$ # MENU
Werbung

[UPDATE] Vorschau zum dritten AddOn: Die Sims 4 Bauernhof-Leben

Wir waren zu Gast bei EA in England um einen Blick auf eine frühe Version des dritten Erweiterungspacks zu werfen.

& 55 Kommentare
diesims4-bauernhof-leben-001

Vor drei Wochen reisten wir auf Einladung von Electronic Arts nach London. Es regnete. Natürlich. England halt. Am Flughafen wartete ein Taxi auf uns. Dieses fuhr uns jedoch nicht, so wie erhofft, in das Zentrum Londons, vorbei an Big Ben, Westminster Abbey und Co, sondern genau in die andere Richtung. Die Skyline von London verschwand am Horizont und die Gegend wurde immer ländlicher. Große Weiden, grasende Kühe. Und plötzlich bog das Taxi auf einen Feldweg ab, der zu einer großen Farm führte. „Und hier sind wir richtig?“ fragten wir etwas verdutzt den Taxifahrer. Denn wir wollten eigentlich ja ein wenig Die Sims 4 spielen.  Der Taxifahrer schwieg. Dass wir ins richtige Taxi gestiegen sind, bestätigte sich dann zum Glück noch: an der Außenwand des Farmgebäudes, vor dem das Taxi hielt,  prangte ein riesiges Die Sims 4-Logo. Aufatmen. Und so langsam kamen wir ins Grübeln, was EA denn für die Sims plant. Man wird doch wohl nicht endlich…?

Doch bevor wir auch nur eine einzige Spielszene sehen oder gar selbst spielen durften, mussten wir erstmal selbst Hand anlegen. Ähnlich wie damals bei Die Sims 3: Inselparadies, wo uns Electronic Arts auf eine Unterwasserschatzsuche schickte, sollen wir vor dem Anspielen selbst erfahren, was bald unseren Sims blühen würde: Ställe ausmisten, Tiere füttern und sogar Kühe melken – ihr merkt schon, worauf das hinausläuft: Die Sims verschlägt es bald auf eine Farm. Im Juli soll mit Die Sims 4: Bauernhof-Leben das nunmehr dritte Erweiterungspack für die vierte Sims-Generation erscheinen. In unserem Vorschauartikel verraten wir euch ganz genau, was euch in dem Erweiterungspack erwartet. Wir konnten nur eine sehr frühe Version der Erweiterung sehen und nur sehr beschränkt selbst spielen. Auch mit Bildmaterial hält sich Electronic Arts noch sehr zurück. In den nächsten Wochen will EA jedoch mehr verraten und die neuen Features genauer vorstellen.

An dieser Stelle vielen Dank an Electronic Arts für die Einladung nach England und den spannenden Tag auf dem Bauernhof.

Ein Hinweis zu den Bildern: uns war es während des Events gestattet insgesamt fünf Screenshots zu erstellen. Diese mussten anschließend von einem Entwickler überprüft werden. Dabei wurden uns leider nur zwei der Bilder genehmigt, da die restlichen drei Bilder entweder noch geheime Inhalte zeigten oder Dinge zeigten, die noch nicht ausgereift genug waren. 

Teaser-Trailer zu Die Sims 4: Bauernhof-Leben

https://youtu.be/3f7FECJQ3M4

Ab auf die Farm

Wie der Name von Die Sims 4: Bauernhof-Leben nahe legt, bildet den Dreh- und Angelpunkt dieser Erweiterung die eigene Farm. Dabei handelt es sich um einen neuen Grundstückstyp, der eine Art erweitertes Wohngrundstück darstellt. Denn natürlich können eure Sims auf dem eigenen Bauernhof leben. Zum Spielstart können eure Sims direkt auf einen der bereits vorgefertigten Bauernhöfe ziehen. Oder ihr baut von Grund auf eine eigene Farm für eure virtuellen Schützlinge. Platz dafür bietet die neue Sims-Welt, deren Name uns noch nicht verraten werden wollte. Während der Präsentation sahen wir leider noch keine Gesamtübersicht der neuen Spielwelt. So viel wissen wir jedoch: es soll insgesamt fünf Nachbarschaften geben, die alle zwischen vier und sechs Grundstücke umfassen sollen. Den zentralen Punkt der Spielwelt bildet ein kleiner Dorfkern. Hier sollen eure Sims gemütliche Bauernhäuser und ein paar Gemeinschaftsgrundstücke finden. Die anderen vier Nachbarschaften gruppieren sich um diesen Dorfkern und bestehen dann vorwiegend aus Farmen. Die Präsentation spielte in der nördlichen Nachbarschaft und versetzte uns wieder in Staunen. Wie schon in Windenburg in Die Sims 4: Zeit für Freunde sieht die Spielwelt einfach traumhaft aus.

Vor uns erstreckte sich eine weite Landschaft mit sanften Hügeln, durch die sich ein kleines Flüsschen schlängelte. Durch die Nachbarschaft führte nur eine große Straße, von der aus mehrere kleine Feldwege abzweigten und zu den einzelnen Farmgebäuden führten. Überall sahen wir Tiere auf den Weiden grasen und im Hintergrund fuhr auch gerade ein Mähdrescher über das Feld (leider nur Dekoration). Auch die Soundkulisse war toll: überall muhte und mähte es.

Alles in dieser Nachbarschaft wirkte sehr weitläufig. Und dieser Eindruck bestätigte sich dann auch: Extra für die Bauernhöfe wurde eine neue Grundstücksgröße eingeführt, damit ihr rund um euer Farmhaus genügend Dinge platzieren könnt: 64×90 Felder umfassen viele der neuen Farmgrundstücke und ermöglichen es euch somit noch stärker, euch kreativ auszutoben. Den Platz benötigt ihr aber auch wirklich, denn die neuen Bauernhof-Möglichkeiten nehmen wirklich viel Platz ein. Das Grundstück, das uns in der Präsentation gezeigt wurde, besaß zentral in der Mitte ein zweistöckiges Farmhaus. Auf der linken Seite erstreckten sich einige Weizenfelder, aus denen einige Vogelscheuchen herausragten, und ein kleiner Stall war zu erkennen. Auf der rechten Seite sahen wir in zwei eingezäunten Bereichen Kühe und Schafe auf einigen Hügeln grasen. Hügel? Ja, ihr habt richtig gelesen. Endlich kehrt das Landschaftstool zurück, mit dem ihr das Gelände an- und absenken könnten. Vorbei sind die Zeiten der ewig ebenen Grundstücke!

Old McDonald hat ’ne Farm,…

Das alltägliche Leben eurer Sims auf der Farm besteht aus grundsätzlich drei Dingen: ihr habt euch um die Felder zu kümmern, eure Tiere zu pflegen und sorgt mit dem Verkauf eurer Erzeugnisse für das Überleben eurer Farm.

Grundsätzlich könnt ihr wie gewohnt der Gartenarbeit frönen und verschiedene Obst- und Gemüsesorten anbauen. Für eure Farm wurde dieses Gameplay aber noch weiter ausgebaut. So platziert ihr nun jetzt nicht einfach irgendwelche Pflanzentöpfe, in denen ihr etwas anbaut, sondern weist auf eurem Grundstück Ackerfläche aus. Dies könnt ihr euch als eine Art Teppich vorstellen, den ihr auslegt. Diese Ackerfläche gibt es in verschiedenen Größen, begonnen bei einem 3×3 großen Feld bishin zu einem 9×9 großen Feld. Die Ackerflächen könnt ihr nebeneinander legen und so auch ein großes Feld zusammenstellen. Anschließend legt ihr fest, was euer Sim hier anbauen soll. Dazu gehören jetzt auch beispielsweise Weizen, Sonnenblumen, verschiedene Salate und auch Mais. Euer Sim macht sich anschließend an die Arbeit und bepflanzt dann das ganze Feld. Um die Ernte günstig zu beeinflussen, sollten eure Sims das Feld regelmäßig bewässern und zum Schutz vor Krähen auch eine Vogelscheuche aufstellen. Sonst kann es passieren, dass die Vögel euch die Ernte wegfuttern. Verspielte Sims haben sogar die Möglichkeit, selbst als Vogelscheuche zu fungieren. Mit Vogelscheuchen ist übrigens nicht zu spaßen. Die Entwickler warnten uns davor, dass sie sonst nachts auch gerne mal durch das Feld und über das Grundstück schlendern – gesehen haben wir dies leider nicht.

diesims4-bauernhof-leben-002

Schön finden wir, dass so ein ausgewachsenen Weizenfeld auch wirklich nach einem solchen aussieht. Der Weizen steht sehr hoch und eure Sims-Kinder können sich sogar darin verstecken. Die Ernte auf den Feldern erfolgt leider nicht per Trecker, sondern per Hand. Ihr müsst jedoch nicht jedem einzelnen 1×1 großen Feld des Ackers manuell dem Befehl zur Ernte erteilen. Eure Sims kümmern sich automatisch um das gesamte Feld. Die Entwickler zeigten uns, wie vielseitig der Weizen am Ende verwendet werden kann. Eure Sims können ihre Ernte zu Mehl weiterverarbeiten und letztlich eigene Brote backen. Oder sie füttern damit kostengünstig ihre Tiere. Handwerklich geschickte Sims können den Weizen zu Strohballen umfunktionieren und diese kunstvoll zu Möbeln weiterverarbeiten. Neben Sofas und Betten sollen daraus allerhand Objekte erstellbar sein.

… hier ein Muh, da ein Muh – überall ein Muh-Muh

Generell könnt ihr fortan all eure angebauten Pflanzen auch als Futter für eure Tiere nutzen. In unserer Präsentation sahen wir neben Schweinen, Hühnern und Kühe auch Schafe und Ziegen. Ob es auf dem Bauernhof eurer Sims am Ende noch weitere Tierarten geben wird, wollten die Entwickler nicht verraten. Bevor die Frage kommt: Pferde haben wir keine gesehen, leider auch keine Anzeichen für sie.

Die Hühner befinden sich ganz klassisch in einem Hühnerstall. Diesen könnt ihr leider nicht direkt bauen, sondern es handelt sich hierbei um ein großes, interaktives Objekt in mehreren Formen und Farben. Mit dem richtigen Kamerawinkel könnt ihr sogar in den Stall schauen und die Hühner sehen. Sollen eure Sims mit dem Hühnerstall agieren, betreten sie diesen auch und man hört eure Sims auch ganz leise etwas mit den Hühnern plappern. Eure Sims können das Getier füttern und mit Wasser versorgen und dann natürlich auch Eier sammeln. Die Hühner sind in Die Sims 4: Bauernhof-Leben die einfachsten Tiere. Mehr zu sehen gibt es da bei den Vierbeinern.

Die Schweine zum Beispiel gehören zu den Tieren, um die sich eure Sims mehr kümmern müssen. Wie uns die Entwickler berichteten, haben die Schweine – genauso wie Kühe, Schafe und Ziegen – Bedürfnisse, die eure Sims erfüllen müssen. Neben dem Hunger-Bedürfnis gibt es auch ein Umgebungsbedürfnis, das befriedigt werden will. Dieses Bedürfnis gibt an, wie glücklich eure Tiere mit ihrer Situation sind. Haben sie nur wenig Platz, keine Beschäftigung oder sind völlig allein, sind eure Farmtiere unglücklich. Um die Zufriedenheit eurer Tiere festzustellen, können eure Sims mit ihnen interagieren und erfahren dies dann in Form eines angezeigten Smilies. Aber ihr seht und hört dies auch ohne Interaktion mit den Tieren. Denn die Abwechslung der Emotionen wurde auch auf die Vierbeiner übertragen. Ein glückliches Schweinchen erkennt ihr beispielsweise daran, dass es vergnügt quiekt, eifrig durch seinen abgegrenzten Stall läuft und sich wohlig im Schlamm wühlt. Unglückliche Schweine wirken deutlich betrübter und lustloser. Sehr süß animiert ist hier ein entrüstetes Quieken, das uns erstmal auflachen ließ – obwohl die unglückliche Situation unseres Schweinchens eher nicht zum Lachen war.

diesims4-bauernhof-leben-001

Neue Tiere für den Bauernhof könnt ihr auf zwei Wege erhalten: Ihr könnt am Telefon ein Tier kaufen oder aber durch Zucht. Dementsprechend gibt es auch Geschlechter bei den Tieren. Die Tiere haben dabei zwei Altersstufen (Junge und Ausgewachsen). Nachwuchs macht eure Vierbeiner ebenso glücklich, wie eine große Herde und genügend Platz zum Austoben. Natürlich können eure Sims mit den Tierchen auch interagieren. So werden sie nicht nur gefüttert, sondern natürlich auch gepflegt. Kühe wollen zudem gemolken und Schafe geschoren werden. Auch die Art des Essens und dessen Qualität hat einen Einfluss darauf, wie gut es den Tieren geht. Direkt steuern könnt ihr die Vierbeiner nicht, sondern nur mit ihnen durch eure Sims agieren. Ihr könnt sie jedoch indirekt steuern, in dem ihr sie durch Rufe anlockt.

Wie viele Tiere auf eurem Bauernhof leben können, steht noch nicht final fest. Die Entwickler finalisieren gerade die künstliche Intelligenz der Tiere und wollen danach abwägen, wie rechenintensiv die Darstellung der Tiere wird. In der Präsentation sahen wir von jeder Tierart etwa fünf Tiere auf dem Grundstück. Es sei jedoch absehbar, dass die Systemvoraussetzungen für dieses Erweiterungspack höher werde, als für die anderen Erweiterungspacks.

Der dritte Eckpfeiler eures Bauernhofalltags besteht darin, dass ihr eure Erzeugnisse verkaufen könnt. Dies könnt ihr entweder direkt auf eurem Bauernhof tun. Dann stellt ihr einen kleinen Verkaufsstand auf, an dem Besucher eures Grundstücks etwas kaufen. Oder ihr besucht mit euren Sims den wöchentlichen Markt im Dorfzentrum. Dort könnt ihr euch einen der Verkaufsstände mieten und einen Tag lang eure Produkte verkaufen. Die Preise dafür sollt ihr frei festlegen können.

Verkaufen könnt ihr neben eurer Ernte auch die tierischen Erzeugnisse wie Milch, Eier oder Wolle. Ihr könnt auch eure gezüchteten Tiere an andere Bauern verkaufen. Eine Frage blieb jedoch unbeantwortet: Können denn die Tiere auch selber verarbeitet, sprich geschlachtet werden? Und falls ja, wie stellt man das in einem Spiel dar, das (in Deutschland) ab sechs Jahren freigegeben ist? Man diskutiere derzeit noch viel über diesen Aspekt des Spiels.

Ein erstes Fazit

Um das Erweiterungspack genau einzuschätzen zu können, befindet es sich noch in einem zu frühen Entwicklungsstadium. Zudem konnten wir selbst das Spiel nur sehr kurz anspielen. Unser erster Eindruck bezieht sich vor allem auf eine recht umfangreiche Präsentation und ein kurzes Gespräch mit den Entwicklern.

Der große Pluspunkt ist vor allem: es ist etwas Neues und auch etwas, das schon recht lange auf den Wunschzetteln vieler Spieler steht. Jedoch bietet das Erweiterungspack ein sehr stark für sich stehendes Gameplay. Mit Kühen und Schweinen kommt ihr scheinbar im restlichen Spiel nicht in Kontakt, wenn ihr nicht gerade einen Ausflug auf einen Bauernhof macht oder diesen direkt spielt. Das Erweiterungspack wirkt dadurch doch etwas sehr eingegrenzt.

Dennoch scheint es mit vielen liebevollen Details versehen zu sehen. Die Animation der Tiere ist wirklich hübsch anzusehen und dass man auch an ihnen erkennt, ob sie glücklich oder unzufrieden sind, ist sehr schön. Ebenfalls ein nettes Detail ist, dass ihr jedem Tier einen eigenen Namen geben könnt. Es bleibt abzuwarten, wie viel Spieltiefe Die Sims 4:  Bauernhof-Leben bieten wird und ob es am Ende nicht zu stressig wird, sich um den gesamten Bauernhof zu kümmern. Wir bleiben auf jeden Fall gespannt und freuen uns auf weitere Einblicke.

UPDATE: Wie ihr euch sicherlich schon gedacht habt, ist unsere Vorschau nicht ganz ernst zu nehmen. Getreu dem Motto “Traue keiner Ankündigung, die du nicht selbst gefälscht hast.” haben wir uns Die Sims 4: Bauernhof-Leben nur ausgedacht. Wir hoffen derweil gemeinsam mit euch auf eine echte Ankündigung von EA und versorgen euch ab jetzt wieder mit echten Neuigkeiten 🙂

Auch interessant

Hinterlasse einen Kommentar

55 Kommentare auf "[UPDATE] Vorschau zum dritten AddOn: Die Sims 4 Bauernhof-Leben"


Sortiert nach:   neuste | älteste
Froitsch
5 Monate 27 Tage her

Ach, ja, was für eine schöne Erweiterungsidee. Diese Erweiterung würde ich mir sofort kaufen. Wie schaden, dass heute heute ist!

Su
5 Monate 27 Tage her

April, April! 🙂

Verena
5 Monate 27 Tage her

Lustig ist was anderes. Das ist ein schlechter Scherz.

Sezunachan
5 Monate 27 Tage her

Oh man, ich hoffe das ist kein April-Scherz, das wäre nämlich extrem geil, dieses Pack *.* Würde sofort gekauft werden.
Aber da es noch nicht einmal Tiere gibt, kann ich mir das nur schwer vorstellen.
Wegen solcher Hoffnungsmache hasse ich den ersten April ziemlich.
lg sezuna

Deborah
5 Monate 27 Tage her

Manno, nicht den Mund wässrig machen 😉 wie gemein 😉 *aufs Datum schiel* *Haben will*

Christin
5 Monate 27 Tage her

Für mich wirkt das schon alles sehr echt. Ich glaub nicht, dass EA sich die Wut der Spieler zuziehen will, wenn dass hier nur ein Fake ist, denn es klingt wirklich zu 100 % genial, super und einfach klasse! Schade nur, dass der Trailer oben nicht funktioniert.

mechpuppe82
5 Monate 27 Tage her

Wäre ja zu schön. Ich glaub das ist ein Scherz.

Yuki
5 Monate 27 Tage her

Das is doch mal ein genialer Einfall natürlich dürft ihr Hunde und Katzen nicht vergessen denn die sind auch nützliche Tiere die aufjedenfall auf einen Bauernhof gehören. Wer hütet sonst die Schafe ? Der Hund und wer jagt die Hühner ?die Katze also müssen die rein :3 freue mich jetzt schon riesig auf das pack *-* lg Yuki

Olli
5 Monate 27 Tage her

Als ich bei Spekulationen für ein Tier-Addon in Foren gelesen habe, und viele sich eine Art Bauernhof wünschten war ich eher skeptisch. Aber jetzt bin ICH meega gehypt *-*

Jennifer
5 Monate 27 Tage her
Ich bin hin- und hergerissen. Auf der einen Seite wirkt der Artikel teilweise echt glaubwürdig, nicht zu viel Information, keine Übertreibungen, sogar “Nachteile” erwähnt etc. Auf der anderen Seite kann man sonst im Internet nichts über diese Erweiterung lesen außer hier. Auch das Video funktioniert nicht und das Spiel wurde wirklich auf einer Farm getestet? Erscheint mir irgendwie ein wenig zu viel. Und für die Bilder kann man sich sicher etwas Custom Content runterladen. Die Tiere sehen auch irgendwie nicht danach aus als würden sie sich wirklich bewegen, sondern dass sie im Baumodus so hingestellt wurden. Und auf dem zweiten… Read more »
Olli
5 Monate 27 Tage her

Aber da es wahrscheinlich ein April Scherz ist Zügel ich meine Begeisterung und warte mal ab. Es wundert mich ja auch zum einen, dass es schon in 4 Monate rauskommen soll und dass EA sich neuerdings nach den Wünschen der Community richtet
Naja..abwarten und Tee trinken..

Lula
5 Monate 27 Tage her

Gemeiner Scherz p.p
R.i.p Bauernhof

Kayra
5 Monate 27 Tage her

Ich finde es eher unlustig, so einen Scherz zu machen. Echt Simtimes ich liebe eure Seite verfolge sie auch regelmäßig, aber so ein “Scherz” geht etwas zuweit. -.-

Pascal Fernandes
5 Monate 27 Tage her

Christin ich wollte dir nur sagen das EA mit diesem april scherz NIX zu tun hat! Das hat alle sSimTimes zu verantworten also sei dan bitte nicht sauer auf EA wen sich herausstelt das war nur ein Aprilscherz

Nikke
5 Monate 27 Tage her

Bitte lieber Gott, lass es wirklich einen überflüssigen, schlechten Aprilscherz sein…

Tanja
5 Monate 27 Tage her

Hach ja, der jährliche Aprilscherz! Aber im Ernst: die Tiere sehen voll nach Deko-Objekten aus. *lach* Daran erkennt man es leider gleich. Schade nur, dass es das nicht wirklich als nächstes Addon werden wird. Schon gar nicht in dem Umfang, wenn ich es mit den ersten zwei Addons vergleiche. Die waren beide nicht halb so gefüllt mit Neuem. Insofern: schade, dass es nur ein Aprilscherz ist. Aber vielleicht nimmt sich EA ja mal die Idee zu Herzen und denkt zumindest mal drüber nach! Luft nach oben bei den Addons ist ja noch reichlich.

Marci201
5 Monate 27 Tage her

Also ganz ehrlich, ich verstehe nich wie manche denken könnten dies wäre echt. Diesen Artikel gibt es nur hier und wenn man auf SimFans.de guckt findet man dort auch einen Artikel zu einem neuen Erweiterunspack, aber dort geht es um ein Zeitreisen-Pack.

Sassy
5 Monate 27 Tage her

Das ist nicht witzig 🙁 so ein Addon wäre ein Traum… :'(

King Pop Radio
5 Monate 27 Tage her

Ziemlich sicher ein Aprilscherz. Das Video wurde auch schon entfernt. 😉 *ggg*

Christin
5 Monate 27 Tage her

Es scheint also tatsächlich ein Scherz zu sein… Simtimes, das ist weder witzig noch sonst irgendwas, sondern einfach nur höllisch gemein denen gegenüber, die sich so ein Pack extrem wünschen! Sorry, da fehlt mir jedes Verständnis! Da will man wirklich die komplette Spielreihe in die Tonne werfen, da man es scheinbar für witzig findet, auf den Gefühlen der Spieler herum zu treten.

Stances
5 Monate 27 Tage her

Man Leute, dass ein paar von euch wirklich glauben es könnte evtl. doch kein Scherz sein….Zum Schießen, haha, dann hat Simtimes das ja wirklich gut gemacht :D!

mechpuppe82
5 Monate 27 Tage her

Anderseits haben sie sich Mühe gegeben mit dem Scherz, aber wirklich witzig ist es nicht, da schliesse ich mit an.

Ich würde mir so ein Addon ebenfalls wünschen. Auch wenn Ea sicherlich nicht das Schlachten von Tieren mir einbauen würde: Also nur die Milch, Eier und Wolleproduktion. Oder das Schlachten einfach nicht zeigen: Bei Fischen wird ja auch nicht gezeigt, wie sie eines auf dem Schädel bekommen oder sie ausgenommen werden, sie sind dann einfach mal küchenfertig.

Kayra
5 Monate 27 Tage her

Da muss ich Christin Recht geben. Findet ihr es witzig, dass wir uns auf die Spiele freuen und sehnsüchtig drauf warten? Echt mal bitte. Damit hat aber EA nichts zu tun, weil auf deren Seite so ein dünnschiss nicht gepostet wurde. Sorry für die Wortwahl aber anders kann ich im Moment nicht!!

Sassy
5 Monate 27 Tage her

Ich stimme Christin da zu……
Ich hoffe SimTimes bezieht Stellung und entschuldigt sich dafür. Das ist wirklich geschmacklos…

Dark_Lady
5 Monate 27 Tage her

Och Leute, bleibt doch mal locker…

Ist ja nicht so, dass die Fanseiten das erste Mal nen Aprilscherz dieses Jahr machen – das machen die schon immer.
Viele freuen sich sogar darauf und sind gespannt, was sich zu diesem Anlass Spezielles ausgedacht wird 🙂

Und SimTimes hat mit EA an sich im übrigen auch rein gar nichts zu tun – nicht eine Fanseite mit dem Spielehersteller verwechseln… 🙂

Denise
5 Monate 27 Tage her

Ich finde den Scherz weder geschmacklos, noch finde ich es wird mit Gefühlen der Gamer gespielt. Das hat hier schon Tradition. Ich warte schon jedes Jahr gespannt auf den Aprilscherz. Liebe Simtimes ihr habt euch wieder selbst übertroffen! 😀

Lotusblume
5 Monate 27 Tage her

Ich muss mich Denise anschließen, Daumen nach oben für diesen tollen Aprilscherz : )

Aikan_
5 Monate 27 Tage her

Liebe Simtimes,
mit diesem Aprilscherz habt ihr echt alle Register geschlagen.
Bis zum letzten moment hab ich das echt geglaubt..
Echt klasse gemacht ;DD
Sendet das doch bitte mal als Vorschlag an EA, denn so ein Bauernhof Addon wäre echt Klasse ^^

Steffi
5 Monate 27 Tage her

Ich hoffe, dass sowas wirklich mal kommt….
Deshalb mag ich den ersten April nicht…. ich hatte es fast schon geglaubt… das wäre so wunderschön gewesen 🙁

Naja, kann man nichts machen…

Kistenkatze
5 Monate 27 Tage her

Da die Community immer jünger wird, finde ich es auch ganz schön daneben, auf den unerfüllten Hoffnungen der Fans einen Aprilscherz aufzubauen.
Hätte man sicher was besseres und vor allem etwas machen können, dass tatsächlich witzig ist. Am Ende habt ihr von diesem Aprilscherz nur enttäuschte User.

Socke
5 Monate 27 Tage her

WUHU , ich würde mir den teaser gerne ansehen, da steht der ist privat.. möp geht also nicht 😉 vielleicht mal die Einstellung änder? Danke

Michelle
5 Monate 27 Tage her

mensch leute, ich hab mich grade gefreut und hatte das erste mal vor, mir wieder ein pack zu kaufen, weil ich alle immer doof finde. manno, das klang so perfekt

Alina
5 Monate 26 Tage her

Mieser Scherz, wirklich, das ist nicht witzig, sondern einfach nur der mieseste Scherz, den ich je erlebt habe. Leute sollten nach einem Aprilscherz erleichtert sein, dass es nur ein Scherz war. Ich und viele andere sind aber einfach nur unglaublich enttäuscht. Nächstes Mal sollte sich ein anderer den Scherz ausdenken!!!

noName
5 Monate 26 Tage her

Isch will endlich Kleinkinder.
Als ich diesen Beitrag gelesen habe dachte ich mir nur, dass kann nicht euer ernst sein, wann kommen denn endlich die Kleinkinder?!.
Aber da es jetzt anscheined ein April Scherz war…. naja okay…

ManchmalDieLiebe
5 Monate 26 Tage her

Wie hier viele abgehen deswegen.

EA leistet sich regelmäßig schlimmeres, aber wenn SimTimes und andere Seiten traditioniell ihren Aprilscherz machen, regt man sich auf.
Mir gefällt es jedes Jahr auf’s Neue und ich finde auch einige nette Anspielungen in dem Text, die die Vergangenheit auf die Schippe nehmen. Ich find es gut.
Lasst euch nicht entmutigen, SimTimes. Verkaterte Leute gibt es überall.

Wenn’s um Kühe und Schafe geht, verstehen einige Simmer wohl keinen Spaß – Muh!

Ke9
5 Monate 26 Tage her

Ich finde es lächerlich, dass sich die Leute hier teilweise so richtig auf dem Schlips getreten sehen… xD
Wer simtimes kennt wird bemerkt haben, dass jedes Jahr ein Aprilscherz kommt… Und ich finde es gut das man sich dabei sehr viel Mühe gibt bei der Ausgestaltung ^^
den Rest des Jahres gibt es ja wieder richtige news, manche verstehen halt kein Spaß und das wenn es nur um spiele geht…

Froitsch
5 Monate 26 Tage her

Sagt, mal Leute, wo glaubt ihr hier eigentlich zu sein? Im Kindergarten? Sich so wegen einem Aprilscherz aufzuregen, ist wirklich aller unterste Schublade! Egal, wie alt man ist. Ein Grund für SimTimes, sich dafür zu entschuldigen, besteht schon gar nicht. Da haben eher diejenigen, die aus lauter Wut darüber, einen Aprilscherz nicht als solchen erkannt zu haben, hier einen Zwergenaufstand anzetteln wollen, indem sie damit drohen, die SimTimes-Seite nicht mehr zu besuchen. Jemand zu Hause im Oberstübchen?

mechpuppe82
5 Monate 26 Tage her

Würde mich über einen Link freuen, wo es die CCs, besonders die Tierfiguren gibt

Dark_Lady
5 Monate 26 Tage her

Die Schafe, die Ziege und die Kuh:
http://sims3s.ru/objects4-animals2.php

Die Holzkarre/Holzwagenund die Kürbisse sind hier:
http://simsfans.forumfree.it/?t=71266577

Die großen Heuballen hab ich letztens erst noch irgendwo gesehen..wenn ich nur wüsste, wo…? War aber meine ich eine Conversion.

Des Rest müsste, soweit ich das sehen, Maxis sein, ansonsten frag einfach noch mal spezifisch 🙂

SimpsonsSim
5 Monate 26 Tage her

Zuerst dachte ich “Yaaaaaaay!”, dann hab ich auf’s Datum gekuckt und in Reihenfolge “Moment…”, “Oooooh…” und zu guter letzt “Respekt, respekt…”

Ich weiß nicht, was manche hier haben. Ist halt der erste April. Und ganz ehrlich: Das ist schon ein sehr sehr guter Aprilscherz.

Vanni
5 Monate 26 Tage her

Och Bitte regt euch nicht über einen Aprilscherz auf.Schaut doch mal wie viel Mühe sich Simtimes gegeben hat,und seid froh dass wir diese tolle Seite hier haben.

Katze
5 Monate 25 Tage her

Also so nett ist das wirklich nicht…ich hatte den Artikel nicht ganz gelesen und bin erstmal schreiend durch die Wohnung gerannt!XD Als meine Schwester mir dann erzählt hat, dass es ein Aprilscherz war, war ich schon etwas enttäuscht 🙁 Naja, ein Tieraccesoire pack wird’s wohl trotzdem nochmal geben…hoffentlich

Egal
5 Monate 21 Tage her

Ach.. gäähn.. Gab es wirklich Leute, die das hier geglaubt haben? Die Bauernhof-Erweiterung muss doch jeden 1. April herhalten.. War bei Sims 3 doch auch so

Katharina
5 Monate 21 Tage her

Finde diesen “Scherz” echt bescheuert. Man liest jede Zeile und denkt sich; Boar wie geil wird das bitte? , und dann ganz unten; das war ein scherz. Schwach, echt schwach. Nicht lustig, eher traurig

Simia
5 Monate 19 Tage her

Diese Fake-Ankündigungen solltet Ihr euch wirklich abgewöhnen, die Leute sind doch eh schon vor Sehnsucht am Druchdrehen und lustig ist es auch nicht!

Aber die Idee wäre sehr cool gewesen, aber auch nur mit Pferden und den klassischen Haustieren dabei sind!

Marco
2 Monate 26 Tage her

Das ist ein Grund die Spiele nicht mehr zu kaufen, wenn man so hinters Licht geführt wird, Einfach nur Ärgerlich

chris
2 Monate 25 Tage her

gibt es auch pferde ?? so wie in sims 3 tierich den darauf freue ich mich schon soo lange

Rosalie03love
2 Monate 7 Tage her

jetzt mal erlich man liest sich alles durch und dann stimmt das nicht mal und es war kein toller april scherz 🙁

Simmerrinchen16
1 Monat 25 Tage her

ha ha wie witzig ! wir haben august und es gab NICHTS

Mucki
1 Monat 11 Tage her

Das fände ich echt super klasse, besonders größere Grundstücke und ein etwas anderes an Aufgaben. Ich hoffe das darüber mal ernsthaft nachgedacht wird. 🙂

wpDiscuz