SimGuruKate verlässt Maxis

SimGuruKate gab gestern ihren Abschied von Maxis bekannt.

01.06.2019 | 08:01 Uhr 5 Kommentare

Nachdem SimGuruKate erst kürzlich ihre Position als internationale Community Managerin für Die Sims an SimGuruFrost abgab, verlässt sie nun gänzlich das Maxis-Team. Als Begründung nennt sie im offiziellen Forum, dass sie sich mehr um ihre Familie kümmern möchte.

SimGuruKate war von Mai 2018 bis April diesen Jahres internationale Community-Managerin für das Spiel. Vorher war sie bereits als Community Managerin für Die Sims Mobile tätig.

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

5 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Enrico
1. Juni 2019 11:51

Schade. Bin gespannt wer ihre Nachfolgerin/Nachfolger werden wird. Hoffentlich ändert sich jetzt damit nicht wieder das ganze System. Hatte mich gerade an die monatlichen Maxis Streams von Sims gewöhnt und mich damit abgefunden das es keine Quartals Teaser mehr geben wird :/ 😉

Parolr
1. Juni 2019 12:12
Antwort auf  Enrico

Es giebt bereits einen nacjfolger SimGuruFrost
Er macht es so wie kate

Mananggal
1. Juni 2019 12:02

Dann kann es ja jetzt wieder Quartals-Trailer geben

Agrimonys
11. Juni 2019 2:18

Alles Gute für SimGuruKate. Viel Spaß bei allem, was Sie in der Zukunft macht. Nicht zu vergessen – ein dickes Dankeschön für Ihre bisher geleistete Arbeit. Bye – See you 🙂

Weitere Sims-News

18.04.2024 | 1

Die Sims 4 Urbane Mode- und Partyzubehör-Set ab sofort erhältlich

17.04.2024 | 1

Podcast Folge 82: Party hard bei den Sims mit zwei neuen Sets

16.04.2024 | 2

Neues Spiele-Update behebt viele Fehler in Die Sims 4