$ # MENU
Werbung

EA nimmt Payseiten offiziell in Schutz

& 0 Kommentare

Seitdem es Downloads für die Sims gibt, sind auch Seiten vorhanden, die für ihre Kreationen Geld verlangen und dadurch teils auf großen Widerstand in der Community stoßen. Schon lange sind diese Paydownloads auf einschlägigen Seiten als Gratisdownload vorhanden, mit dem Vorwand, dass Payseiten gegen EAs Richtlinien verstoßen.

Unsere Kollegen von SimPrograms haben nun eine Aussage von EA entdeckt, die die Paysites in Schutz nimmt. MaxoidDrea listet darin diverse Arten von Downloadseiten auf und sagt am Ende deutlich, dass jeder Downloadersteller seine eigenen Regeln erstellen, wie sie ihre Downloads anbieten (ob kostenlos oder für eine kleine Spende) und wie mit ihnen umgegangen werden soll. Diese Regeln sollten auch von allen anderen Spielern akzeptiert werden.

Damit duldet EA offiziell Paysites und jegliche Diskussion darüber, ob sie illegal seien oder nicht, sollten sich damit erledigt haben.

Auch interessant

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz