Die Sims 4 Nachhaltig leben: Neue Details zur Welt & Insekten

Wir fassen dir die neuen Details rund um Die Sims 4: Nachhaltig leben in unserem Artikel zusammen.

8 Kommentare geschrieben von Micha

Nachdem die Sims-Entwickler heute einen Gameplay-Trailer zum kommenden Erweiterungspack Die Sims 4: Nachhaltig leben veröffentlichten, gab es nun auch einen neuen Blogpost zum Spiel. Wir fassen dir direkt alle wichtigen Infos daraus zusammen:

Die Sims 4: Nachhaltig leben erscheint am 5. Juni für PC und Konsole. Du kannst dir das Erweiterungspack bereits bei Amazon vorbestellen.

Beteilige dich an der Diskussion

8 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
M0rta
19. Mai 2020 23:20

Vorbildfunktion ist super, aber so wirds langweilig. Ich hätte das mit into the future gekoppelt. Die Utopie dann halt absoluter Einklang mit der Natur und große Artenvielfalt, normal moderater Klimawandel, überschwemmte Strandabschnitte und höhere Temperaturen, geringere Artenvielfalt, aber auch adaptierte Arten und häufige Wetterkatastrophen und die technischen Anpassungen darauf, und als Dystopie dann halt ein katastrophaler Klimawandel mit folgenden Hungerkriegen und einem Zusammenbruch der übergeordneten Zivilisation. Das wäre ein interessantes Pack, und der Umfang wäre nicht viel größer als beim Sims 3 Vorgänger.

Anna
19. Mai 2020 23:40

Ich finde die Nachricht ja gut aber ich finde man sollte auch Sims 4 auf dem handy spielen

Ink9000
20. Mai 2020 23:44

Immer noch reißt mich nichts von dieser Liste vom Hocker. Sorry, aber hört sich trotzdem nur nach nem Gamepack an. Das ist (bisher) das mit Abstand schlechteste Erweiterungspack

Michael
21. Mai 2020 11:12
Antwort auf  Ink9000

“Schlecht” beurteilt die Qualität. Du hast es noch nicht gespielt, kannst das also nicht beurteilen. Was du sagen kannst: dass es dir nicht zusagt.

Ink9000
21. Mai 2020 12:25
Antwort auf  Michael

Und ich werd es auch nicht spielen, es sei denn es wird auf 10€ heruntergesetzt.
Und mit ’schlecht‘ beurteile ich (für mich) das, was es zu bieten hat. Das, was eben oben aufgelistet ist. Und auch wenn ich es mir so im Vergleich zu den anderen EP’s anschaue, dann ist es auf dem Blatt einfach das langweiligste/schlechteste/was auch immer. Dass dies eine subjektive Meinung ist, dürfte hoffentlich jedem klar sein.

Michael
21. Mai 2020 15:37
Antwort auf  Ink9000

1. jede Meinung ist subjektiv.
2. “schlecht” bleibt ein unpassendes Wort.

Kartummel
21. Mai 2020 22:24

Ich finde die Idee sehr cool und es ist auch ein wichtiges Statement von EA. Ich würde es mir kaufen, vorallem weil sich die Welt auch verändert. Vorallem ist es auch mal was anderes 🙂

Kartummel
24. Mai 2020 12:47

Echt cool! Mal was anderes!
LG Kartummel