Community-Blog stellt Windenburgs Schauplätze vor

Ein neuer offizieller Blog stellt die verschiedenen Schauplätze der neuen Welt vor.

18.11.2015 | 19:03 Uhr 1 Kommentar

Nachdem euch gestern bereits der neue Trailer zu Die Sims 4: Zeit für Freunde einen Eindruck von der neuen Welt Windenburg ermöglicht hat, geht heute ein neuer offizieller Blogeintrag noch einmal auf einige Schauplätze der neue Welt ein. Darin erfahrt ihr beispielsweise:

Der Spukende Landsitz Der geschätzte Spukende Landsitz von Windenburg ist ein historischer Besitz mit einem zauberhaften Garten, der ein berühmtes Museum beherbergt und als Touristenziel gilt. Besonders bemerkenswert ist das riesige und perfekt getrimmte Heckenlabyrinth, in dem Sims stundelang umher irren können. Wundert euch nicht, wenn ihr der Lady und dem Lord über den Weg lauft, die vor den jetzigen Besitzern auf dem Landsitz lebten. Obgleich sie bereits seit über 100 Jahren nicht mehr unter den Lebenden weilen, unterhalten und erschrecken sie die Besucher.

Die Klippen Die abgeschiedene Insel ist ein malerischer und vergessener Ort, der perfekt für Sims geeignet ist, die Ruhe und Abgeschiedenheit suchen. Direkt am wundervollen See von Windenburg können sich Sims am Lagerfeuer versammeln und ihre besten Feuertanz-Moves vorführen. Außerdem gibt es dort einen Naturpool, in dem Sims schwimmen können wie die Natur sie geschaffen hat, und wenn ihr wirklich geduldig seid, könnt ihr vielleicht einen Blick auf das scheue Seeungeheuer von Windenburg erhaschen.

Die Sims 4: Zeit für Freunde erscheint am 10. Dezember in Deutschland. Alle Infos und Bilder zur Erweiterung erhaltet ihr auf unserer Infoseite. Das Erweiterungspack könnt ihr bereits auf Amazon.de vorbestellen.

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

1 Kommentar
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Vanni
18. November 2015 19:18

Wow ich bin begeistert!Dass sieht viel, viel umfangreicher aus als an die Arbeit, und ich freue mich schon auf die großen Grundstücke!Bei den kleinen hab ich irgendwie immer Platzmangel…Auf jeden fall freue ich mich schon total!Am Anfang war ich noch nicht so begeistert, aber um so mehr Informationen kommen, umso mehr freue ich mich.Außerdem sieht es so aus als würden jede Menge Cas Objekte kommen.Ich frage mich allerdings wirklich was es mit diesem „Seeungeheuer“ auf sich hat.Vielleicht erfahren wir ja noch mehr darüber… 😉

Weitere Sims-News

03.03.2024 | 1

Spieler verwandeln Die Sims 4 Welt in Griechenland

29.02.2024 | 9

Die Sims 4-Entwickler veröffentlichen Notfall-Patch nach letztem Update

28.02.2024 | 3

Das ist drin im kommenden Die Sims 4: Kristallkreationen-Accessoires