funktion könnt ihr im Verlauf des Spiels weitere Elemente für die Gestaltung eurer Bühnen freischalten. Das Entwicklerteam legt bei all den Online-Features viel Aufmerksamkeit auf die Sicherheit eures Spiels und eurer Privatsphäre. Um beispielsweise zu verhindern, dass euer Spiel von defekten Downloads aus der Community beschädigt wird, werden Sims, die ihr via SimPort erhaltet, auf die Outfits, Eigenschaften und Frisuren zurückgesetzt, die ihr auch in eurem Spiel habt. Besitzt ihr also eine Frisur nicht, bekommt der übertragene Sim eine andere Frisur verpasst.

Danke an iPlaySims für den Hinweis.

Beteilige dich an der Diskussion

5 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Tom
9. Dezember 2011 15:42

ist mit Valentinstag der echte Valentinstag gemeint?
oder gibt es im einen?

Tom
9. Dezember 2011 15:43

oder gibt es im spiel einen?

Yume
9. Dezember 2011 21:24

Ich hab auf der offiziellen Seite von Sims 3: Showtime (http://www.facebook.com/DieSims3Showtime) noch mehr Infos gefunden:

With The Sims™ 3 Showtime your sims can enjoy new activites! Your Sims will have the oppurtunity to become a proud member of the few clubs around the new town Simburb. Fond of flowers? Well, the gardening club is the perfect choice for you. Showcase your best talent and earn some extra cash. Why don’t you try the soccer or golf club? Too tiring for you? Well don’t worry then. You can always just chill with your family at the zoo or have a piñata party. Features
◘ Sports are back(football, basketball, tennis and golf)
◘ Clubs (gardening, cooking, painting and country club)
◘ New objects (ping pong table, pool slides, hammock and many more)
◘ Rabbit Holes (zoo and circus)
◘ Venues (aqua park and outdoor cinema)

[…] Pre-Release-Diskussionsthread Weitere Infos zu den sozialen Funktionen in Die Sims 3: Showtime | SimsNews auf SimTimes __________________ Mord und Sushi – Das Tagebuch der Carla […]

Killc*a
11. Dezember 2011 12:35

Ich bin ja froh, dass man diese sozialen Funktionen auch abschalten kann.

Yume, die Infos klingen toll, vor allem die neuen Objekte!