Versteckte Grundstücke in Die Sims 4

In Die Sims 4 gibt es vier versteckte Grundstücke, die deine Sims entdecken können. Dort finden sie nicht nur optisch sehr schön gestaltete Orte, sondern auch sehr seltene Sammelobjekte wie Fische, Steine und Frösche. Wir zeigen dir in diesem Artikel, wie du die versteckten Grundstücke finden kannst.

Diese geheimen Grundstücke gibt es in Die Sims 4

Willow Creek: Waldlichtung

In Willow Creek kannst du die versteckte Waldlichtung finden. Reise dazu mit einem eurer Sims in die Nachbarschaft unten rechts:

Hier findest du an der Flussbiegung einen merkwürdig aussehenden Baum, mit dem du interagieren kannst:

Nachdem du den Baum einige Male angesehen hast, kannst du diesen bewässern und nach einigen Interaktionen auch mit ihm über die Natur und über Wurzeln reden.

Nach einigen Interaktionen steht eine neue Auswahl bereit: Erkunden. Klickst du diese an, schlüpft dein Sim in einen Eingang seitlich am Baum.

Es folgt eine kleine Geschichte, bei der du Entscheidungen für deinen Sim treffen musst. Wähle nacheinander diese Optionen, um die versteckte Waldlichtung zu erreichen:

Dein Sim reist nun zu einem neuen Grundstück, der Waldlichtung.

Oasis Springs: Vergessene Grotte

Um das versteckte Grundstück in Oasis Springs bereisen zu können, muss dein Sim zunächst die Geschicklichkeitsfähigkeit maximieren. Dazu kannst du beispielsweise die Werkbank nutzen. Hat dein Sim die zehnte Fähigkeitsstufe erreicht, reist du zum Park von Oasis Springs.

Folge dem Weg nördlich des Parks zu den Bergen.

Dort findest du eine verbarrikadierte Mine:

Klicke diese an und wähle die Option aufbrechen. Dies ist nur möglich, wenn dein Sim die Geschicklichkeitsfähigkeit maximiert hat.

Nach einer Weile ist die Mine aufgebrochen und dein Sim kann diese betreten.

Es folgt eine kleine Geschichte, bei der du für deinen Sim Entscheidungen treffen musst, damit du das versteckte Grundstück erreichst. Wähle nacheinander folgende Auswahloptionen, um die vergessene Grotte zu besuchen:

Dein Sim bereist nun das versteckte Grundstück von Oasis Springs.

Granite Falls: Im tiefen Wald

Besitzt du das Gameplay-Pack Outdoor-Leben, kannst du in Granite Falls ebenfalls ein geheimes Grundstück entdecken, auf dem ein Einsiedler wohnt. Dein Sim benötigt dafür keine besonderen Fähigkeiten. Reise einfach in den Wald von Granite Falls.

Begib dich hier zur Bergkette.

Dort findest du ein Dornengestrüpp:

Klicke dieses an und wähle die Option Erkunden.

Es folgt eine kleine Geschichte, bei der du für deinen Sim Entscheidungen treffen musst, damit du das versteckte Grundstück erreichst. Wähle nacheinander folgende Auswahloptionen, um das versteckte Grundstück zu erreichen:

Dein Sim bereist nun das versteckte Grundstück von Granite Falls.

Sixam: Die Welt der Außerirdischen

Mit dem Erweiterungspack Die Sims 4: An die Arbeit! können deine Sims den Heimatplaneten der Außerirdischen, Sixam, besuchen. Um diese fremde Welt zu erreichen, haben deine Sims zwei Möglichkeiten, die wir dir auf dieser Seite vorstellen.

Methode 1: Die Rakete

Hierfür messt du deinen Sim eine Rakete bauen lassen und die Raumfahrttechnik-Fähigkeit auf Stufe 10 maximieren. Haben deine Sims diese Fähigkeit maximiert, kannst du deine Rakete mit einem Wurmloch-Generator ausstatten.

Sobald dieser aktiviert ist, steht dir die Interaktion Durch Wurmloch reisen zur Verfügung, mit der du ohne Umwege in der Alienwelt landest.

Methode 2: Der Elektroflux-Wurmloch-Generator

Wenn du keine Rakete bauen willst, kannst du als Wissenschaftler auch ein Reiseportal, den Elektroflux-Wurmloch-Generator, erfinden. Dazu musst du zunächst einen Heureka-Moment erleben, bei dem dein Sim auf die Idee für diese Maschine kommt. Unterstützen kannst du dies, indem du an der Erfindungsmaschine experimentierst.

Hat dein Sim die Idee für das Reiseportal gefunden, benötigst du noch diese drei Voraussetzungen, um die Erfindung umzusetzen:

Die Metalle und Kristalle findest du, indem du überall in der Welt Gesteine untersuchst. Um Elemente zu erhalten, musst du gesammelte Metalle und Kristalle im Inventar anklicken und die Auswahl Georat wegen Probe anrufen treffen. Dann erfährst du, für welche Elemente deine gesammelten Dinge gut sind. Deine gesammelten Dinge schickst du dann ins Georat und erhältst wenig später mit der Post deine Elemente

Hast du die Metalle, Kristalle und Elemente zusammen, wählst du im Wissenschaftslabor die Erfindungsmaschine aus und entwickelst den Elektroflux-Wurmloch-Generator.

Sobald dieser fertig ist, musst du den Elektroflux-Wurmloch-Generator noch verbessern. Dazu muss dein Sims die Geschicklichkeitsfähigkeit ausgebaut haben. Ist das Portal verbessert, platziere es in der Welt. Nun kannst du durch das Portal reisen…

.. und bist in Sixam!

Seite teilen:

Erhalte unsere Sims-News per E-Mail!