Ausblick auf neue Die Sims 4 Gratis-Updates im April und Juli

Im Rahmen einer Kooperation veröffentlichen die Entwickler bald neue kostenlose Inhalte für Die Sims 4.

26.03.2024 | 19:44 Uhr 14 Kommentare

Das Sims-Entwicklerteam gab heute die Zusammenarbeit mit der Beauty-Marke Dark & Lovely und der Content Creatorin Ebonix bekannt. In deren Rahmen startet die Kampagne Play in Color, welche die Bedeutung authentischer Repräsentation in der Videospielbranche unterstreichen soll.

Für Die Sims 4 bedeutet dies, dass es einige kostenlose Inhalte für alle Spieler in den kommenden Monaten geben wird. Im April veröffentlichen die Sims-Entwickler ein Gratis-Update für Die Sims 4, das insgesamt 24 neue Farbvarianten für zwei bestehende Frisuren mit sich bringt. Im Juli wiederum gibt es neue Loc-Hairstyles. Beide Inhalte werden kostenlos für PC und Konsole veröffentlicht. Einen Eindruck von den Loc-Hairstyles liefert dir diese Grafik:

Mehr Infos über die Zusammenarbeit und die Hintergründe liefert dir dieser Artikel auf TheSims.com. Wir werden dir natürlich darüber berichten, wenn die neuen Inhalte zur Verfügung stehen.

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
14 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
das_moendchen
27. März 2024 14:02

Finde ich schon ziemlich cool!

Aber… ich brauche, ehrlich gesagt, keine kostenlosen Updates… ich brauche ein spielbares Game. Nach dem Notfall-Patch vor ein paar Wochen sind immer noch Fehler im Spiel, die es für mich unspielbar machen. Gibt es hier schon neue Infos, inwiefern daran gearbeitet wird?

mechpuppe82
28. März 2024 13:20
Antwort auf  das_moendchen

Ich hoffe auch das der Patch endlich bald kommt und das Spiel wieder spielbar macht. Seit dem Patch zum Kristall-Pack war ich noch nicht wieder bei den Sims, und auch mit den Kristallen warte ich noch, bis es richtig nutzbar ist

giftigeratte
27. März 2024 21:49

Ich finde es langsam übertrieben neue bzw. alte Haarlooks für die weiblichen Sims so ein Update zu machen und die weiblichen Sims bzw. Erwachsene Sims haben mehr Haarlooks als Teenagern, Kids, Oma – und Opa’s.
Zu den Autos, ja nette Idee aber wie schon gesagt das bringt nix in Sims 4 damit kann man nicht fahren als in Sims 3.
Ich vermisse immernoch das wenn man ein Geschäft hat das man über oder neben dem Geschäft seine Wohnung hat denn das fand ich bei Sims 2 richtig klasse.
Auch wenn Mods helfen können ich benutze keine und will auch keine benutzen.
Bugs naja gibs überall in anderen Spiele nicht nur in Sims 4.
Weitere Tänze wie Tango, Salsa & co wäre toll oder wirklich so ein Tanzwettbewerb mit Punktrichter das wäre so toll.
werdene Mütter & Baby : ich finde es schade das die Mütter nicht wie in Sims 2 in Mutterschutz gehen aber dafür zur Arbeit gehen müssen auch wenn die schwanger sind. Das Mütter mit ihren Kleinkinder spazieren gehen bzw. mit einem Kinderwagen.
Wieso kann man nicht diese Fantasie-wesen von Sims 4 zusammen in einen eigene Welt geben z.b. Vampire mit Werwölfe und Geister
Meerjungfrauen + Piraten
Elfen, Zauberer Hexen ( ohne Sims die keine Magie haben ) in ihre eigene Magiewelt haben
Es sind halt meine eigene Punkte die ich so in der Zeit zusammen getan habe und mir halt fehlen

Feeline
28. März 2024 12:46
Antwort auf  giftigeratte

#giftigeratte , ganz deiner Meinung! Und Fotos, man bring Hochzeitsgeschichten raus aber man kann keine Hochzeitsfotos machen, keine Posen dafür. Dann Zusammen wachsen und wieder keine Familienfotos und keine Posen dazu. Zu vermieten eine Katastrophe, ein Desaster. Ich für mein teil werde kein Cent mehr den in den Rachen schmeißen (bin Spielerin der ersten Stunde und super Traurig, Enttäuscht) die Qualität und Umsetzung hat mehr als nachgelassen. Somit kann ich persönlich auf „Sims 5“ verzichten, werde mir es nicht holen, es lohnt nicht, es wird nicht besser, sieht man wie über die Jahre von Sims bis Sims 4 es nachgelassen hat. Sie wollen nur unser Geld. Doch die Konkurrenz ( endlich es wurde langsam Zeit) schläft nicht! Ich freue mich schon drauf.

newbeetle13
28. März 2024 15:38
Antwort auf  Feeline

Ich gebe euch völlig recht die erzählen immer von neuen Ankündigung aber keine ist völlig neu nur überarbeitet und Sinnvoll scheint es nicht zu sein unfertige Packs plus Sets wo die Hälfte fehlt die wiederum in neue investiert werden müssen damit die Sims Welt am laufen gehalten wird. Enttäuscht zu sein ist das eine sich zu hoffen das das nächste besser wird um zu größer wenn es doch wieder nur Scheiße ist!

Marv
29. März 2024 7:45
Antwort auf  giftigeratte

Darf ich fragen wie alt du bist? Dein Text hört sich ziemlich kindisch und unreif an. Du hast absolut keine Ahnung wie die Welt funktioniert. Nicht böse gemeint, aber dein Kommentar gehört eher in eine Fantasiewelt. Und deine Aussage zu Mods ist nur so voll von Unwissenheit.

Es gibt heutzutage leider Spiele, in denen Mods Pflicht sind … alleine um Fehler zu fixen. In Skyrim braucht man zb für ein fehlerfreies Spiel an die 90 Mods alleine zum Fehler fixen. Bei Sims 4 ist sims4me die größte Fehler Fixerin und LittleMsSam hat den Pflanzen-zu-Dreckhaufen-Bug gefixt. Mods können sogar das Spiel flüssiger machen, damit es stabiler läuft und weniger ruckelt.

Wenn man es genau sieht, sind selbst Erweiterungen der originalen Entwickler „Mods“, denn dies sind auch nur MODifikationen um das Grundspiel zu erweitern. Mod-Dateien machen auch nichts anderes, genau deswegen kann sie das Spiel ja lesen.

Evil.mcd
30. März 2024 0:47
Antwort auf  Marv

Absolut unprofessional von dir. Sorry aber „ Nicht böse gemeint, aber dein Kommentar gehört eher in eine Fantasiewelt.“???
Who are YOU?

Die Userin hat nur ihre Meinung gesagt und berichtet, was ihr gefallen würde. Ich hab selber mods bin aber auch kein Fan davon das halbe Internet zu durchforsten um mir dann selbständig was runterladen zu müssen. Dank den Updates musst du dann die meisten Mods löschen und erneuern weil sie sonst schlecht funktionieren.

Und es sollte nicht die Aufgabe sein, dass SpielERWEITERUNGEN zur Standhaftigkeit des eigentlichen Spieles beitragen und von erheblichem Vorteil sind. Das Spiel sollte auch so ohne mods gut funktionieren. Klar passieren Fehler immer, ganz klar. Und man muss eben auch akzeptieren, dass viele Simmer keine Lust haben sich Mods aus dem Internet runter zu laden, das hat nichts mit Unwissenheit zutun. 🙂

Marv
31. März 2024 8:44
Antwort auf  Evil.mcd

Achsoo, meine Meinung dazu ist dann also wieder ungerecht? Du widersprichst dir im eigenen Kommentar. Du hast meinen Kommentar eher falsch gelesen/ verstanden. Sieht man dass es sehr auf die eigene Laune ankommt, wie man etwas versteht. Lass mich meine Meinung sagen, kannst du mit deinem Kommentar hier auch, interessiert mich nur nicht. 😉

BizarroMortimer
30. März 2024 13:59
Antwort auf  Marv

Boah! Ich habe mich jetzt Jahre lang erfolgreich durch SimTimes gelesen, ohne je einen Kommentar zu droppen, aber das hier – DAS macht mich kratzbürstig! NEIN, du darfst nicht fragen, wie alt sie/er ist. Aber du darfst dir an die eigene Nase fassen, Marv! Dein Text ist der unreifste pseudointellektuelle und weltverblendetste Mist, den ich auf dieser Plattform je gelesen hab! Hättest du geschwiegen, wärst du Philosoph geblieben. Giftigeratte hat zurecht und begründet ihre völlig legitimen Anmerkungen gemacht, aber sie alle lässt du links liegen und machst einen auf Verteidiger für Mods. Und verfehlst mit deiner völlig verqueren Argumentation auch noch in jeder Hinsicht das Thema. Jämmerlicher Move. 
Das Argument von giftigeratte war, er/sie WILL das Spiel vanilla spielen und nicht mit Mods zuballern. Dein Gegenargument ist, dass es Spiele gibt, die man ohne Mods nicht gut spielen kann. Und deshalb müsse man Sims auch mit Mods spielen? Was ist das denn für ein Schwachsinn?! Es mag ja sein, dass es für Sims Mods gibt, die die Performence verbessern und Features erweitern. Aber das ist doch kein Argument dafür, dass man Mängel in einem Spiel einfach kommentarlos hinnehmen sollte. 
Vor allem: Sie SAGT auch noch: „Es sind halt meine eigene Punkte die ich so in der Zeit zusammen getan habe und mir halt fehlen“ Und deine Antwort ist echt „In Skyrim braucht man zb für ein fehlerfreies Spiel an die 90 Mods alleine zum Fehler fixen“?! Zu erwarten, dass alle ein fehlerbehaftetes Spiel hinnehmen, nur weil du Stunden und Tage damit zubringst, dir deinen PC mit Skyrim Mods zuzuballern, ist ja wohl schon im Ansatz ausgemachter Unsinn. Und wenn du ernsthaft meinst, nur weil das bei Skyrim klargehe (was btw. ebenfalls Schwachsinn ist. Ich hab Skyrim vanilla gespielt. Und warum auch nicht? Ich bin zwar dankbar für hart schuftende Mod Designer, aber sehe nicht ein, dass das Fandom ein Spiel reparieren muss. Wenn du meinst, es sei normal und vernünftig, das bei einem Spiel zu akzeptieren, dann – sorry – bist DU es, der „keine Ahnung hat, wie die Welt funktioniert.“ … Boah. Echt jetzt, so ein herablassendes Statement. Richtig unnötig.)
Dein Kommentar liest sich echt, als ob man einem Zwölfjährigen eine Tastatur in die Hand gegeben hat und ihm gesagt hat: „So jetzt geh raus in die Welt und schreib mal über das eine Spiel,d as du in deinem Leben gespielt hast. Und wenn du dabei noch andere User schlecht machst, kriegst du Extrapunkte.“ 
Echt jetzt, der loweste Kommentar, den ich je auf dieser Seite gelesen hab. Es wäre nur angemessen, wenn du dich für diese Hochnäsigkeit bei der Poster/in entschuldigst (und jeden, der gezwungen war, sich durch deine heiße Luft zu lesen.) Bevor du das nächste Mal den „Kommentar veröffentlichen“-Button anklickst, geh bitte jeden Satz deines Kommentar und lösch ihn, wenn er Schwachsinn ist. Und wenn du dann am Ende den Button doch nicht mehr anklickst, ist das auch okay. 
Jetzt wo das gesagt ist, @giftigeratte Voll meine Rede! Mittlerweile sehen die Frisuren aller meiner männlichen Sims und vor allem die Kinder immer gleich aus, hab ich das Gefühl. Wäre schön, bei den nicht-klassisch-weiblichen Sims auch n bisschen Vielfalt in die Frisuren zu kriegen – möglichst, ohne auf Mods zurückgreifen zu müssen (:O Ja, ich hab’s gesagt! Wie kindisch von mir, ich hab ja keine Ahnung von der Welt!!) Ich finde es super weird, dass die verschiedenen Themen der Erweiterungen so strikt nach Nachbarschaften getrennt sind. Fühlt sich immer an, als würde ich einfach immer einen anderen Film einlegen. Überhaupt nicht organisch. Den Tanzwettbewerb sehen ich jetzt zwar nicht so herbei, aber das liegt wohl darin, dass ich nicht so der Tanz-Connoisseur bin 😀 Es zu haben würde ja auch nicht schaden. Aber das mit den Kinderwagen! Da bin ich absolut ganz bei dir. Ich hege ja immernoch die Hoffnung, dass wir das mal mit einem Free Patch erhalten oder so. Hoffen darf man ja 🙂 Was die Geschäfte angeht, da bin ich immernoch nicht dran gewöhnt, dass man für seinen eigenen Laden das Grundstück verlassen muss. Ich hab teilweise so viel Grundstück, dass ich nicht weiß, womit ich es füllen soll. Da wünsche ich mir auch, über dem Geschäft zu holen, oder das Geschäft einfach in die Garage zu bauen oder so. 

Marv
31. März 2024 8:52
Antwort auf  BizarroMortimer

Danke für deinen Angriff. Ich denke jeder mit klarem Verstand sieht denen Kommentar im Gegensatz zu meinem, böswillig, danke für die Beleidigung als schwachsinnig und Mist und „vor dem absenden löschen „. Du bist ja wirklich sehr reif. Dass du entscheidest was ich andere fragen darf, ist ja unterste Schublade. Fass dir mal an die eigene Nase. Übrigens wären Absätze mal ganz angenehm, dein Kommentar liest sich richtig schlecht …

Bei so einem Angriff juckt es mich übrigens nicht. Jetzt schreibe ich im Netz nur extra deswegen weiterhin so. 😉 Ich habe ohne Angriff meine Meinung geschrieben und du kommst gleich mit schwachsinnig, Mist, löschen und diversen anderen Angriffen. So jemanden ignoriere ich schon beim ersten Wort, deswegen juckt mich deine Meinung genauso wenig. Lern du erstmal Kommunikation und nicht mit Angriff und Beleidigungen zu antworten. Zum Schluss bleibt mir da nur zu wiederholen: Danke für deine Meinung, wird von mir aber gekonnt ignoriert. Immerhin konnte dir dir die Zeit stehlen. 😀

giftigeratte
30. März 2024 21:34
Antwort auf  Marv

Marv mein Alter geht dir nix an okay , und es ist deine Meinung wie ich schreibe aber ich hab auch eine Meinung ? Oder soll ich dir die frage stellen wie alt du bist ? Wenn du mir jetzt auch noch sagst ich verhalte mich kindisch und spiele so einen Spiel wie Sims 4 das normalerweiße für jüngere geigenet ist dann solltest du auch nicht dieses Spiel spielen oder ? Ich habe das eben meine Meinung rein geschrieben weil ich wie du Sims 2 gespielt habe bis Sims 3 und egal wie alt ich bin es macht mir das Spaß das zu spielen. Aber die Punkte die ich oben geschrieben habe sind nun mal ehrlich. Auch wenn du es nicht böse gemeint meint hast deine Art kam mir bösartig rüber und ich habe einfach keine Lust mit dir zu streiten nur weil du meinst du weisst alles besser und kannst es besser beschreiben. Lass mich doch so schreiben wie ich das möchte wo ist das Problem ?
am sonsten jede/r darf seine Meinungen hier äusern

Marv
31. März 2024 9:00
Antwort auf  giftigeratte

Musst du ja auch nicht sagen. War eben nur eine Frage. Ja, du darfst fragen wie alt ich bin, 24. Kein Problem. Es gibt keine Spiele nur für Kinder. Spiele werden alleine schon von Erwachsenen entwickelt, deswegen darf jeder die Spiele spielen worauf er Lust hat. So wie die anderen bzw du plapperst nur deren Meinung nach, hast du meinen Kommentar völlig bösartig und falsch aufgefasst. Wo habe ich dich einmal beleidigt? Dass Dinge in die Fantasiewelt gehören, ist keine Beleidigung. Es ist eine Meinung. Im Gegensatz zu @BizarroMortimer, der wirklich beleidigt hat.

Ihr solltet alle mal chilliger unterwegs sein und nicht gleich wirklich angreifen auf einen harsch geschriebenen Kommentar. Antwortfähigkeit liegt bei euch 3 bei einer 5-. Dein Alter musst du mir übrigens sowieso nicht mehr sagen, dass weiß ich spätestens mit deiner Antwort hier, genauso wie das Alter der beider anderen die meinen, sie müssen angreifend antworten.

Milix
1. April 2024 10:49
Antwort auf  Marv

Witzig, dass du die Kritik nicht annehmen kannst und mit dem schwachen Alters-Diss versuchst dich rauszuwinden. Hast du dieses Jahr schon etwas Gras berührt? Wäre mal eine Idee 😉

Evil.mcd
30. März 2024 0:40
Antwort auf  giftigeratte

Ganz deiner Meinung. Es wäre mit den Autos so cool, wenn Eltern ihren Teenagern dass fahren beibringen müssen und eine Fahrprüfung bestehen müssen, wo sie dazu lernen sollen. Wäre auch nh nette Idee als Meilenstein. Was ich unbedingt möchte wäre, dass man seine Wohnung endlich über seinem Geschäft haben kann. Finde es so doof, dass mein Sim 1 beim Laden ist und alle anderen zuhause und Random Sachen machen. Kinderwagen und spazieren gehen wäre Mega süß. Würde aber auch gerne mehr Instrumente begrüßen. Und, dass es für Kinder Flöten (beispielsweise) gibt, sowie Trompete und Schlagzeug. Mehr ausserschulische Aktivitäten. (Kindertanzen, Ballet, Fußballverein,…) und mehr Open world Welten. Finde es so ätzend, dass man, wenn man nur den Nachbarn besuchen möchte reisen muss und nicht einfach normal dahin laufen kann und normal klopfen kann. Bei mir ladet das immer so lange. Religionen würde ich auch interessant finden, zu welche du hin konvertieren kannst. Genauso wie die Option vegan sein zu können und veganes essen. Und, dass Kleinkinder einen Kindergarten besuchen können. Man könnte das direkt mit nem Erzieherberuf verbinden. Die Kinder können dort für etwas Geld pro Woche (250 simolions maybe?) angemeldet werden und bauen dort z.b ihre Fähigkeiten ein wenig auf und lernen andere Kinder kennen ect. Von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr so wie die anderen Kinder oder schon um 13 Uhr oder so. Auch mit Mittagsschlaf und Mittagessen ect. UND ENDLICH die Period für menstruierende Menschen OHNE mir wicked whims runterladen zu müssen. Jugendliche + älter könnten nh Band gründen (mit den oben genannten Instrumente eventuell) und könnten Rockstar oder Popstar/Idol/Sänger sein. Daraus hätte man sowohl ein Hobby, mehrer Berufe als auch ein neues Bestreben sowie eine Möglichkeit Berühmt zu werden. Die Funktion zum Friseur gehen zu können wäre super. (Durchs Handy eine Funktion maybe) wo man dann die Haare und Farbe ganz einfach auswählen kann, ohne direkt zum simsmenü gehen zu müssen. Oder einkaufen gehen (selbe Prinzip mit dem Handy/oder Welten reisen (maybe sogar durchs Auto) wo du dann richtig in einen Supermarkt gehen kannst. (Kannst also auch nen supermarkt aufmachen) und dann gibt es dort Regale und waren auf denen du klicken kannst und dann kannst du auswählen, welches Obst/fleisch/produkt du wie oft kaufen möchtest von. Mit nem Einkaufswagen oder Tasche/Korb wäre das auch Mega cool.

Weitere Sims-News

17.04.2024 | 0

Podcast Folge 82: Party hard bei den Sims mit zwei neuen Sets

16.04.2024 | 1

Neues Spiele-Update behebt viele Fehler in Die Sims 4

11.04.2024 | 0

Nicht verpassen: Die Sims 4 Gartenspaß-Accessoires noch bis Samstag gratis sichern