$ # MENU
Werbung

Die Sims 3 Hidden Springs Logo und Interview

& 9 Kommentare

Wie bereits bekannt wird es Ende des Monats eine neue Die Sims 3-Welt im offiziellen Die Sims 3 Store geben, die den Namen Hidden Springs trägt. EA hat nun das deutsche Logo sowie ein Interview mit Azure Bowie-Hankins, Assistant Producer für den Store, veröffentlicht, das ihr nach dem Break lesen könnt.

hidden_springs_logo

Die Sims 3 Hidden Springs Interview mit Azure Bowie-Hankins

Was ist Hidden Springs? Handelt es sich um ein Accessoires-Pack oder ein Erweiterungspack?

Hidden Springs ist eine brandneue Spielwelt zum Herunterladen, die man nur über den Die Sims 3-Store erhält. Dort können Spieler eine ganz neue Spielwelt mit neuen Familien, neuen Orten und einigen neuen Überraschungen und auch Objekten erkunden.

Was genau ist enthalten? Gibt es neue Orte, an denen die Sims wohnen können? Orte, die es zu erkunden gilt?

Hidden Springs ist ein luxuriöser Urlaubsort in der Nähe eines Sees und von einem malerischen Gebirge umgeben. Die Stadt ist berühmt für ihre Wellness-Angebote an verschiedenen Plätzen. Es kursiert das Gerücht von einem mythischen Platz im Wald, an dem die Sims ein wenig Magie erleben können! Ich erzähle jetzt nicht, wo genau er sich befindet, doch irgendwo verborgen in der Stadt können Spieler mit ihren Sims den Jungbrunnen entdecken. Beim Jungbrunnen handelt es sich um ein brandneues Objekt, mit dem Sims ihr Haus verschönern und sich den einen oder anderen Wunsch erfüllen können. Doch sie sollten aufpassen was sie sich wünschen, denn es könnte in Erfüllung gehen …

Welcher Ort von Hidden Springs ist der Schönste?

Einer meiner Lieblingsorte, die man in Hidden Springs erkunden kann, ist der verborgene Garten tief im Wald. Es ist der perfekte Fundort von seltenen Samen und Edelsteinen. Außerdem eignet er sich hervorragend für Picknicks! Weitere Orte, an denen meine Sims viel Zeit verbringen, sind das Becken des Kristallsolariums und die luxuriöse Schickimicki-Bar. An diesen zwei Orten kann man prima neue Sims kennenlernen und sich bei der örtlichen Elite einschmeicheln.

Kann man Sims kennenlernen und vielleicht sogar heiraten? Wer lebt in Hidden Springs?
Es gibt viele neue Familien zum Spielen und Kennenlernen in Hidden Springs! Mir gefallen vor allem die Vanderburgs. Sie sind berühmte Adlige, die schon seit einiger Zeit in Hidden Springs leben. Der Vater ist ganz in Ordnung, doch die Mutter ist von dem Gedanken besessen, ihre Kinder zu verheiraten. Damit treibt sie ihren Nachwuchs so sehr in den Wahnsinn, dass die Prinzessin fortläuft, um in den Wäldern zu leben und ihrem Traum nachzugehen, eine Romanautorin zu werden. Es macht riesigen Spaß, mit dieser Familie zu spielen! Aber ich spiele auch gern mit den Shues. Oma Shue lebt seit ihrer Geburt in Hidden Springs und hatte nie eigene Kinder. Deshalb hat sie ein paar einheimische Kinder adoptiert, die dringend ein Zuhause brauchten. Sie leben gemeinsam in einer kleinen Hütte im Wald. Sie besitzen nicht viel, doch sie sind zufrieden, weil sie einander haben.

Wieso heißt der Ort Hidden Springs?

Als wir uns Namen für Hidden Springs ausdachten, haben wir uns von der wunderschönen, magischen Kulisse dieser Spielwelt inspirieren lassen. Die Stadt ist ein magischer kleiner Ort in abgeschiedener Lage am Fuß einer hübschen Gebirgslandschaft, die von stillen Gewässern umgeben ist. Hidden Springs schien einfach der perfekte Name zu sein!

Ab wann kann man Hidden Springs kaufen?

Hidden Springs ist ab dem 25. August nur im Die Sims 3-Store erhältlich. Wir sind schon total gespannt auf die Veröffentlichung der Spielwelt, damit wir endlich erfahren, was die Sims-Fans davon halten.

Auch interessant

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare auf "Die Sims 3 Hidden Springs Logo und Interview"


Sortiert nach:   neuste | älteste
Katrin
5 Jahre 1 Monat her

Ist immernoch nicht raus, wie viel sie denn kosten soll?

[…] Source: SimTimes […]

Tamara
5 Jahre 1 Monat her

Kann man diese Nachbarschaft wie auch Barnacle Bay als CD im Laden oder bei Amazon kaufen??
Das wäre wirklich toll. Die Nachbarschaft hört sich nämlich klasse an, aber ich habe schon so viel über Probleme mit den Simpointskäufen gehört, dass ich das lieber nicht über den Store machen würde.

[…] SimTimes gibt es einen lesenswerten Artikel mit Interview -> Die Sims 3 Hidden Springs Logo und Interview […]

Lucia
5 Jahre 1 Monat her

Ich finde es ehrlich gesagt ziemlich mies, die Nachbarschaft nicht gleich in ein Erweiterungspack einzubauen. Vor allem, da der Store vielen Probleme bereitet, ist das nicht gerade benutzerfreundlich.
Nicht zu vergessen, dass die alten Spielwelten mittlerweile durch die ganzen Neuerungen fast unspielbar sind, aufgrund der riesigen Grundstücke. Wenn man die neuen Grundstücke aus Hidden Springs in andere Nachbarschaften einbauen will, wird das wirklich eng :/

Die Stadt selbst finde ich wirklich wunderschön und interessant, nur die Art und Weise des vertriebs finde ich eine Frechheit.

Manuel
5 Jahre 1 Monat her
ich bräuchte eigentlich nichts mehr als endlich mal eine Stadt die alle Erweiterungen vereint. Hidden Springs kann noch so schön sein, aber ich bin mir sicher dass man dort keine Bars und Clubs oder die Traumkarrieren Grundstücke vorfinden wird. Deshalb brauchen wir eine Stadt die alles bietet, für jene die alle Addons haben. Das würde bestimmt viele verleiten sich fehlende Addons zuzulegen, also wäre dass sogar ein kluger Schachzug für EA. NEW SUNSET VALLEY von einer Fan Seite, ist da ein heißer Tipp, aber bei klappt das installieren dieser Stadt einfach nicht. Ja und mit CAW selber befassen will ich… Read more »

[…] wird im Die Sims 3 Store eine neue Nachbarschaft namens Hidden Springs zur Verfügung stehen. Neben einem Interview zur Nachbarschaft, haben wir euch auch über die ersten Bilder informiert. In unserer neuen Umfrage interessiert uns, […]

wpDiscuz