$ # MENU
Werbung

EA Brasilien geschlossen

& 0 Kommentare

Wie unsere Kollegen von World Sims berichten, wurde EA Brasilien Ende letzten Jahres im Zuge der Einsparungen von EA geschlossen. Am 22. Dezember wurde der Betrieb in der brasilianischen Vertretung von Electronic Arts eingestellt und über 40 Mitarbeiter entlassen.

Besonders für die Sims-Community ist dies ein herber Verlust. Brasilien war eines der aktivsten Länder im Bereich der Community-Arbeit. Zahlreiche Fanevents zu den Sims fanden dort statt. Wie es mit dem Vertrieb von EA-Spielen in Brasilien weitergeht, ist derzeit unklar.

Auch interessant

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz