Die Sims 4 Zu vermieten: Deine Sims werden zu Immobilienbesitzern

Deine Sims können zu Immobilieneigentümern werden und nach Südostasien ziehen.

02.11.2023 | 16:22 Uhr 15 Kommentare

Die Leaks der letzten Tage haben sich bewahrheitet: ab dem 7. Dezember können deine Sims zu Eigentümern von Immobilien werden oder aber in den neuen Mehrfamilienhäusern zusammen mit anderen Familien wohnen. Das neue Erweiterungspack wurde heute durch einen neuen Trailer offiziell angekündigt. Wir fassen für dich alle wichtigen Infos zusammen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Eine neue Art von Grundstück in der Stadt

Du kannst nun erstmals in Die Sims 4 ein vollständig anpassbares Wohnhaus für mehrere Parteien bauen. Hier können dann mehrere Sims-Familien unter einem Dach leben. Die Mietwohnhaus-Grundstücke können in jeder spielbaren Welt gebaut werden. Sie sind also nicht an die neue Spielwelt aus dem Erweiterungspack gebunden.

In den neuen Mietwohnhäusern können Sims bei vollständig anpassbaren Mehrfamilienstrukturen kreativ werden. Lasse deine Sims eine Wohnung im Souterrain vermieten, baue ein Doppelhaus oder auch geräumige Apartments für Großfamilien. Community-Events wie Mitbringbuffets und Poolpartys sind perfekte Gelegenheiten, um Nachbarn kennenzulernen und in einem Mietwohnhaus ein Gemeinschaftsgefühl zu entwickeln.

Deine Sims als Immobilienverwalter

Deine Sims können als Eigentümer-Sims mitten unter ihren Mietparteien oder aber getrennt wohnen, während sie mit mehreren Immobilieninvestitionen Einnahmen erzielen. Es gibt eine Mieteinheit-Bewertung, die zeigt, wie glückliche deine Mieter sind. Sinkt diese Wertung zu stark, drohen Mieterrevolten. Zudem müssen sich deine Sims auch mit Plagen wie Insektenbefall oder Schimmel herumärgern. Eigentümer-Sims können Mieteinheiten besuchen, Inspektionen durchführen und defekte Objekte ersetzen, wie den neuen Wassererhitzer und Sicherungskasten.

Jetzt neu: erhalte unsere News auch via WhatsApp. Klicke hier und folge kostenlos unserem WhatsApp-Kanal.

Zudem gibt es vier neue Bestreben, fünf neue Merkmale und eine neue Angst. So können deine Sims zu erfolgreichen Geheimnissuchern, 5-Sterne-Eigentümern, die lokale Quelle des Wissens der beste Nachbar aller Zeiten werden. Die neuen Merkmale sind: Neugierig, Großzügig, Peinlich, das Kind des Dorfes oder – als Senioren – Weise.

Eine neue ostasiatische Welt

Kernstück ist die neue Welt Tomarang, die von Südostasien inspiriert ist. Hier mischen sich tropische Landschaften mit einer modernen Skyline. Wenn dein Sim eine Auszeit vom Trubel der Großstadt braucht, kann er in der grünen Oase des botanischen Gartens entspannen, ein Tierschutzgebiet besuchen oder Im Geisterhäuschen Räucherstäbchen oder Obst hinterlassen, während Kinder im Park Himmel und Hölle und mit Murmeln spielen können.

Die Sims 4: Zu vermieten erscheint am 7. Dezember für PC und Konsole. Kaufst du dir das Erweiterungspack bis zum 18. Januar, erhältst du zusätzlich drei Objekte:

  • Obstkorb „Gipfel der Frische“
  • Sonnenschirm „Straßenrand“
  • Grill „Schnelle Köstlichkeiten“

Du kannst dir Die Sims 4: Zu vermieten bereits auf Amazon vorbestellen und dir die Vorbesteller-Objekte sichern.

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

15 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Daniel
2. November 2023 19:01

Könnte, mein Lieblings Erweiterungens Pack werden! Hab darauf zu 100% Bock darauf. Dennoch bleib ich vorsichtig, auch wenn ich ein gutes Gefühl hab. War bis jetzt nie so groß enttäuscht. Freue mich auf mehr Informationen. Danke das ihr euch jedes mal immer die Mühe & Arbeit macht. Ist nicht selbstverständlich.

Katrin
2. November 2023 21:19

Bleib dabei: Außer, dass du selber zum Vermieter wirst, nichts Neues. Und wenn ich mir vorstelle, dass Nachbarn-haben genauso nervtötend ist wie in Großstadtleben, nein danke (die hassen sich automatisch, wenn man sich wegen des Krachs beschweren geht. schlecht umgesetzt von den Machern)

Marv
2. November 2023 22:40

Ich lasse es lieber. Mir reichen schon die Bugs, die immer wieder durch die Zwangsupdates dazu kommen … Da brauche ich nicht noch mehr durch neue Packs. Sims 4 ist für mich mit zusammen wachsen abgeschlossen. Dazu existiert Sims 5 für mich nicht. Nicht mit den größenwahnsinnigen Geldideen von EA.

Gaia
2. November 2023 22:58

Irgendwie enttäuschend. Der Botanische Garten und das Tierschutzgebiet werden nicht mal richtig gezeigt. Man hätte vielleicht wenigstens ein paar Highlights noch setzen können z.B. Elefanten als Weltendekotiere.

Nacie
3. November 2023 10:39

Freue mich sehr auf das Pack! Endlich kann man auch in einer normalen Wohnung leben mit Nachbarn usw. in einer (anscheinend) ansprechenden Welt (Oder wo man möchte). Großstadtleben gefällt mir gar nicht und die Apartments nerven mich beim Spielen. Die Vorfreude meinerseits ist Groß und ich kann es kaum abwarten 😀

abeille489
3. November 2023 11:33

Danke für die Infos! Ich bin auf zwei Sachen gespannt, die ich mir noch nicht so richtig vorstellen kann…

1. Der Gameplay Aspekt des Vermieters: Wie spielt man mit den verschiedenen Familien, die auf dem gleichen Grundstück leben. Es ist ja nicht so wie bei LbY, dass man einfach auf jemand klicken kann zum Wechseln. Wird das dann wie bei den Apartments wie gehabt sein und kann man dann als Vermieter vorher entscheiden, wer wo einzieht oder kommen auch NPCs?

Und 2. Diebe! Ist das eine normale oder interaktive Karriere, ist es nur, dass sie als NPCs wiederkommen wie die Feuerwehr?

Ich freue mich auf euren nächsten Podcast und eure Spekulationen, Analysen und Fragen :).

Marv
3. November 2023 12:07
Antwort auf  abeille489

Zu deinen Fragen bin ich ziemlich sicher dass es so aussieht:
Punkt 1:
Du kannst als Vermieter entzwer einzieht. Entweder in dem du die Familien selbst ins Haus einziehen lässt, oder dass du evtl. anfragen von NPCs erhälst, die gerne einziehen würden, du sie aber auch ablehnen kannst. Die Mitbewohner-Haushalte selbst sind dann immer nur NPCs. Man kann nur immer in einem Haushalt spielen, der Rest wird zu NPCs.

Punkt 2:
Die Diebe sind keine Karriere. Du oder NPCs können als Nachbar einfach random dann eine Nachbar-Tür aufbrechen und Sachen klauen. Das wars dann auch schon.

abeille489
3. November 2023 13:07
Antwort auf  Marv

Danke für deine Einschätzung!

War das bei Sims 2 wo man noch die Diebeskarriere hatte und dann am Ende Superschurke oder so wurde? Das Pendant war dann irgendwie Superheld und die sind dann immer zur Arbeit geflogen.. ich bin mir allerdings nicht mehr zu 100% sicher, aber habe noch in Erinnerung dass ich die Kombi sehr gefeiert habe und Paare in einem Haushalt die unterschiedlichen Berufe einschlagen lassen habe.. der alte Sims Humor war einfach genial.

Rosa_UrbZ
3. November 2023 11:54

lange nicht mehr so einen lustigen, guten trailer gesehen 😀

Mina1978
3. November 2023 14:45
Antwort auf  Rosa_UrbZ

sehe ich auch so 🙂

bubalu
5. November 2023 15:14
Antwort auf  Rosa_UrbZ

Bin generell kein Trailer-Fan (weil entweder unrealistisch oder zu viel Spoiler), habs mir wegen dem Kommentar aber trotzdem angesehen. Der ist echt witzig. 😀

Mina1978
3. November 2023 14:44

Der Trailer macht Lust auf mehr 🙂
Ich bin gespannt aufs neue Pack – hab schon direkt einige Grundstücke in meiner Simswelt im Kopf, die endlich vermietet werden können.

per Son
4. November 2023 16:10

Ich befürchte es werden viele Träume platzen
Entweder ist es angelegt wie Batu und die Ökpnachbarschaft oder ganz ganz platt. Es bleibt halt Sims und kein eigenes Hotel-/Vermietung Game. Die gibt es zu Hauf im nächsten Handystore

Parasiegt
7. November 2023 13:19

Das ist eine Erweiterung und kein Gameplaypack? Also, nochmal langsam. EA will 40€ haben, damit meine Sims vermieten können? Wirklich? Wie viel wird geboten, dass 40€ gerechtfertigt sind?

Harry
7. November 2023 15:07
Antwort auf  Parasiegt

Warte einfach bis es reduziert wird. Bei 10-20€ würde ich zuschlagen.

Weitere Sims-News

19.05.2024 | 2

Podcast Folge 83: Liebe liegt in der Luft – Ausblick auf die kommenden Die Sims 4 Inhalte

17.05.2024 | 9

Entwickler teasern weitere Gratis-Inhalte für Die Sims 4 an

14.05.2024 | 1

Blühende Räume-Set für Die Sims 4 steht kostenlos bereit