Die Sims kommen ins Kino

Electronic Arts wird in England einen Kurzfilm, der mithilfe von Die Sims 2 gedreht wurde, ins Kino bringen. Wie mediabiz.de […]

12.02.2007 | 15:36 Uhr 0 Kommentare

Electronic Arts wird in England einen Kurzfilm, der mithilfe von Die Sims 2 gedreht wurde, ins Kino bringen. Wie mediabiz.de berichtet, handelt es sich dabei um um den Gewinnerfilm eines Machinima-Wettbewerbs, also eines Films, der allein mit den gedrehten Szenen aus dem Spiel besetzt ist.

„Der Film zeigt, wie sehr ‚Die Sims‘ die Spieler involviert und dass sie es lieben die Storys ihrer Charaktere oder der Charaktere, die sie selbst gerne wären, festzuhalten“ wird Entwickler Sims-Chef Rod Humble zitiert. Ob auch die deutschen Kinofans den Kurzfilm eines Tages erleben dürfen, bleibt derweil offen.

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

Schreibe deinen Kommentar!

Wie ist deine Meinung zu dieser News? Gefällt dir diese News, hast du Ergänzungen oder vielleicht einen Fehler gefunden? Wir freuen uns auf deinen Kommentar, den du schnell und unkompliziert verfassen kannst.

Weitere Sims-News

19.07.2024 | 14

Vorschau: Wir haben Die Sims 4 Verliebt angespielt

18.07.2024 | 15

Überblick: diese Gratis-Inhalte kommen im nächsten Update für Die Sims 4

18.07.2024 | 0

Erinnerung: heute Abend Entwickler-Livestream zu Die Sims 4 Verliebt