Erste Details zu den Pools in Die Sims 4

0 Kommentare

SimGuruRyan teilte nun die ersten Infos zu den kommenden Pools in Die Sims 4. Wir haben euch diese zusammengetragen.

Wie wir euch bereits vor einigen Tagen berichteten, wird es im November ein kostenloses Spiel-Update für Die Sims 4 geben, das dem Spiel die Swimmingpools zurückbringt. Wie unsere Kollegen von SimsVIP berichten, gab es in New York City ein kleines Event, bei dem SimGuruRyan über die Pools sprach und einige Details bekannt gab.

So soll es runde und eckige Pools geben, die ihr so einfach wie die Häuser bauen könnt. Ihr habt sogar die Möglichkeit, die Tiefe des Pools festzulegen. Die Tiefeneinstellung soll von „ganz schön tief“ bis „ich hoffe, dass darin keine Seeungeheuer leben“ reichen – wie tief genau das dann sein wird, werden wir sehen.

Eure Sims können erstmals am Beckenrand sitzen. Zudem können sie unfreiwillig in das Wasser pinkeln, wenn ihr Blase-Bedürfnis zu weit gesunken ist. Mit dem Spiel-Update im November kommen außerdem die Todesart des Ertrinkens sowie Badekleidung hinzu.

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Beteilige dich an der Diskussion

Schreibe deinen Kommentar!

Wie ist deine Meinung zu dieser News? Gefällt dir diese News, hast du Ergänzungen oder vielleicht einen Fehler gefunden? Wir freuen uns auf deinen Kommentar, den du schnell und unkompliziert verfassen kannst.