EA kündigt Die Sims 4: Inselleben-Erweiterungspack offiziell an

Wir fassen dir alle wichtigen Informationen aus der Ankündigung zu Die Sims 4: Inselleben zusammen.

9 Kommentare geschrieben von Micha

Was durch einige Leaks bereits durchsickerte, ist nun offiziell: Electronic Arts hat nun das neue Erweiterungspack Die Sims 4: Inselleben offiziell angekündigt. Das Spiel erscheint am 21. Juni 2019 für PC und Mac. Bereits am 16. Juli steht es für Konsolenspieler bereit.

In Die Sims 4: Inselleben können deine Sims dem Alltag entfliehen und auf einer tropischen Insel leben. Hier können sie auf Liegestühlen am Strand entspannen (und einen Sonnenbrand bekommen), mit dem Jetski fahren, im Meer schwimmen und die Bekanntschaft mit Meerjungfrauen machen.

Alle bekannten Infos zu Die Sims 4: Inselleben fassen wir dir auf unserer Infoseite zusammen. Hier findest du alle Features und Möglichkeiten, sowie alle offiziellen Bilder, damit du dir einen Eindruck vom Spiel machen kannst.

Zur Infoseite auf SimTimes

Ergänzende Informationen aus dem Livestream

Bei Die Sims 4: Inselleben handelt es sich um ein Erweiterungspack, sodass der Preis 39,99 Euro betragen wird. In den kommenden Tagen und Wochen werden wir dich mit allen Neuigkeiten rund um die tropische Erweiterung auf SimTimes informieren.

Du kannst dir das Erweiterungspack bereits jetzt auf Amazon vorbestellen.

Beteilige dich an der Diskussion

9 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Rosa_UrbZ
8. Juni 2019 21:21

Im Herbst kommt dann Realm of Magic ^-^

Klakki
8. Juni 2019 21:31

Ich freue mich auf die Erweiterung =)
Eins habe ich aber nicht ganz verstanden, ist das eine Welt in der die Sims normal leben können oder wie bei Dschungelabenteuer, wo die nur Urlaub machen können??

Mr_TreeX
8. Juni 2019 21:34

Sehr cool! Aber nur in der Welt „Open Water“. Finde ich jetzt echt doof. Hoffe das das nicht so ist

Laura
8. Juni 2019 22:53

Wooooow da haben die sich ja wieder was total neues einfallen lassen verstehe nur nicht, warum man nicht überall frei schwimmen kann

Simer89
9. Juni 2019 10:02

Sieht ganz vielversprechend aus. Ganz „neu“ ist das Thema des Addons nicht. Es gab bereits ein Addon mit einer Inselwelt für Die Sims 3. Aber die dynamische Insewelt, die auf Aktionen der Sims reagieren soll, finde ich ein interessantes neues Features.

Ein wenig einseitig empfinde ich allerdings die „Schwarz-Weiß-Malerei“ bei der Umsetzung des Umweltschutzes. Es erschließt sich mir nicht, wieso Blumen bunter und alles etwas strahlender werden soll, allein durch die Pflege der Sims. Eine Wiese im realen Leben wird auch nicht bunter, nur weil ich das Plastik wegräume (abgesehen vielleicht von mehr wachsenden bunten Pflanzen). Ich denke, man wollte hier sicherlich die Thematik vereinfachen und grafisch darstellen, dass Umweltschutz der Insel etwas Gutes tut. Aber finde das, wie bereits geschrieben, eben doch etwas zu simpel und „schwarz-weiß“ umgesetzt. Mehr Tiefe und Nähe zur realen Ökologie wäre gerade bei so einem aktuellen Thema sinnvoll.

Abgesehen davon finde ich aber den Inhalt bisher ganz nett. Ich frage mich, ob man in der Welt auch „campen“ kann? So wäre dann auch ein „Urlaub“ möglich.

Bin auf weitere Infos gespannt.

birksche
9. Juni 2019 16:46
Antwort auf  Simer89

du kannst in jeder welt campen, zelt aufstellen kannst du auch ausserhalb der grundstücke

sarusxh
9. Juni 2019 19:50

ich kann es kaum erwarten das es rauskommt ich möchte nämlich schon lange das es auf sims 4 Meerjungfrauen gibt

Sebi09
9. Juni 2019 20:11

Schade! keine Hausbooten oder man kann kein eigenes Hotel betreiben 🙁

Aska
16. Juni 2019 19:45
Antwort auf  Sebi09

Finde ich auch, gerade die Hausboote fand ich immer so toll ._.