Die Sims 4: Kleinkind-Assets in den Spieldateien gefunden

Tumblr Nutzer fanden in den Spieldateien Assets für ein Kleinkind.

20 Kommentare geschrieben von Darline

Der Tumblr-Nutzer dreamteamsims postete soeben auf seiner Seite drei Bilder von einem Die Sims 4 Kleinkind. Laut dem Nutzer fanden Modder von Sims 4 Studios und Inabadromance ein 3D-Modell von einem Kleinkind und die dazugehörigen Texturen. Electronic Arts äußerte sich bereits dazu und lies verlauten, dass diese Dateien nur genutzt wurden um das, im Oktober 2015 aufgetauchte, Renderbild für Andrew Wilson zu erstellen.

Wir würden uns jedoch wünschen, falls die Kleinkinder irgendwann Einzug ins Spiel erhalten, dass sie genauso süß aussehen wie auf diesen Screenshots.

 

kleinkind_1 kleinkind_2

Beteilige dich an der Diskussion

20 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
JO!Hannes
29. August 2016 23:25

Ich hoffe immer noch, dass das nächste Addon Kleinkinder beinhaltet… mittlerweile bin ich davon überzeugter, als „Stadtleben“, denn ich glaube, dass jemand das möglicherweise gefälscht hat… 🙂

JanaLis
30. August 2016 0:22
Antwort auf  JO!Hannes

Naja, es ist schon das selbe Kind wie auf diesem Bild. Aber ich hoffe auch trotzdem, dass Kleinkinder noch kommen. (:

Stances
31. August 2016 17:08
Antwort auf  JO!Hannes

Möglich, nur die Rendergrafik sieht schon seehr echt aus!

Stances
31. August 2016 17:09
Antwort auf  JO!Hannes

Mal abgesehen davon haben sie doch vor ein paar Monaten gesagt sie würden zur Zeit nicht an Kleinkindern arbeiten, oder? Und ich glaube, das würde schon noch ein wenig länger dauern falls sie erst kürzlich damit begonnen haben. Leider.

JanaLis
1. September 2016 13:18
Antwort auf  Stances

Also ich denke es wäre doch ziemlich dämlich wenn sie keine Kleinkinder ins Spiel bringen wollen, diese Grafik drinnen zu lassen, wenn sie doch das Bild schon fertig und verschenkt haben, weil sie wissen doch dass wir Kleinkinder wollen und dass man sowas im Spiel finden kann und dadurch steigt bei vielen die Hoffnung. Und wenn sie dann sagen irgendwann sie wollen keine Kleinkinder ist der Frust noch größer. Kann mir nicht vorstellen, dass sie sich darüber keine Gedanken gemacht haben.

Stances
1. September 2016 16:05
Antwort auf  JanaLis

Ich glaube sie warten auf den richtigen Zeitpunkt. Zu dem angeblich neuen Stadt AddOn passt es ja nicht wirklich. Aber mal abwarten…Vielleicht kommen sie ja doch schneller als gedacht.

Kistenkatze
30. August 2016 7:53

Ich will sie haben 🙁 🙁 🙁

Lotusblume
30. August 2016 8:25

Ich hoffe doch auch das diese,niedliche Kleinkinder kommen oder die Pre- Kinder 🙂

Lissikitty
30. August 2016 10:13

Ich wäre überglücklich, wenn endlich Kleinkinder erscheinen würden. ♥ In Sims 2 und 3 waren sie für mich mitunter das Beste am ganzen Spiel.

Sims Fan
30. August 2016 10:14

Also mir fehlen die Kleinkinder überhaupt nicht. Da hätte ich lieber „Wetter“ und/oder Tiere im Spiel.

Vanni
31. August 2016 20:57
Antwort auf  Sims Fan

Ist bei mir auch so.

Lia
30. August 2016 10:40

Ohh wie süüüüüüß !! 🙂 Wenn sie endlich mal Kleinkinder (die so aussehen ) in das Spiel bringen (am besten mit einem kostenlosen Update, weil sie ja bei sims 3 von Beginn an bereits vorhanden waren ) würde jeder Spieler hochzufrieden sein und sie müssten sich keine Gedanken mehr über „Hater-Kommentare“ machen ( Wegen den Kleinkindern und weiteren fehlenden Features ).

Alias
30. August 2016 10:47

Also ich würde mich riesig über Kleinkinder freuen, aber ich finde auch RICHTIGE Teenager sollten im Spiel einen Platz finden. Jetzt mal ganz ehrlich die Teenager in die Sims 4 sehen genau so aus wie Jung-Erwachsene. In die Sims 3 war wenigstens ein Größenunterschied zu sehen :/

mechpuppe82
30. August 2016 13:33

Total knuffig. Ich hoffe ja auch, das Kleinkinder nach dieser Machart noch kommen.

Ich hab wieder irwas verpasst, was war das für ein Renderbild?

Die Modder haben dieses Kind schon mal gefunden. Wenn Ea nie was liefern sollte, dann die Modder.

Stances
31. August 2016 17:08

Wenn sie so oder so ähnlich aussehen würden, würde es mich wirklich begeistern :)! Falls sie denn überhaupt noch kommen werden…

Doraibi
1. September 2016 11:57
Antwort auf  Stances

Es ist für mich nach wie vor sehr schwer verständlich warum nicht endlich Kleinkinder ins Spiel kommen. Es müssen ja nicht gleich alle Schikanen dabei sein. Aber Stadtleben als solches interessiert mich gar nicht. Sicher werde ich mir auch das zulegen. Weil ich auch sehr gerne baue und für jedes bisschen Abwechslung dankbar bin. Aber kann es das sein das die Spieler nicht mehr glücklich sind und nur weil Sie an dem Spiel hängen mit halbem Herzen weiter mitmachen und hoffen. EA müsste doch auch an Umsätzen interessiert sein. Ich finde es auch gut wenn EA erklärt wie lange es dauert etwas zu entwickeln. Dann kann man das mehr nachvollziehen. Aber bitte hört endlich mal auf die Wünsche der Gamer.

Stances
1. September 2016 16:10
Antwort auf  Doraibi

Vielleicht haben sie ja bereits konkrete Ideen wann welches AddOn ungefähr erscheinen soll (bzw. in welcher Reihenfolge) und ein Familien AddOn passt momentan noch nicht so in ihr Konzept. Es wurde ja mal vor längerer Zeit eine Umfrage gemacht über AddOns, vielleicht ist das ja nun eine Richtlinie. Solche Umfragen sagen natürlich irgendwie mehr aus bzw. sind etwas handfesteres als einzelne Kommentare in einem Forum.

Sezunachan
1. September 2016 23:35
Antwort auf  Stances

Also so weit ich mich erinnere stand das Stadtleben-Addon bei der Umfrage hinter Tieren, Wetter und Familie. Da ich das nicht weiter verfolgt habe, kann ich nicht sagen wie weit das war, oder ob es sich noch geändert hatte. Aber die anderen Themen waren trotzdem beliebter als Stadtleben, daher verstehe ich absolut nicht wieso das kommt.
Möglich dass sie eine Reihenfolge haben, die sie festgelegt haben. Aber die kommt ja definitiv nicht gut an. Wenn dem anders wäre, würde man mehr positive Reaktionen auf die Addons bekommen, als es aktuell der Fall ist.

Stances
2. September 2016 1:12
Antwort auf  Sezunachan

Das ist wahr.

PondarosaDieErste
28. September 2016 8:29

EA hat nicht das Recht Kleinkinder als Addon zu veröffentlichen, weil sie bereits in Sims 2 und 3 ohne zusätzliche Kosten enthalten waren! Es ist überhaupt schon eine Riesenschande und ein Armutszeugnis, dass es die Kleinkinder nicht von Anfang an im Spiel gab. Bei den Babys haben sie dann noch einen großen Rückschritt gemacht, anstatt eines Schrittes nach vorne.
Kleinkinder wieder ins Spiel zu bringen, ist das Mindeste, was EA tun kann!