Eure Fragen zum allgemeinen Gameplay

Hier dreht sich alles um das neue Erinnerungssystem, den imaginären Freund und weitere Gameplay-Inhalte.

angespielt-sims3-lebensfreude-gameplay

Gibt es eine neue Nachbarschaft?

Erstmals wird es in einem Die Sims 3-Erweiterungspack keine neue Nachbarschaft geben. Laut Entwickler Graham Nardone habe man sich bei Die Sims 3: Lebensfreude voll und ganz auf die Sims selbst konzentriert und legte den Fokus dementsprechend auch auf mehr Interaktionen untereinander.

Die Sims 3: LebensfreudeDie Sims 3: LebensfreudeDie Sims 3: Lebensfreude

Gibt es neue Gebäude?

Auch wenn es keine neue Nachbarschaft in Die Sims 3: Lebensfreude gibt, wurde die Häusertonne mit reichlich neuen Grundstücken befüllt. Neben neun sehr großen und schönen Wohnhäusern wird es ein neues Gemeinschaftsgrundstück geben und zwar ein groß angelegter Spielplatz mit einem vermeintlichen Karussell, bei dem es sich nur um ein bedachtes Podest mit Wackeltieren handelt.

Die Sims 3: LebensfreudeDie Sims 3: LebensfreudeDie Sims 3: LebensfreudeDie Sims 3: Lebensfreude

Wie funktioniert das neue Erinnerungssystem?

Das neue Erinnerungssystem weicht stark von dem ab, was wir aus Die Sims 2 kennen. Die Erinnerungen sind nun in einer Art Fotoalbum bzw. Tagebuch hinterlegt. Das Buch ist in drei Teile unterteilt, die ihr durch entsprechende Reiter am Rand des Buches erreicht.

Im ersten Teil finden sich die Erinnerungen des Sims, die als Bilder dargestellt werden. Bei besonderen Ereignissen wie beispielsweise einer Hochzeit wird automatisch ein Bild der Szene geschossen, anschließend erscheint ein Nachrichtenfenster, das euch fragt, ob ihr diese Erinnerung abspeichern wollt. Bestätigt ihr das, könnt ihr im daraufhin erscheinenden Fenster einen Titel und einen kleinen Beschreibungstext verfassen sowie sie als gute, neutrale oder schlechte Erinnerung markieren.
Die Sims 3: LebensfreudeBei anderen Ereignissen wie zum Beispiel die erste Fahrstunde des Teenagers, die er von seinem Vater erhielt, werdet ihr auch gefragt, ob es im Erinnerungsbuch abgespeichert werden soll, jedoch erscheint in diesem Fall anstatt eines Screenshots der Szene ein Platzhalter-Icon, in dem Fall ein Auto-Icon, samt vorgeschriebenen Titel und Beschreibungstext, den ihr immer noch selbst anpassen könnt. Insgesamt kann ein Sim bis zu 300 Erinnerungen in seinem Erinnerungsbuch haben.
Ihr könnt die Bilder auch auf eurer TheSims3.com-Seite oder auf Facebook veröffentlichen. Um euch mit der offiziellen Seite zu verbinden, findet ihr im Buch dazu ein Icon, das euch direkt zu einer Eingabemaske führt, ih der ihr eure Anmeldedaten eintragen müsst. Das entsprechende Pendant zur Facebook-Verbindung findet ihr in den Optionen.

Im zweiten Teil des Buches sind die Statisken jedes im Haushalt wohnenden Sims aufgeführt. Dort erhaltet ihr Informationen über die Anzahl der Erinnerungen insgesamt, der Anzahl der einzigartigen/unterschiedlichen Erinnerungen und Infos zum Ruf, zur längsten Romanze und mit wem der Sim sie gehabt hat, zur Anzahl der Romanzen insgesamt sowie wie oft der Sim den Partner hintergangen und betrogen hat.

Im dritten Teil könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen und die Biografie des Sims niederschreiben.

Da es uns untersagt war, Bilder mit dem User Interface zu schießen, habe wir versucht, dass Erinnerungsbuch vom Bildschirm abzumalen. Wir bitten die schlechten Zeichenkünste zu entschuldigen.

Die Sims 3: Lebensfreude

Kann man eigene Bilder in das Erinnerungssystem einfügen?

Ja, ihr könnt auch eigene Bilder schießen und sie den Erinnerungen hinzufügen. Dazu findet ihr am Rand der Stimmungsanzeige nun ein Icon mit einer lilanen Kamera, die euch direkt in einen Kameramodus schickt. Dem geschossenen Bild könnt ihr dann ebenfalls einen Titel geben und einen kurzen Beschreibungstext hinzufügen sowie die Art der Erinnerung festlegen.

Gibt es neue Karrieren?

Ab Lebensfreude können die Sims die Traumkarriere “Tagespflege” nachgehen, die sehr für fürsorgliche und familienbewusste Sims geeignet ist. Als Tagespflege wird euer Sim zur Tagesmutter, weshalb die Arbeit hauptsächlich in den eigenen vier Wänden geleistet wird. Werktags kommen dann regelmäßig Kinder, die von ihren Eltern über den Tag bei euch abgegeben werden, um die ihr euch dann kümmern müsst. Sprich: ihr müsst ihre Bedürfnisse im grünen Bereich halten, in dem ihr sie mit Spielzeug spielen lässt, für sie kocht, etc. bis ihre Eltern sie wieder abholen. Ob ihr jedoch auch eure eigenen Kinder zur Tagespflege schicken könnt, können wir euch leider nicht sagen.

Die Sims 3: Lebensfreude
Klettert die Tagesmutter die Karriereleiter hinauf, wird die Arbeit natürlich auch anspruchsvoller. Es kommen immer mehr Kinder pro Tag. Dabei beschränkt es sich zum späteren Zeitpunkt nicht mehr nur auf Kleinkinder, sondern auch auf Kinder, die direkt von der Schule kommen und von euch zusätzlich noch ermutigt werden müssen, ihre Hausaufgaben zu machen. Profi-Tagespfleger müssen zudem damit rechnen, dass am Wochenende eine Mutter plötzlich ihr Kind abgibt, das erschwerenderweise nicht leicht zu bändigen ist.

Kann man Kostümpartys verantstalten?

Nein, Kostümpartys sind nicht möglich. Die Kostüme aus der Kostümbox können nur von Kindern verwendet werden, damit diese Rollenspiele spielen können.

Was ist der imaginäre Freund?

Die Sims 3: LebensfreudeDie neue Kreatur in Die Sims 3: Lebensfreude ist der imaginäre Freund. Der imaginäre Freund kann nur von dem einen Sim gesehen werden, der sich ihn auch vorstellt. Der Sim kann mit dem imaginären Freund wie mit jedem anderen Sim auch interagieren. Er kann mit ihm beispielsweise spielen, eine Kissenschlacht veranstalten, ihn umarmen oder als Kind eine Teeparty nachspielen. Deshalb mag es auf andere Sims befremdlich wirken, wenn sie den Sim Selbstgespräche führen sehen oder zuschauen, wie der Sim wild mit einem Kissen durch die Luft schlägt.

Die Sims 3: Lebensfreude
Der imaginäre Freund ist eigentlich eine roboterähnliche Puppe, die der Sim als Baby erhalten kann. Spielt der Sim viel mit ihr, baut er eine Beziehung zu seinem Spielzeug auf, sodass die Puppe nach einiger Zeit für den Sim lebendig wird. Dabei ist der imaginäre Freund stets genauso alt wie der Sim selbst. Ist der Sim ein Kind, ist auch sein imaginärer Freund ein Kind, hat es Geburtstag, hat auch sein Freund Geburtstag und wird ebenfalls zu einem Teenager. Verstirbt der Sim, verwandelt sich der imaginäre Freund zurück in eine Puppe und kann so mit einem neuen Sim eine Beziehung fürs Leben aufbauen.

Verschwindet der imaginäre Freund automatisch, wenn der Sim erwachsen wird?

Nicht unbedingt. Der imaginäre Freund bleibt euch so lange erhalten, wie ihr auch mit ihm interagiert. Ist eure Beziehung zu ihm schlecht oder ihr spielt eine lange Zeit nicht mehr mit ihm, verschwindet er eines Tages von alleine.

Was muss man tun, um ihn echt werden zu lassen?

Um den imaginären Freund nicht mehr imaginär für andere Sims zu machen, benötigt ihr einen braunfarbenen Trank, den ihr am Chemiebaukasten herstellen könnt. Den fertigen Trank müsst ihr dann nur noch in das Inventar des Sims legen, dessen Kumpel ihr real werden lassen wollt. Ist die Beziehung zwischen Sim und dem imaginären Freund gut genug, kann der Sim seinen Freund vorschlagen, echt zu werden.
Der real gewordene Freund hat dann nicht mehr das Aussehen eines Roboters, sondern des eines echten Sims mit bunten Haaren und einem außergewöhnlichen Outfit.

Die Sims 3: LebensfreudeDie Sims 3: Lebensfreude

Ist es abhängig von den Eigenschaften eines Sims, ob er einen imaginären Freund erhält?

Dass ein Sim einen imaginären Freund erhält, ist nicht abhängig von den Eigenschaften. Die einzige Bedingung ist, dass der Sim noch ein Baby ist, wenn die Eltern die spezielle Puppe bestellt haben, die dann am Tag darauf mit der Post geliefert wird. Die Puppe kann dann dem Baby zum Spielen gegeben werden.

Wie funktioniert das Filmen genau und was kann man damit machen?

Die Sims 3: LebensfreudeIm Kaufmodus findet ihr nun eine Videokamera, mit der eure Sims ihre Umgebung oder wichtige Ereignisse filmen können. Um zu filmen, müsst ihr den Sim dazu auffordern, mit der Kamera zu filmen, anschließend wechselt ihr in den Kameramodus und startet das Filmen mit einem Tastendruck auf „C“. Filmen könnt ihr stets 60 Sekunden. Während des Filmes könnt ihr auch hinein- und wegzoomen und natürlich auch frühzeitig aufhören zu filmen. Die Sims 3: LebensfreudeSeid ihr fertig, findet ihr im Inventar des Sims eine Videokassette, die euch dazu dient, das Gefilmte am heimischen Fernseher anzusehen. Passend dazu haben die Entwickler noch eine Art externe Festplatte in das Spiel eingebaut, wo ihr die Videokassetten ablegen könnt, sodass jeder aus der Familie auf die gefilmten Erinnerungen Zugriff hat und die Kassetten nicht quer im ganzen Haus verteilt sind.

Gibt es neue Todesarten?

Es gibt keine neuen Todesarten in Die Sims 3: Lebensfreude.

Gibt es neue Plätze für Techtelmechtel?

Techtelmechtel wird ab Lebensfreude in der Dusche und auch im Baumhaus möglich sein. Beim Baumhaus sollte man jedoch darauf achten, dass sich keine Kinder darin befinden. ;P

Gibt es neue Rezepte?

Wir konnten keine neuen Rezepte ausfindig machen.

Was sind die neuen Lebenslaufzeitbelohnungen?

Es wird drei neue Lebenslaufzeitbelohnungen geben. Ein Luftkissenbett, das über dem Boden schwebt, ein Trank, der das Altern des Sims anhält und die Erbschaft.

Wie viele Tränke gibt es?

Am Chemiebaukasten könnt ihr bis zu zehn verschiedene Tränke brauen. Unter anderem gibt es Tränke, die gute Laune machen oder den Sim teleportieren. Einen weiteren Trank gibt es als Lebenslaufzeitbelohnung, der das Altern anhält.