Eigene Sims nur als Restaurantmanager in Die Sims 4: Gaumenfreuden tätig

Eure Sims werden nicht als Chefkoch oder Kellner in den Restaurants arbeiten können.

20 Kommentare geschrieben von Micha

Seit der offiziellen Ankündigung des dritten Gameplay-Packs Die Sims 4: Gaumenfreuden heute Abend beschäftigt viele Fans eine Frage: können ihre Sims nicht nur als Restaurantmanager tätig sein, sondern in den entsprechenden Restaurants auch als Chefkoch arbeiten?

Die offizielle Facebookseite der Sims gab nun dazu eine Antwort: Nein, dies wird nicht möglich sein. Eure Sims werden nicht aktiv als Chefkoch tätig sein, sondern nur als Restaurantmanager agieren. Dabei können sie gleichzeitig mehrere Restaurants leiten.

Unklar ist aktuell, welche Möglichkeiten eure Sims als Restaurantmanager im Einzelnen haben und inwieweit sie aktiv in das Geschehen eingreifen können, um beispielsweise ihre Angestellten zu unterstützen. Auch wenn eure Sims nicht aktiv die Karriere eines Chefkochs in einem Restaurant einschlagen können, besteht möglicherweise die Chance, dass sie dennoch zeitweise in der Küche aushelfen. Sobald hier weitere Details bekannt sind, werden wir euch darüber informieren.

Alle weiteren Infos, erste Screenshots und den Trailer findet ihr in unserer News zur Ankündigung des Spiels.

Beteilige dich an der Diskussion

20 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Mimi
18. Mai 2016 3:45

Also, wenn ich ein Restaurant leite und ein anderer meiner Sims von einer anderen Familie dort als Kellner arbeitet, und ich zu dieser Familie wechsel, ist er dann weiterhin Kellner? Es wäre doch voll cool mit bestimmten Sims als Chefkoch oder Kellner zu arbeiten und aktiv mit zu verfolgen. Man muss ja nicht gleich der Manager sein. Eigentlich hätte ich mir das gewünscht. :/

Alina
21. Mai 2016 9:22
Antwort auf  Mimi

Ich dachte das eigentlich auch:(

Christin
18. Mai 2016 9:05

EA hat tatsächlich ein Talent dafür, Add-Ons, die gut ankommen, doch noch einen Dämpfer zu verpassen.
Ich hoffe, dass wird irgendwann noch gepatcht.
Wie schwachsinnig ist es denn, wenn man selber Koch ist / gut kochen kann, und dann einen Koch anstellt und am Ende nur daneben steht? o.O

Sezunachan
18. Mai 2016 9:54

Ich hatte mich auf dieses Pack echt gefreut und nun das.
Warum macht EA nur noch halbgare Sachen? Ich versteh es nicht. Vor allem da ich mich erinnern kann, dass es doch iwann mal hieß wir sollen unsere Kochfähigkeiten verbessern (oder so)
Ich versteh den Sinn dieses Packs nicht, wenn es nicht mal diese normalen Dinge bietet.
Dann kann ich wohl nur Essen gehen und mich dumm in ein Restaurant stellen und einstellen wie die Köche und das Personal rumlaufen?
Also das Pack muss schon mit einer Menge anderen Dingen aufwerten, wenn es dieses Mango wieder weg bekommen will. Bei Wellness fehlte es mir zwar auch, dass man nicht in einem Wellnesscenter arbeiten konnte, aber da haben die ganzen anderen Interaktionen das ausgebügelt.
Aber noch will ich mir keine Meinung drüber bilden. Ich schau mir wieder lets Plays an und entscheide dann.
Ich hoffe lediglich dass EA sein Image nicht noch weiter runter zieht. Was man so von Sims 4 in letzter Zeit mit bekommt ist schon iwie schade. EA hat es bisher immer geschafft Dinge, die interessant klangen auf eine Art und Weise zu ‚verhunzen‘ dass sie dann am Ende doch nicht mehr interessant waren.

gfritz74
18. Mai 2016 12:57

Und wieder ein Pack welches ohne Sinn daher kommt. Was denkt sich EA eigentlich dabei? Naja typisch. Hauptsache wieder irgendwas vorgesetzt und wir kaufen es ja eh. So denkt EA. Ich freu mich. Geld gespart 🙂

Serlo800 ( Enricos-Welt)
18. Mai 2016 15:14
Antwort auf  gfritz74

Ohne Sinn? Weist du eigentlich wie viele sich ein Resturant Pack gewünscht haben und wie viele sich gewünscht haben ein Resturant selber managen zu können?! Bei Sims 3 gab es das gar nicht da musste man auf den Store für gefühlte Milionen sich so etwas kaufen. Und da willst du Schw… mir jetzt erklären dass das Pack ohne Sinn daher kommt? Ich glaube du soltest erstmal gründlich drüber nachdenken bevor du hier so einen Schrott schreibst.

Sezunachan
18. Mai 2016 15:23

Das kommt drauf an, wie man es sieht. wenn man sich natürlich mit halbausgereiften Sachen zufrieden gibt, dann kannst du das gern tun. Aber gerade die Restaurant-Idee bietet so viel mehr. Und da Sims 2 das ja auch schon vorgelebt hat, kann man ja wohl kaum verübeln, dass viele enttäuscht sind, dass es hier wieder einmal nur die abgespeckte Version einer Idee gab.
Ich habe mir auch ein Restaurant-Pack gewünscht. Aber nicht weil ich ein Restaurant nur managen wollte, sondern weil ich kochen und kellnern wollte.
Sims 4 fehlt in diesen Dingen eindeutig die Liebe zum Detail.

18. Mai 2016 15:32

Ich glaube man kann seine Meinung auch mitteilen, ohne das man beleidigende Inhalte benutzt.

Das Gameplay-Pack ist einfach mal wieder total nutzlos. Im Spiel selber fehlen einfach grundlegende Dinge die vielleicht erstmal wichtiger wären. So ein Restaurant-Pack hätte man auch ein halbes Jahr später machen können und dafür dann mit richtig guten Inhalten. Aber sorry, dass ist wieder totaler Mist.

Ich kann da den Unmut der Spieler total verstehen.

Chester
18. Mai 2016 15:33

Weißt du eigentlich, wie viele sich ein Restauranpack gewünscht haben, um ein kleinen schnuckeligen Laden zu führen, in dem man vom Kochen bis zum Putzen alles selber macht und höchstens noch die Familie einspannt? Ich glaube, das sind die allermeisten von denen, die sich eine Restauranterweiterung gewünscht haben. Und für die wird das Pack Schrott sein, denn die Hoffnung, die sie daran geknüpft haben, sind weg. Einfach nur langweilig. Ich weiß auch nicht, was da noch kommen soll, um das wieder rauszureßen. Obwohl ich schon lange kein Sims 4 mehr spiele, haben ich die letzten Ankündigungen wirklich mal wieder mit Interesse verfolgt, weil es hieß, dass man sein eigenes Restaurant leiten kann. Ja, das wird man wohl können, aber mehr auch nicht. Wirklich schade drum. Wie’s scheint mal wieder ohne Sinn und Verstand programmiert…
Wie gut, dass man Sims 3 noch spielen kann.

gfritz74
18. Mai 2016 22:32

Entfernt. Du darfst deine Meinung gern bei uns äußern. Dies aber in einem vernünftigen Ton. Danke. Das Team

gfritz74
18. Mai 2016 22:33

Beitrag entfernt. Wir dulden in unseren Kommentaren keine Beleidigungen. Das Team

milobas
10. Februar 2019 1:36

Bei Sims 2 hatten wir schon alles

Aikan_
18. Mai 2016 16:55

Erstmal danke für diese ersten Infos. Leider muss ich sagen, das mich dieses Gameplay-Pack so gar nicht anspricht. Seit Sims 2 war es für mich eigentlich immer wieder sehr Enttäuschend. Sims 3 wurde so verhunzt das es kaum Spielbar war und anstatt das in Sims 4 zu verbessern, wurden alle tollen Features aus Sims 3 entnommen und durch dinge ersetzt die kaum einen langen Spielspaß enthalten. Sims 3 und Sims 4 sind in Sachen selber Spielen, ziemlich uninteressant für mich geworden. Lets Plays dazu, verfolge ich dennoch mit dem größten Vergnügen ^^

trubbelchen
18. Mai 2016 18:02

Also ich selbst freu mich schon sehr auf die Erweiterung.
Kritisieren und wirklich loben kann man es erst, wenn es auch wirklich draßen ist.
Ich selbst finde, dass man in Sims 2 mit die besten Möglichkeiten hatte, tolle Stories zu erzählen. Aber halte manche Spieler auch für sehr unkreativ, wenn sie dies und jenes Erweiterungspack brauchen, um Spaß am Spiel zu haben.
(Ja ich sehe ein, dass das Grundspiel nicht viel bietet)

18. Mai 2016 19:55

Unsinn das man die „Traumkarrieren“ nicht erweitert und jemanden der als Beruf die Koch Karriere auswählt sowie Barkeeper etc mit im Restaurant einstellen kann..hatte mich tierisch gefreut als ich davon erfahren habe und jetzt wo ich weiß das sowas alles nicht möglich ist interessiert mich das addon ehrlich gesagt nicht mehr…es wird lieber mal Zeit statt halb durchdachte addons raus zu bringen die Versäumnisse mit den Kleinkindern nachzuholen..

Flo
19. Mai 2016 9:30
Antwort auf  Nympha

Finde deinen Gedankengang sehr interessant. Hätte es auch super gefunden wenn in Zusammenspiel mit dem Karriere-Addon die Berufe Koch/Barkeeper/Kellner spielbar geworden wären. Allerdings steckt da vermutlich zu viel Programmierung dahinter für ein „einfaches“ Gameplay-Pack.

Bin trotzdem sehr gespannt und dennoch von den ersten Infos angetan!
Wer weiß, vielleicht gibt es ja noch die ein oder andere positive Überraschung.

milobas
10. Februar 2019 1:45
Antwort auf  Flo

Als Mixer kannst du in deinen Restaurant auch arbeiten-ein kleines Tool -Herd anklicken „als Koch arbeiten“ -es ist nur eine kleine Änderung zum Mixer.
Diese Geschichte sollte machbar sein.

Alina
21. Mai 2016 9:40
Antwort auf  Nympha

Ist bei mir auch so 🙁 .vor 10 minuten hab ich mich noch tierisch auf das gameplay pack gefreut und wollte nur nochmal sicher gehen dass es sich lohnt 20€ dafür auszugeben und nachgucken ob man alles im restaurant selber machen kann (also koch und kellner und so was) und ich war mir eigentlich zu 99% sicher dass man das machen kann weil ich dachte das wäre der ganze sinn an dem pack aber jetzt bin ich ziemlich enttäuscht:( Mann!!! Ich hab mich sooo sehr gefreut:( das wäre so cool wäre das in den Traumberufen von get to work dabei… und generell finde ich könnten jetzt auch langsam mal mehr traumberufe dazukommen… ich meine… 3 berufe werden Nach so langer zeit schnell langweilig…

21. Mai 2016 18:17

Ich bin sowieso schon nicht ganz so begeistert von diesem Add-On aber trotzdem habe ich bin ein wenig gefreut weil ich dachte es wäre ganz schön in einem Restaurant zu arbeiten aber Nein war ja irgendwie klar das EA wiedermal irgendwas verbockt wobei man das garnicht verstehen kann da die gesamte comunity eigentlich verdammt deutlich zeigt wie sie den Mist findet … meiner meinung nach sollte EA mal die Augen auf machen und nicht nur Geld einkassieren .. sims ist so ein tollen Spiel und man kann verdammt viel darauf aufbauen und trotzdem machen sie es kaputt von jahr zu jahr wird es meiner Meinung nach schlechter !

12Becci93
8. August 2018 15:29

Ich bin gerade echt sauer. Klar ist schon 2 Jahre her, aber ich hab mir das Spiel gestern geholt und bin natürlich davon ausgegangen, dass mein Sim auch Koch sein kann, weshalb ich auch nicht nachgeschaut hab. Jetzt kann er das nicht?? Enschuldigung aber was soll das? Muss ich jetzt einen mega schlechten Koch einstellen obwohl mein Sim Level 10 in Kochen, Feinschmeckerkochen und Backen hat?? Mega schlecht gemacht, sry EA, aber das war die letzte Erweiterung die ich gekauft hab. 20 € umsonst ausgegeben -.-