EA will mindestens 20 neue Inhalte für die Sims-Spiele im kommenden (Finanz-)Jahr veröffentlichen

Die Sims sind für EA weiterhin sehr erfolgreich. Im kommenden Finanzjahr will der Publisher viele neue Inhalte über alle Plattformen bereitstellen.

10 Kommentare geschrieben von Micha

Electronic Arts veröffentlichte heute seinen Finanzbericht zum dritten Quartal des laufenden Finanzjahres (Oktober – Dezember 2018). Darin beschreibt der Publisher, dass es allgemein ein schwieriges Quartal gewesen sei. Das Die Sims-Franchise sei jedoch weiterhin sehr erfolgreich gewesen:

EAs Chef Andrew Wilson gibt auch schon einen kleinen Ausblick auf das kommende Finanzjahr, das im April startet. In diesem Zeitraum will EA mindestens 20 neue Inhalte und Erweiterungen für PC, Konsole und Mobile herausbringen. Wie genau dabei die Verteilung auf den einzelnen Plattformen aussieht, hat er nicht geäußert. 

Beteilige dich an der Diskussion

10 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Mike121312133
6. Februar 2019 15:10

20 neue Inhalte?
Oha Was wird da alles noch kommen

XV-NoctisCaelum
6. Februar 2019 16:39

Das…Joar. krass. Kommt vlt doch endlich ein Bauernhof-EP dazu? Unter den 20 EP’s?

Shioby
6. Februar 2019 17:01

Oha, aber wenn man die 20 Inhalte auf die einzelnen 3 Sachen verteilt, klingt es nicht mehr ganz so viel. Vermutlich zählen dazu auch Gratis-Inhalte. Ich setzte meine Erwartungen mal nicht allzu hoch xD

mechpuppe82
6. Februar 2019 17:49
Antwort auf  Shioby

Ich auch nicht. Ich denke auch mal dass auch kostenlose Dinge aus Updates dazugehören. Es könnten ja auch theoretisch 20 neue Frisuren sein….statt 20 verschiedene Addons, Gameplaypacks…. und dann weiss man noch nicht….was für PC ist. Hatte kurz dieses Sims 4 Mobile gespielt…….aber auf das ständige Wo ist mein Netzwerk….Gelagge hatte ich dann keine Lust mehr

Dark_Lady
6. Februar 2019 18:20

Ihr habt aber schon gelesen, dass die 20 Inhalte nicht nur für die PC-Version, sondern auch für Konsole und Mobile sind?
Also 20 Inhalte für alle Platformen…

mechpuppe82
6. Februar 2019 19:11
Antwort auf  Dark_Lady

Sag ich doch………die Hälfte ist vielleicht für PC und Konsole (das meiste, was es für PC gibt, kommt auch später für Konsole)…. der Rest Hickhack für den Handykram…….

Mal sehen

Birksche
6. Februar 2019 23:33

vielleicht wirds ja auch mehr, denn da steht ja „mindestens“… 🙂

littlecorvin
7. Februar 2019 14:27

20 neue Inhalte aufgeteilt auf Mobile und PC? Ich nehme mal an das Konsole und PC die Inhalte sich Teilen würde. Ich denk mal das wir dieses Jahr nur 6 – 8 der Inhalte sehen werden und den Rest wird sich auf den Mobile-Version beziehen und dazu habe ich das blöde Gefühl das die hälfte davon nur Kostenlose Updates sein werden.

Larissa
8. Februar 2019 18:03

Dann sollen sie mal beginnen die letzte kostenpflichtige Erweiterung des Spiels ist vor 84 Tagen (2 Monate und 23 Tage) erschienen. 😉