Neues Spiel-Update für Die Sims 4 auf der Konsole

Der Patch behebt viele Fehler und bringt ein paar Neuerungen für die Konsolenversion von Die Sims 4.

19.07.2018 | 20:16 Uhr 3 Kommentare

Schon bald kannst du Die Sims 4: Hunde und Katzen auch auf der Konsole spielen. Die Erweiterung erscheint am 31. Juli für die PlayStation 4 und die Xbox One. Um dein Spiel optimal auf das neue AddOn vorzubereiten, veröffentlichte Electronic Arts soeben ein neues Spiel-Update für die Konsolen. Der Patch aktualisiert dein Spiel auf Version 1.07. Neben vielen Fehlern, welche behoben wurden, gibt es auch ein paar Neuigkeiten.

  • Ladezeiten sollten jetzt schneller sein.
  • Das automatische Speichern wurde verbessert und funktioniert nun verlässlicher.
  • Die Bibliothek beinhaltet nun auch Kreationen aus der Die Sims 4-Community. Es gibt neue Haushalte, Grundstücke und Räume.
  • Die „Piece of Cake-Bäckerei aus dem Trailer für Die Sims 4: An die Arbeit wurde hinzugefügt.
  • Ab sofort kannst du die Größe deiner Dächer im Baumodus ändern.

Neben diesen Neuerungen wurden auch diverse Fehler behoben. Im offiziellen Die Sims-Forum findest du die vollständigen (englischen) Patch Notes. Hier eine Auswahl:

  • Der Haushalt-Manager funktioniert wieder besser. Du kannst Haushalte löschen, welche du nicht mehr brauchst.
  • Wenn du das Speicherlimit in der Bibliothek erreicht hast, bekommst du ab sofort eine Nachricht.
  • Du kannst nun auch leere Räume und Wände drehen, bevor du sie platzierst.
  • Kamera-Bewegungen wurden verbessert.
  • Fehlerbehebungen für die PlayStation 4:
    • Wenn du den X-Button drückst, funktioniert er auch wieder.
    • Durch Verbesserungen beim Speichervorgang in der Bibliothek, hast du nun mehr Speicherplatz.
    • Wenn du einen Haushalt speicherst, wird er tatsächlich auch gespeichert.
  • Fehlerbehebungen für die Xbox One:
    • Der Ladevorgang wurde nochmal deutlich verbessert.
    • Sims haben nun keinen Schein mehr um sie herum, das Highlighting wurde etwas herabgesetzt.

 

geschrieben von Anna

Anna spielt seit Beginn an Die Sims und erweitert gerne ihre Sims-Familie. In früheren Versionen führte das manchmal dazu, dass die Leiter plötzlich aus dem Pool verschwand, wenn mal wieder zu viele Sims auf dem Grundstück waren.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

3 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Simsgirl
19. Juli 2018 23:10

Heißt da man kann jetzt auch auf der playstation Häuser runterladen?

Aikan
24. Juli 2018 19:06
Antwort auf  Simsgirl

Nein es wurden nur ein paar ausgewählte Sachen von Maxis selber hinzugefügt. Eine Galerie gibt es nicht.

DerUnnütz
28. Juli 2018 11:34

Hat hier jemand mal Sims 4 für Konsole gespielt? Ich selber habe außerhalb der DS MySims Ableger „nur“ Sims 2 : Haustiere (auch auf dem DS) gespielt und das Spiel war ja sehr eingeschnitten im Vergleich zum PC-„Original“.

Weitere Sims-News

22.05.2024 | 5

Leak: Release & Screenshots zu den nächsten beiden Die Sims 4-Sets

22.05.2024 | 1

Die Sims-Film soll nun von Amazon MGM produziert werden

19.05.2024 | 4

Podcast Folge 83: Liebe liegt in der Luft – Ausblick auf die kommenden Die Sims 4 Inhalte