Teaser zeigt: Das erwartet uns demnächst bei Die Sims 4

Ein neues großes Pack, ein kostenloses Update und mehr. Die Entwickler verraten, was uns Anfang 2023 bei Die Sims 4 erwartet.

10.01.2023 | 19:15 Uhr 33 Kommentare

Lange Zeit war es still geworden bei Die Sims 4 und wirkliche Infos über kommende Inhalte gab es nicht. Doch das ändert sich nun, denn das Sims-Team hat auf Twitter eine neue Roadmap veröffentlicht und in diesem Rahmen einen Ausblick gegeben, was uns bis Ende März bei Die Sims 4 alles erwartet. Wir fassen dir die Details zusammen.

Ein neues kostenloses Spiele-Update

Eine laufende Windel ist die Grafik für das kommende große kostenlose Spiele-Update. Wir wissen bereits, worum es sich dabei handelt: in Die Sims 4 wird es eine neue Altersstufe geben. Das bestätigten die Entwickler bereits im Oktober. Bei der neuen Altersstufe handelt es sich um Säuglinge, die auch bereits zu sehen waren.

Zwei neue Sets

Auch zwei neue Sets werden in den kommenden Monaten veröffentlicht. Dargestellt sind diese durch eine Unterhose und eine Zahnpasta samt Zahnbürste. Welche Themen sich genau dahinter verstecken, ist derweil noch unklar.

Ein neues Erweiterungspack für Die Sims 4

Das erste von zwei bestätigten großen Erweiterungspacks erwartet uns laut Teaser bereits im ersten Quartal 2023. Dargestellt wird es im Teaser durch einen Bären und auch durch die gesamte Teaser-Grafik (siehe Bild ganz oben). Denn das Motiv mit der Brücke kennen wir bereits aus dem Behind The Sims Summit aus dem Oktober.

Neue Arbeitsliste: daran arbeiten die Entwickler

Zudem wurde auf der offiziellen Seite eine neue Arbeitsliste veröffentlicht, die zeigt, welchen Problemen im Spiel man sich gerade besonders widmet. Die Fehler sollen im kommenden Spiele-Update mit behoben werden:

Außerdem gibt es am 31. Januar einen großen Community Stream, der wohl weitere Einblicke in die kommenden Inhalte bereithält.

Generell scheint es im ersten Quartal sehr stark um das Thema Familie zu gehen. Der Teaser selbst wird als die Wiedervereinigung der Michaelsons bezeichnet. Die Grafik selbst zeigt einen (Stamm?)Baum samt vieler Gemälde. Zudem ist die Grafik sehr kindlich gehalten und spielt mit vielen Kindermotiven. Erwartet uns womöglich ein Generationen- bzw. Familienpack für Die Sims 4? Lass uns gerne deine Ideen zu den vorgestellten Themen in den Kommentaren wissen.

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

33 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Frank
10. Januar 2023 19:22

Wird auch der Fehler behoben, dass sich die Sims beleidigen? Das tun die nämlich immer noch.

Frank
15. Januar 2023 21:40
Antwort auf  Frank

Will sich niemand mit mir ärgern?

abeille489
16. Januar 2023 10:13
Antwort auf  Frank

Machen meine Sims auch noch. Aber es ist mittlerweile die Nerven nicht mehr wert.. ich nehme es so wie es kommt.

abeille489
10. Januar 2023 20:56

Yay… wieder Sets… Wenn man die Hinweise 1:1 deutet dann hätte ich gesagt Möbel/Fliesen für ein neues Badezimmer und ein Modeset bzw. Unterwäsche/Schlafanzüge. Aber ich lag beim letzten Mal schon so falsch mit dem Pink Pop und Krimskrams Icons, weil man immer so um die Ecke denken muss ;-D. Deswegen halte ich mich auch mit Vermutungen zu dem Bären zurück und freue mich auf den nächsten Podcast und eure Ideen und Zusammenfassung der Community Insights.

Anais
10. Januar 2023 22:49

Da ist noch immer der Fehler mit den Restaurants (Köche stehen ewig auf der Straße herum) und natürlich und noch viel mehr relevant für einige Gameplays das Problem mit den Pflanzen, die sich sowohl im Gewächshaus als auch draußen, obwohl in der Saison nach kurzer Zeit wieder in Erdhaufen verwandeln. Für Selbstversorger und leidenschaftliche Gärtner (übrigens auch Magier) unakzeptabel.

Liebeslottchen
12. Januar 2023 11:07
Antwort auf  Anais

Gerade diese beiden Bugs finde ich auch gravierend und hätte mir Behebung gewünscht.

Surselapitschi
15. Januar 2023 1:42
Antwort auf  Anais

Diese Fehler ist sehr gravierend und es wäre wirklich nett, wenn sich darum gekümmert würde.

Syanij
17. Januar 2023 18:29
Antwort auf  Surselapitschi

Dieser Fehler stört mich mit Abstand am meisten!

Bini
17. Januar 2023 16:07
Antwort auf  Anais

Kleiner Tipp: Wenn du den Koch oder die Köchin vor dem Restaurant anklickst und restettest, dann gehen die auch in ihre Küche. 🙂 So klappt es zumindest bei mir.

giftigeratte
10. Januar 2023 23:06

hmm zahnbürste ? wäre lustig wenn die sims als beruf zahnärzte werden könnten

Rosa_UrbZ
11. Januar 2023 11:31
Antwort auf  giftigeratte

Aber nicht bei einem 5 euro Pack. Da steht ja als „Set“

mechpuppe82
11. Januar 2023 15:11
Antwort auf  Rosa_UrbZ

Glaub ich auch nicht….sicher nur Badezimmer-Clutter. Ich glaub dass nach den Staubsaugern kein Gameplay-Set mehr kommt…irwie schade. Mhh….das andere Set scheint wohl neue Unterwäsche zu spendieren. Und das Addon……..ein Bär mit Krone? Wenn es ein Generation-Pack, viellcht ist der Bär da ein Maskottchen von einer Kindertagestätte oderso. Mal sehen. Und die Säuglinge (mag das deutsche Wort nicht) kommen…obwohl das sind ja Babys für mich oder heissen die alten Babys dann Neugeborene? Weil wenn die immernoch Baby heissen….ich dachte Baby und Säugling ist das selbe? Naja egal…

giftigeratte
12. Januar 2023 17:52
Antwort auf  Rosa_UrbZ

stimmt daran habe ich nicht gedacht aber wäre halt lustig gewesen wenn es als gameplay pack kommen würde
aber Zahnbürste naja weiss nicht sowas noch als set zu machen finde ich irgend wie ein bisschen lahm

Rosa_UrbZ
13. Januar 2023 15:44
Antwort auf  giftigeratte

ja, mal schauen was da so kommt XD ^^

Harry
12. Januar 2023 17:04
Antwort auf  giftigeratte

Vielleicht. Oder Eltern können ihren Kindern die Zähne putzen und Sims müssen zum Zahnarzt. Wahrscheinlich wird man das aber wie immer nicht sehen können…

Nikelein
11. Januar 2023 6:36

Ich hoffe so sehr dass das erste Erweiterungspack ein Generationenpack wird.

SimFanAlex
11. Januar 2023 12:30

Es wäre echt mal angebracht Fehler zu beheben die gefühlt schon seid dem Anfang drin sind. Zum Beispiel das Ding mit den bescheiden Spiegeln. Die zeigen alles aber nicht den Sim der davor steht. Genau so der Kack Fehler mit der Aktivität „Kleinkind ins Bett bringen“ . Aber egal Hauptsache man kauft weiter unfertige Spiele, total verbuggte Spiele. Ich liebe die Sims aber das wird einfach nur noch lächerlich

SimInBlack
11. Januar 2023 13:40

Hm, der Baum mit den Bildern könnte darauf hinweisen, dass die Entwickler mal einen vernünftigen Stammbaum ins Spiel einfügen werden *.* Also wo auch Urgroßeltern, Onkel, Tante und Cousins sowie Schwager, Nichten und Neffen abgebildet und benannt sind.
Oder es gibt einfach mehr Bilderrahmenoptionen, was auch ok wäre 😀

Cinderella89
11. Januar 2023 14:02

Auch wenn ich die Sets nicht unbedingt brauche, kaufe ich sie dennoch da ich mein Spiel immer komplett halte. Ich freue mich aber auf das Update & das neue Pack. =)

Rosa-UrbZ
11. Januar 2023 21:23
Antwort auf  Cinderella89

Na da freut sich doch EA. XD

Nee, jedem das eine. Ich kannte diesen „Zwang“ früher auch mal, einfach alles von Sims zu besitzen. Auch weil es natürlich Spaß machte und Sims für mich einfach ein Hammer Spiel war. Seit Sims 3 sind da aber schon ein paar Lücken bei mir drin XD Von Sims 4 fang ich gar nicht erst an. XD

abeille489
12. Januar 2023 20:36
Antwort auf  Rosa-UrbZ

Ohja! Bei mir das gleiche… Sims 1 und Sims 2 alles und bei Sims 3 fing das ja noch mit dem Shop und Simpoints an. Mein allererstes Pack was ich mir nicht gekauft hatte war damals das was Katy Perry groß beworben hatte.. tatsächlich auch nur wegen der aggressiven Werbung. Aber ist auch nur gut für den Geldbeutel und die Nerven 😀

Rosa_UrbZ
13. Januar 2023 15:46
Antwort auf  abeille489

Tatsächlich habe ich mir genau dieses Pack auch nie gekauft 😀

Dark_Lady
11. Januar 2023 16:21

Wenn das EP mal kein Generationen-/Familiending wird, wäre ich dieses Mal schon enttäuscht – und bitte den Bären als Tooth Beary – analog zur Tooth Fairy…

mechpuppe82
11. Januar 2023 16:36
Antwort auf  Dark_Lady

Ohhh nee…….bitte nicht noch ein Bärenkostüm. Dann lieber Feen und Elfen aber nicht nur als fanatische Milchzahnsammlerinnen

mechpuppe82
11. Januar 2023 16:38
Antwort auf  mechpuppe82

Oha……..der Bär sieht echt aus wie ein Zahn, wo du es sagst

abeille489
12. Januar 2023 20:39
Antwort auf  mechpuppe82

Ohh guter Punkt! Feen/Elfen als Fabelwesen fehlen ja noch. Und stimmt Zahnfee ist eine smarte Interpretation zum Wiedereinführen! Mir fällt gerade auf, dass wir auch den imaginären Freund aus Sims 3 gar nicht in Sims 4 haben. Das hätte auch Potential für so ein Generationenpack.

Andrey
11. Januar 2023 17:09

Endlich mehr Details für Bad, aber leider als Set, das gehört eigentlich zum Base Game, aber dadurch dass es nun kostenlos ist… naja zumindest kriegt man das als Set. Dieser weiße Bär sieht für mich wie ein Zahn aus. Vielleicht kriegen wir ein Zahnpflege-Gameplay. Das wird gut zum Thema Kinder passen (Milchzähne usw.), dazu passt auch das Set mit Zahnpasta ganz gut. Vielleicht wird es ähnlich wie High School Pack aber nun für Kinder. Vielleicht sogar zum Teil recycelte Objekte die etwas überarbeitet werden…

sims_lover
11. Januar 2023 18:35

Da steht ja eben ‚die Michealson-Wiedervereinigung‘. Könnte es vielleicht sein, dass im ersten Erweiterungspack sich alles um die Familie dreht(Genarationenpack??) und es gibt wieder eine vorgefertigte Familie, die halt zerstritten ist, und man muss sie wieder zusammen bringen?

Marv
13. Januar 2023 12:39

Also das Bild mit dem Bären sieht ja aus wie ein Zahn, wie manche ja schon raus bekommen haben. Und jetzt hat der Bär ja noch eine „Krone“, was als Scherz/ anspielung gedacht sein könnte wegen „Krone“ auf Zähnen. 😀 Da könnten uns neue Zahnobtionen, also neue Zähne zum auswählen erwarten. Leider habe ich auch viele Bugs und würde mich über deren Behebung mehr freuen. Hat noch jemand den Bug, dass sobald sie Sims autonom miteinander reden, diese so oft Witze und Späße machen (viel öfter als vor dem Update) bis einer von ihnen durch so einen Lachanfall stirbt? Das ist immer so, man kann keine Sims mehr miteinander reden lassen. -.-

agrimonys
17. Januar 2023 14:12

Hi, zusammen, gebe ja selten meinen Senf dazu, aber jetzt muss ich doch mal etwas dazu erwähnen. Wieder eine lange Liste von Fehlern/Bugs und einige darunter, die wir nicht erst seit gestern haben (z.B. übermäßiges Riechen….). EA bekommt das einfach nicht gebacken.
Ebenso möchte ich Anais, Liebeslottchen und Surselapitschi zustimmen. Auch ich hab seit längerer Zeit schon den Restaurant-Fehler und auf EA-Help als auch im Kundendienst gemeldet.
Bei mir erscheint das Personal erst gar nicht.
Zunächst konnte ich das selbst beheben durch Löschen des kompletten Sims4-Ordners, danach neues Spiel starten, reparieren etc. doch nach kurzer Zeit war er wieder da – SUPER EA.So macht GamePlay richtig Spaß.
Und nach dem Zwang, die EA-APP installieren zu müssen, OHNE Alternativen, habe ich noch mehr Fehler
Inhalte aus dem BaseGame fehlen (Pflanzen, Cars etc).
Neben der Digital Deluxe habe ich auch die Limited Edition. Wird mir weder angezeigt noch kann ich sie hier mit der 32Bit -Version spielen. (hab noch ein altes Laptop auf dem meine Enkeltochter das BaseGame mit 32 Bit spielt). Meine 12-jährige Enkeltochter ist schwer enttäuscht.
Gebe ich den Spiel-Code ein, wird mir gesagt dass das Spiel bereits vorhanden ist. Ja wo denn bitte???
Mehrere Telefonate im Kundendienst haben nichts gebracht!
Die Fehlerliste wird eigentlich immer länger.
DA frage ich mich langsam ernsthaft… Was sitzen da für Entwickler? Sind das „Deppen? Interessieren die sich überhaupt für die Community/die User etc? – Sorry, aber der Eindruck entsteht.
Und dafür soll man dann auch noch Geld ausgeben?
Wieder für neue „Beta-Versionen“ mit neuen Bugs, bei denen wir die kostenlosen Tester sind bzw. für’s Testen auch noch bezahlen dürfen/sollen?
Warum schickt EA nicht erst dann etwas auf den Markt, wenn es zu 95% fehlerfrei ist?
Ich gebe jedenfalls kein Geld mehr für (neue bzw. noch immer nicht behobene) Fehler aus und meine Hoffnung steigt, das paralives endlich veröffentlicht wird.
Allen noch eine schöne Zeit und viel Spaß bei den Sims.

agrimonys
17. Januar 2023 14:15
Antwort auf  agrimonys

Trotzdem meinen Dank an Simtimes für Eure unermüdliche Arbeit uns zu informieren und auf dem Laufenden zu halten.

Zwiebackzombine
17. Januar 2023 22:33

Es tut mir so leid… Aber ein bisschen freue ich mich, wenn ich lese, dass andere die selben Bugs haben und es nicht an meinen Mods liegt Dass sich die Sims beleidigen stört mich so so sehr. Macht richtig viel kaputt….

Frank
18. Januar 2023 17:11
Antwort auf  Zwiebackzombine

Ich hab grad echt bemerkt, die Fehler machen einen Spielstand von mir kaputt. Meine Kinder in Sims sehen alle… gleich aus?! ( Erst jetzt den Fehler bemerkt ) Und die Familienbeziehung in Sims wird komplett zerstört! Weil sie sich alle beleidigen.

Den Spielstand… kann ich löschen.

Weitere Sims-News

18.04.2024 | 0

Die Sims 4 Urbane Mode- und Partyzubehör-Set ab sofort erhältlich

17.04.2024 | 1

Podcast Folge 82: Party hard bei den Sims mit zwei neuen Sets

16.04.2024 | 1

Neues Spiele-Update behebt viele Fehler in Die Sims 4