UPDATE: Cover und erste Bilder zu Die Sims 3: Wildes Studentenleben

Bis EA das neue Erweiterungspack Die Sims 3: Wildes Studentenleben offiziell ankündigt wird es wohl noch eine Weile dauern. Dennoch […]

20.12.2012 | 20:36 Uhr 40 Kommentare

Bis EA das neue Erweiterungspack Die Sims 3: Wildes Studentenleben offiziell ankündigt wird es wohl noch eine Weile dauern. Dennoch konnten unsere Kollegen von SimsDomination bereits das mögliche Cover sowie drei Screenshots zum Spiel ausfindig machen.

Die Qualität des Bildmaterials ist jedoch nicht sehr gut. Überraschend ist, dass auf dem Cover das Maxis-Logo zu sehen ist. Die Spieleschmiede, die von Will Wright gegründet wurde und neben Die Sims auch SimCity erfand, ist seit Die Sims 2 nicht mehr an der Entwicklung von Erweiterungspacks beteiligt. Ob es sich hierbei um einen Fake handelt oder Maxis tatsächlich wieder aktiv bei den Sims mit entwickelt, ist aktuell unklar.

Update: Sowohl das Cover als auch die Screenshots sind echt. Wir können euch diese und weitere Bilder nun auch in besserer Qualität präsentieren:

 

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

40 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Anni
20. Dezember 2012 21:07

Und das vor der offiziellen Ankündigung^^
Cool 🙂

miccio
20. Dezember 2012 21:28

sieht richtig gut aus 🙂

Pati
20. Dezember 2012 22:08

Oh mein Gott, ich hoffe das mit Maxis ist kein Scherz oder so, sie sind so gute Sims-Entwickler und wenn das wahr wäre, dann kann dieses EP ja nur gut werden!! *-*

Simon
20. Dezember 2012 23:21

Erinnert irgendwie an Freizeit-Spaß aus Sims 2..

Pascal
20. Dezember 2012 23:51
Anni
21. Dezember 2012 0:18
Antwort auf  Pascal

Super, danke Pascal! 🙂
Also beim betrachten der Bilder, hab ich schon ein gutes Gefühl!
Bin schon sehr auf den Trailer gespannt!

Anonym
21. Dezember 2012 4:17

[…] […]

Caro
21. Dezember 2012 8:20

Das sieht ja schonmal Hammer aus 😀 Glaube schon das wir uns auf einige Verbesserungen freuen können und es gibt eine Tischtennisplatte *.* 😀

Sims_Fan
21. Dezember 2012 9:35

Die Bilder sehen Interessant aus! ..Freu mich schon. ^^

AngeyGirl
21. Dezember 2012 11:12

Ich denke, dass es ein Fake ist

Heidi K
21. Dezember 2012 11:57

Okay, nachdem ich das hier gesehen hab – WEHE DIE WELT GEHT HEUT UNTER!!!!!!!!!!!!!!!!!

lillyk123
21. Dezember 2012 12:06

Ich weiß nicht ob es mich so interesseirt ….aber die Bilder sind schon mal toll =))

Chester
21. Dezember 2012 14:23

Na ja…

Sören
21. Dezember 2012 14:33

Größtenteils besteht das Erweiterungspack wahrscheinlich aus ein paar neuen Freizeitaktivitäten und sonst kann man die Sims dabei beobachten, wie sie fleißig in den Rabbit-Holes lernen. Mal schauen, was bald für Infos kommen.

User
21. Dezember 2012 15:49

Die sollen mal anfangen die Rabbit Holes in richtige Gebäude umzuprogrammieren. zB jz beim Universitäten Erweiterungspack können sie Anfangen das Rathaus, das Krankenhaus, das Wissenschaftslabor und die Schule. Und weiter können sie mit dem anderen wenn iwann das Open For Business Erweiterungspack raus kommt (wenn es kommt), diese Rabbit Holes nerven aber Elsas von.

mechpuppe82
21. Dezember 2012 16:36

Mhhh…Experimente mit anderen Sims machen….das gefällt mir…..da kann man bestimmt auch Mutanten mit erzeugen….neue Kreatur????

Und das mit den neuen künstlerischen Möglichkeit gefällt mir auch….hoffentlich können Sims wieder eigene Bilder aus dem Benutzerordner malen wie bei Sims 2 !!!!

Und es sieht so aus…..als gäbe es eine neue Stadt…..nur ist die Frage, müssen die Studenten ausziehen so wie bei Sims 2 oder können sie in der alten Stadt bleiben, wenn man eine Uni dort platziert??? Sieht ja recht groß aus, dieses Unigrundstück

Emie
21. Dezember 2012 16:40

Cool!!!

mechpuppe82
21. Dezember 2012 16:43

Und wenn Maxis wieder einspringt, um bei der Entwicklung bei Sims 3 mitzumachen, verheisst für mich nur Gutes!!

Kathy
21. Dezember 2012 16:46

Ich bin mal gespannt, wie das mit der Uni wird. Ob sie auch wieder in einer „eigenen Welt“ liegt oder als Grundstück innerhalb der gewählten Stadt. Außerdem geht ja aus den Bildern auch nicht ganz klar hervor, ob es Studentenwohnheime gibt oder nicht. Darauf bin ich mal so richtig gespannt. Ich hoffe, es wird ähnlich wie bei Sims 2, nur nicht ganz so lang bzw. abwechslungsreicher.

Angie
21. Dezember 2012 17:09

Sieht schon mal gut aus. Hoffendlich dauert es nicht so lange bis es Erscheint.

Flusel
21. Dezember 2012 18:04

Ob das wohl eine eigene Universitätsstadt ist oder nur eine neue Stadt für Sims jeden Alters?

Gudrun
21. Dezember 2012 18:52

würde mich freuen wenn Will Wright wieder mit arbeitet und maxis theam wieder da ist ,die haben das eh immer besser hin bekommen ,und weniger bugs gehabt als ea ,und die addons hatten imer ein perfectes in ein ander greifen gehabt und haben mit jeden addon zusammen hamoniert als jetzt ,ich hoffe das ist kein fake lg gudrun

Caro
21. Dezember 2012 21:22

Ich würde es ja toll finden wenn man endlich mal mit den Sims zwischen den Städten pendeln könnte. Also einfach ins Auto setzen und hopp ab in ne andere Stadt 😀

Heidi K
21. Dezember 2012 23:40

Ich lehn mich mal ein wenig aus dem Fenster und sag, dass eine neue Todesart „vom Snack-Automaten erschlagen“ sein wird! 😉

Anni
22. Dezember 2012 2:10
Antwort auf  Heidi K

Welch finsterer Gedanke^^
Aber sehr kreativ 😀
Dann wird aus Sweet Treats Sweet Torture xD

Chester
22. Dezember 2012 9:53
Antwort auf  Heidi K

Grins.. ja, genauso interessant wirkt das EP bisher auf mich. Aber es gibt ja eigentlich noch keine konkreten Infos. Also werd ich erst mal abwarten. Vielleicht bringt das EP ja doch noch eine völlige Neugestaltung des Schulwesens und der Karrieremöglichkeiten mit sich. Das lässt sich auf Bilder ja nicht darstellen. Aber ich glaub nicht wirklich dran.

maumau
22. Dezember 2012 0:26

Ich finds bis jetzt nicht schlecht. Mal sehen was EA drauß macht… 😉

Stances
22. Dezember 2012 13:47

Also ich muss sagen, das sieht richtig toll aus :)! Hat vielleicht sogar das Zeug eines meiner Lieblings EP’s zu werden, aber warten wir mal ab ;)!

SimsInfo.de.tl
22. Dezember 2012 13:50

Die Snack und Getränkeautomaten waren am Anfang sogar schon für ET angekündigt -.-
Ich warte noch auf weitere Infos bis ich genau sagen kann, wie es ist 🙂

justine
22. Dezember 2012 18:24

also ich find die bilder sehen toll aus, dann weiss ich endlich wieder, was ich mit meinen jungen erwachsenen sims anfangen soll…STUDIEREN… endlich!!!

ABCDEFGHIJKLMNOPQERSTUVWXYZ 1234567890
22. Dezember 2012 18:42

Cool

Pascal
22. Dezember 2012 19:14

Anscheinend KANN man jetzt wie in sims 2 Intervies machen.

Heidi K
23. Dezember 2012 0:41

Noch ein Tipp: Im Hintergrund auf dem einen Bild ist ziemlich viel schönes Meer mit hübschen Inseln zu sehen, richtig? Also ich denk mal, dass man wie zu Sims 2-Zeiten Meeresbiologie studieren kann und diesmal vielleicht nach einem oft gewünschten übernatürlichem Wesen angeln kann, das in Jahreszeiten schon als Statue und auf einigen anderen Dekos auftrat?? 😉

David
23. Dezember 2012 11:02
Antwort auf  Heidi K

meinst du meerjungfrauen?
ohhhh das wäre echt der hammer, und das ist dann wie in fluch der karibik, so ungefähr man muss sie überzeugen dies das (wie bei den einhörnern in sims) und wenn sie sich verlieben kann man einen trank brauen der sie in menschen verwandelt :3 hahaha ohhh das wäre wirklich traumhaft, ich bin so ein meerjungfrauen fanatiker 😀 aber ich glaube den körper dafür zu konstuieren wäre EA zu aufwendig, also wenn sie überhaupt auf so eine idee kommen würden 😀

ahja du redest doch von meerjungfrauen oder? 😀

Heidi K
23. Dezember 2012 14:36
Antwort auf  David

;D klar red ich von Meerjungfrauen!! Ich glaub nicht, dass das so aufwendig wäre – es gibt ja Legenden, in denen sie nur Flossen Kriegen wenn sie im Wasser sind und an Land ganz normal Beine haben. Bei Sims könnten sie ja ein Schwimm- oder Wasser-Bedürfnis haben und vielleicht noch andere spezielle Fähigkeiten!

David
23. Dezember 2012 22:19
Antwort auf  David

jaaa das wäre echt soooo cool, aber wirklich ehrlich auf sowas kommt EA nicht..

Budo
25. Dezember 2012 12:48

Maxis ist wieder dabei? Seit Jahren spiele ich zwar kein Sims mehr, doch bin ich davon begeistert, denn immer noch liegen mir alle Sims Titel am Herzen. Nun mit Maxis an EAs Seite kann es wirklich nur besser werden. Auch wenn es vollkommen aus der Luft gegriffen ist glaube ich, dass das nächste Jahr das letzte der Sims 3 Reihe ist, danach gehts mit Sims 4 weiter, denn:

Sims 1 2000-2003, 4 Jahre
Sims 2 2004-2008, 5 Jahre
Sims 3 2009-2013, 5 Jahre

Außerdem sind bis auf eines der besten Sims 2 Titeln, Open for Business, alle auch in Sims 3 dann umgesetzt worden. Ein Open for Buisness-Addon für Sims 3 wäre dann ein würdiges Ende.
Denn jeder weiß, dass die Sims 3 langsam ausgeschöpft ist, EA weiß das auch, dass es nicht ewig weitergehen kann. Sims 4 ist bestimmt schon um einiges weiter als wir glauben. Und zum Beispiel wird EA Rabbit Holes in Sims 3 nie begehbar machen, sie müssen ja schließlich noch Neuerungen für Sims 4 haben.
Ich bin gespannt was kommt! Euch allen ein frohes Weihnachtsfest.

lis2005
26. Dezember 2012 12:12

Super geil ist das Maxis sichw ieder beteiligt! Ich denke das wird man den Addon sofort anmerken! hoffentlich auch das die sich bei sims 4 beteiligen werden!

justine
26. Dezember 2012 20:06

also auf dem bild mit dem snackautomaten sieht man doch das, dass ein Studentenwohnhaus ist. Oder etwa nicht?

Simmer226
26. Dezember 2012 21:30

Cool, auf dem Cover sieht man Trinkspiele und roto becher. So typisch Amerikanische Partybecher *_____* Ob man auch, jetzt betrunken sein kann? Das wäre irw voll cool 😀

Weitere Sims-News

03.03.2024 | 1

Spieler verwandeln Die Sims 4 Welt in Griechenland

29.02.2024 | 9

Die Sims 4-Entwickler veröffentlichen Notfall-Patch nach letztem Update

28.02.2024 | 3

Das ist drin im kommenden Die Sims 4: Kristallkreationen-Accessoires