Geleakte Bilder zu Die Sims 5 verraten neue Details zur fünften Sims-Generation

Geleakte Bilder aus der Playtesting-Umgebung verraten neue Details zur fünften Sims-Generation.

10.11.2022 | 15:51 Uhr 6 Kommentare

Nachdem Electronic Arts im großen Livestream der Sims die fünfte Sims-Generation unter dem Arbeitstitel The Sims Project Rene vorstellte, gab es bereits Ende Oktober ein erstes Playtesting. Hierbei konnten ausgewählte Spieler in einer Testumgebung den bereits vorgestellten Baumodus ausgiebig ausprobieren.

Während des Playtestings kam es sogar dazu, dass die frühe Testversion von Die Sims 5 gehackt wurde. Die Sicherheitsmaßnahmen für den Zugriff auf die Testumgebung waren scheinbar relativ überschaubar, sodass sich Dritte einen Zugriff auf die Playtesting-Umgebung verschaffen und diese sogar cracken konnten. Sprich: das Spiel war auch außerhalb der abgegrenzten Playtesting-Umgebung für Dritte spielbar. Aus diesem Hack stammen nun scheinbar die Bilder, die auf Reddit auftauchten. Wir werden die Bilder nicht in unserem Artikel einbinden. Rufe den verlinkten Reddit-Artikel auf, um sie zu sehen.

Was ist auf den geleakten Bildern zu sehen?

Zunächst einmal ein Hinweis: das, was du auf den Bildern sehen kannst, ist ein frühes Entwicklungsstadium der nächsten Sims-Generation. Grafik, Interface und Möglichkeiten können und werden sich ändern. Es ist nicht einmal sicher, ob es die finale Spielengine ist, die für das Playtesting verwendet wird. Die nächste Sims-Generation wird frühestens in zwei Jahren erscheinen.

Grundsätzlich ist vieles von dem zu sehen, was Lyndsay Pearson schon im Behind The Sims Summit ansprach: der Baumodus und die Möglichkeiten, die Elemente mit anderen Spielern zu teilen. Jedoch zeigen die Bilder auch ein paar weitere Details neben vielen Objekten:

  • Es gibt einen Blick auf die Spielwelt und die Auswahl der Apartments. Ja, aktuell spielt der gesamte Playtest nur in Apartments und nicht auf Grundstücken.
  • Der Ausschnitt der Spielwelt selbst zeigt einen Straßenzug mit mehreren Mehrfamilienhäusern, in denen sich die Apartments befinden.
  • Im Baumodus sind zwei Bereiche geplant: ein Entdecken-Modus hilft dir dabei, Möbel zu finden, die von anderen Spielern gestaltet wurden. Der Kauf-Modus zeigt nur Objekte an, die von Maxis erstellt wurden.
  • Bei den Objekten sollen sich Größe, Farben, einzelne Bereiche, Material und Muster anpassen lassen.

Danke an Sims Community für den Hinweis.

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

6 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Batheo
11. November 2022 6:02

Na hoffentlich arbeiten die noch sehr an der Grafik weil im Moment sieht es eher nach einem Handyspiel aus! Aber ist ja noch ein sehr frühes Stadium…zumal die Autos auf den Straßen sehen ja noch lustiger aus als in die Sims 4 und scheinen nochmal kleiner zu sein aktuell spricht mich da die Grafik von Paralives

Rosa_UrbZ
12. November 2022 7:33
Antwort auf  Batheo

genau mein gedanke ^^ dachte mir auch, das es wie ein handy spiel aussieht ^^

Sabrina
11. November 2022 16:16

Kann man die Sims 5 schon vorbestellen? Meine Schwester und ich möchten das gerne spielen, aber überall sind kaum Infomationen zu finden. Toll wäre auch wenn das gleich rauskommt mit den Erweiterungen von Sims 4 mit den Jahreszeiten, Landleben und Krimskrams Set. Ich liebe die so sehr!!

Harry
14. November 2022 16:28

Sul Sul,
Es sieht ein wenig wie ein Handyspiel aus aber ich mag das Ikonische wie die blaue Benutzeroberfläche. Ich glaube es wird so ein charmantes Feeling wie bei den alten Sims spielen haben.

DerMonte
14. November 2022 16:49

Also mir gefällt die Grafik vom Still her jetzt schon besser als Sims 4. Wirkt viel Sims 3 ähnlicher was mich schon sehr freut. Dass die Optik nicht so detailliert ist, ist doch klar. Das Spiel wird jetzt erst in der (Pre-)Alpha sein. Sims 4 sah in den Alpha Screenshots die damals geleakt wurden noch schlimmer aus.

Meine Bedenken die bei Sims 5 habe wären eher, wie schlimm die DLC-Politik aussieht und ob es sich genügend von Paralives abgrenzt. Aber dass wird sich erst in den nächsten Jahren entscheiden.

Weitere Sims-News

24.02.2024 | 1

Podcast Folge 79: unser kristallklarer Eindruck von Kristallkreationen

20.02.2024 | 10

Die Sims 4: Kristallkreationen-Accessoires offiziell angekündigt

19.02.2024 | 4

Neue Pack-Ankündigung für Die Sims 4 steht bevor