Werbung

Heutiges Spiele-Update verschiebt sich auf Mittwoch

Das für heute geplante Spiele-Update für Die Sims 4 verschiebt sich auf den Mittwoch.

& 68 Kommentare

In gut einer Stunde wollte Electronic Arts das neueste Spiele-Update für PC und Konsole veröffentlichen, das neben einem neuen System für Rechnungen auf Feuerwehrleute und Leitern mit sich bringt. Wie SimGuruDuke nun bekannt gab, verschiebt sich die Veröffentlichung des Patches um einen Tag auf den Mittwoch. Genauere Gründe dafür wurden nicht genannt.

Das Spiele-Update sollte somit am 3. Juni ab 19 Uhr deutscher Zeit zur Verfügung stehen.

Auch interessant

68
Hinterlasse einen Kommentar

14 Kommentar-Threads
54 Thread-Antworten
0 Follower
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
31 Comment authors
neuste älteste
Missxx

nah toll warte schon die ganze zeit 🙁

JOELxFENTY

auf dieser Welt passieren gerade schlimmere Dinge als ein Die Sims Update zu veröffentlichen… #blackouttuesday

birksche

oh wird vielleicht deshalb verschoben, das fänd ich gut

abeille489

Aber dann müsste es ja mehr als nur einen Tag verschoben werden. Da ist ja kein Ende in Sicht 🙁

birksche

abeille, heute tragen alle sozialen medien trauer, da wäre es wirklich nicht angebracht den patch heute rauszubringen….

Avalanche

Das Verschieben eines Spiel-Patches als politisches Statement? Ich sehe den Zusammenhang nicht.

Lara

Heute ist #blackouttuesday , welcher dafür da ist, dass niemand etwas Persönliches und Nichtiges posten soll, sondern nur Dinge, die zum Thema gehören. Es soll sich nämlich nur darauf konzentriert werden und da passt dann nicht etwas, was die Leute zum Videospielen bringt.
Zumindest wäre das meine Auffassung der Situation.

Rosa_UrbZ

Was ist denn daran wichtiger? Verstehe diesen komischen #blackouttuesday nicht? Was soll das wieder sein? Jedes Jahr kommt was neues mit diesen komischen Hashtags…… Und deswegen wird ein Patch verschoben? *Facepalm*

Rosa_UrbZ

Habe gerade hier gelesen worum es geht…Mein Mitgefühl hält sich in Grenzen das sich dafür ein Patch verschiebt…

Jackie

Ein Spiele-Patch ist dir wichtiger als der Kampf gegen rassistisch motivierte Morde? Wow…

Rosa_UrbZ

Jackie Was gehen mich fremde Kämpfe an?! Und ja ist es 😀 😀 😀

Bubalu

Wieso fremde Kämpfe? Solche Themen betreffen uns alle. Oder sollten es jedenfalls. Ob die Verschiebung eines Patches die richtige Herangehensweise ist, um dafür Solidarität zu zeigen, mag eine andere Frage sein. Aber „fremde“ Kämpfe sind das sicher nicht.

Rosa_UrbZ

Bubalu Ich bin nicht in diesem Kampf verwickelt, also fremde Kämpfe….Und ohne Simtimes hätte ich nicht mal gewusst was dieses blackouttuesday überhaupt ist. Ich habe mich nur gewundert warum Insta alles schwarz hat, was ziemlich nervig war. Dieses gespamme hilft niemandem wirklich. Und das wird eh so weiter gehen in den USA…

Marisa

@Rosa_UrbZ In den USA? Rassismus ist nicht nur auf der anderen Seite des Atlantiks präsent, sondern auch hier in Europa und den anderen Kontinenten – auch wenn du es vielleicht nicht mitbekommst. Das ‚Gespame‘ hilft in sofern, dass es auf dieses wichtige Thema und die damit einhergehende Unfairness aufmerksam macht – letztendlich liegt es an uns ALLEN Rassismus zu bekämpfen 🙂

Rosa_UrbZ

@Marisa Es ging aber hier gerade um die USA, mein Gott! *Rolleyes*
Die Welt ist nun mal unfair und ungerecht, wenn du das bis jetzt noch nicht kapiert hast, dann hast du anscheinend nur in einem Paradies gelebt, wo es flauschige Watte Wölkchen gibt.
Ist halt meine Meinung. Ändern tut sich durch das gespamme auch nichts…Die Anteilnahme ist groß, aber die Empathie geht doch kaum über den eigenen Familien/Freundeskreis hinaus…Ist halt so. Ich finde es gut das EA so ein Statement setzt, aber deswegen eine Patch zu verrücken finde ich ein bisschen to much. Es bringt halt nichts, außer viele Menschen ändern ihr denken in der Sache….Und das wird nicht passieren. 🙂

Bubalu

Dir wurde doch nett geantwortet, warum reagierst du so herablassend?
„Die Welt ist ungerecht und bleibt auch so“ ist eine Einstellung mit der sich tatsächlich nichts ändern wird.

Ich verstehe ja deine Kritik, dass die Anteilnahme der Leute eher oberflächlich ist und nicht über traurige Kommentare hinausgeht (also nichts aktiv getan wird). Und dass dich das nervt kann ich auch verstehen. Aber du wirst in keinen Dialog mit anderen kommen, wenn du so aggressiv schreibst. Das werden dann nur energieraubende Kampfdiskussionen, statt wertvollem Meinungsaustausch. Ist doch schade um die Zeit.

Rosa_UrbZ

Bubalu Dann lies nochmal richtig. Weil sie mir durch die Blume unterstellen wollte das ich ja blöde bin und das angeblich nicht sehe das sowas in der ganzen Welt stattfindet und nicht nur in den USA. Mir ist das durchaus bewusst, aber es ging hier gerade nun mal um die USA.

Aggressiv? Du hast mich noch nicht aggressiv erlebt. Und glaub mir das willst du auch nicht 😉
Für mich ist dieses elendige Thema nun auch abgeschlossen. Es nervt. Ich habe auch bloß meine Meinung kund getan und wurde dafür angegriffen, wenn du mal die Kommentare durch gehst. Da reagierst du nicht drauf? Komisch….Naja hat man einmal einen Buh Mann gefunden…

In diesem Sinne einen schönen Abend noch 😉

Bubalu

Nochmal hallo Rosa… ich habe mir die Mühe gemacht und mir nochmal alle Kommentare durchgelesen (Sorry wenn ich jetzt wieder nicht sehe was du meinst, aber dann sag nächstes mal einfach direkt, was ich deiner Meinung nach übersehen oder falsch verstanden habe. Spart Zeit).

Du hast Recht, wenn du Jackies Kommentar meinst, der war auch ziemlich emotional und darauf bin ich nicht eingegangen. Aber da hattest du ja schon drauf geantwortet und danach kam von der Seite nichts mehr. Ich bin zudem kein Admin, dessen Aufgabe es ist für Nettigkeit im Kommentarbereich zu sorgen. Die Unterstellung die du angesprochen hast, kann ich nicht erkennen. Vielleicht liege ich falsch, aber vielleicht hast du es auch falsch interpretiert.
Im Endeffekt habe dich angesprochen, weil du insgesamt viel zum Thema geschrieben hast und ich dachte, es könnte dir helfen deine Meinung vielleicht verständlicher für andere rüberzubringen, wenn du es diplomatischer versuchst. Mein Eindruck war nämlich, dass du so viel Gegenwind bekommst, weil du deine Kommentare mit Sachen wie *facepalm* oder *rolleyes* garnierst.

Und ja, das ist nunmal ein aggressiver Schreibstil. Ich wundere mich, dass du so tust als ob es nicht so wäre? Ich glaube nicht, dass du es nett fändest, wenn dir jemand so antworten würde.

Keine Ahnung ob du das noch liest. Ich hoffe du fasst es nicht wieder als Angriff auf, denn so ist es nicht gemeint.
Im Endeffekt eh ein viel zu langer Text in dem es nichtmal mehr um Sims geht. Aber ich fands halt einfach schade, weil ich deine Meinung schon interessant fand (wenn ich ihr auch nicht zustimme) und mir war wichtig da irgendwie „zu vermitteln“…ist voll in die Hose gegangen, naja 😀

Rosa_UrbZ

@Bubalu Ich würde sagen das ich lieber *Rolleyes* oder *Facepalm* schreibe anstatt mich anderweitig auf noch undiplomatischerer Weise zu äußern als du es hier eh schon kritisierst. Ich will ja keinen Bann riskieren, also lass mich doch mein Facepalm machen 😀
Manche Kommentare sind halt auch zu Recht nur zum Facepalmen.

„Ich bin zudem kein Admin, dessen Aufgabe es ist für Nettigkeit im Kommentarbereich zu sorgen.“
Genauso kommt es aber rüber XDDD
Wie dem auch sei…
Danke das du dir die Mühe gemacht hattest alle Kommentare zu lesen. 🙂

LG 😉

Liebeslottchen

Ich verstehe, wie du das meinst, Rosa. Denn mir geht die gehäufte politische Erziehung von EA seit den Sims 4 auch gehörig auf den Zeiger.

Von einem Spielehersteller will ich nicht politisch belehrt werden, sondern gut funktionierende Spiele kaufen, die den Kundenwünschen entsprechen.

Politik und auch Religion gehören hier nicht hin und sind zu umfangreich und kompliziert für eine solche Plattform.

Rosa_UrbZ

Stimmt Liebeslottchen das macht EA schon die ganze Zeit. Hm.

Ghost Jo1177

Verstehe ich auch nicht.

abeille489

Ach, das hab ich nicht mitbekommen. Bin eher selten auf Instagram etc. unterwegs und in den Nachrichten hatte ich darüber nichts gelesen.

Sabse

Hab irgendwo gelesen das es genau deswegen verschoben wird

Emysims

Ich auch…

Reila 91

Ich weiß nicht was ich von halten soll ganz ehrlich… Ja es ist schlimm was da passiert ist und finde es ok wenn die Leute dort in der USA dafür auf die Straße gehn aber was haben wir damit zu tun? Jedes Land hat seine Probleme in Indien zum Beispiel waren täglich Mädchen misshandelt und getötet… In Afrika verhungern Kinder… In einigen Ländern ist Krieg in anderen die corona kriese…. Wenn man da bei jeden son einen weltweiten Trauer Tag einführen würde als Solidarität dann wäre jeder Tag einer….

marica boysen

endlich mal jemand der noch klar denken kann… diese ständige paranoia weltweit wegen son bischen grippe macht einen ja völlig kirre…jedes jahr sterben irgendwo meschen an schlimmeren dingen und dafür wird auch nicht gleich die ganze welt abgeschotted… wird zeit, dass die spinner wieder runterkommen…

Rosa_UrbZ

Ach das ist dieses #blackouttuesday . Darum geht es?Wirklich?! Und deswegen wird ein Patch verschoben. Omfg. Die Menschheit ist am Ar***…

Ich gebe die vollkommen Recht Reila!

Jackie

Ja, echt krass… Unschuldige Menschen werden getötet und du kannst dein PC-Spiel nicht zocken bzw. musst 24h auf den Patch warten. Oh mein Gott!! Das ist echt unerhört! Völlig verrückt, dass die Welt deine Spielsucht nicht wichtiger nimmt… *Ironie aus*

Rosa_UrbZ

Ach Jacky, ich kann dich beruhigen. Ich habe noch Tera oder Cs Go oder auch Tomb Raider zum zocken 😀 😀 😀
Und btw. solltest du mal einen Gang runter schalten. Deine Aggressionen kommen anscheinend von zu viel Real Life. XDD

Jackie

Was haben wir damit zu tun? Wir sind eine globalisierte Welt und in vielerlei Hinsicht eng verbandelt mit den USA. Es geht hier ja übrigens auch um ein amerikanisches Spiel!

always_n

Der Sitz ist in den USA!
Diese Leute sollten eigentlich normale Bürger sein, werden aber ohne Grund getötet von Polizisten! Ein 10-jähriges Mädchen ist von nen Cop während sie im Park mit ihren Opa spazieren gegangen ist, erschossen worden und das nicht im 3. Weltreich!
Aber Sims soll upgedated werden?

Rosa_UrbZ

Ja und? Wie kann man den Eltern von dem kleinen Mädchen jetzt helfen? Ach ja, in dem man schwarze Sachen mit dem Hashtag blackouttuesday spammt. Ich vergaß …Oh je , oh je…Manchmal echt nur Facepalm

Bubalu

Das soll einfach Aufmerksamkeit für das Thema schaffen, das ist auch wichtig. Natürlich hilft das nur bedingt. Aber den Patch nicht rauszubringen und damit auf so ein Problem aufmerksam machen und dafür sensibilisieren zu wollen hilft in jedem Fall mehr, als gar nicht zu tun.

Rosa_UrbZ

Aha…

Marisa

Was wir damit zu tun haben? Es liegt an uns ALLEN etwas gegen Rassismus zu tun und auf dieses Thema aufmerksam zu machen. Auch wenn der Rassismus in Europa nicht so extrem scheint wie in den USA, heißt das längst nicht, dass es hier keinen Rassismus gibt, dunkelhäutige Personen haben auch hier noch tagtäglich mit Rassismus und Diskriminierung zu kämpfen.
Dass ein Gamepatch deswegen einen Tag später erscheint ist doch nun wirklich kein Weltuntergang?

Liebeslottchen

Da gebe ich dir Recht, Reila.

PeterSchmitt

Na hoffentlich wird das Erweiterungspack nicht verschoben. 🙂
Die solln es wenigstens für andere Länder zum Download geben 🙂

Rosa_UrbZ

Haha, nee keine Angst. Das Pack würden sie nie verschieben. Ist ja Geld. Bei einem kostenlosen Patch allerdings, sieht es schon wieder anders aus XD

Tobi.

Echt traurig was man hier zu lesen bekommt. Das manche wirklich nur an sich denken und keinerlei Mitgefühl und Anstand an den Tag bringen können.
Vllt geht die Menschheit wirklich zu Grunde, dann aber ganz allein wegen solch ignoranten Leuten wie hier zu sehen…

Rosa_UrbZ

Ja richtig, du hast einen Heiligenschein 🙂

always_n

Sims macht bei black out tuesday mit?

always_n

gute Sache, damit es deutlicher gemacht wird (weltweit) <3 !!!

abeille489

Gab es denn mittlerweile Infos wieso es verschoben wurde? Das war ja nur eine Vermutung dachte ich? Wenn die stattdessen noch an dem Update rumbasteln mussten, Bugs oder irgendwas ausmerzen, dann kann das echt noch lustig werden bzw. wäre kein gutes Omen für ein hoffentlich fehlerfreies Addon.

EmilyWood

Ich bin hier sonst wirklich eine stumme Leserin, doch die Kommentare von gestern machen mich echt sprachlos. So viel Egoismus und so wenig Mitgefühl und Verständnis für die Situation machen mich echt sprachlos. Leute, bitte informiert euch mal worum es geht! Es gibt echt Wichtigeres auf der Welt als ein Computerspiel, dabei geht es um Menschenleben. Das mindeste was man als priviligierter Mensch tun kann ist Solidarität zeigen!

mechpuppe82

Finde das mit dem Verschieben nun auch echt nicht so schlimm, wollte eh warten bis das Addon raus ist. Zudem geht das Thema Menschen auf der ganzen Welt was an… weil einfach kaum Zusammenhalt herrscht auf der Welt… jeder gegen jeden… traurig… so wird es nie was mit der planetaren Vereinung

Melisendre

Solange es kein offizielles Statement zum Grund der Verschiebung gibt ist alles hier Spekulation. Sie werden ihre Gründe haben.

Dark_Lady

Gibt doch nen Statement – und im Zuge dessen sollte sich auch die Patchverschiebung erklären/rechtfertigen lassen:
https://www.ea.com/news/ea-actions-against-racial-injustice

Melisendre

Naja, da geben sie ein Statement ab, sagen welche Aktionen sie planen und wieviel Geld sie spenden. Ob das was mit dem Patch zu tun hat steht da nicht und vom blackouttuesday auch nichts.
Wie ich schrieb, sie werden ihre Gründe gehabt haben und die kann ich akzeptieren, egal welche es sind.
Ich finde es jedenfalls gut, wie sich EA in dieser Sache positioniert.

Reila 91

Wer lesen kann…… Ich hab in keinem Wort erwähnt das ich jetzt nicht 24 Stunden warten kann oder es schlecht finde Solidarität zu zeigen. Ich meinte nur das wir Hier in Deutschland nicht viel damit zu tun haben und auch wenn wir uns auf die Straße gehen und Solidarität zeigen würden würde es der Regierung in den USA am A… Vorbei gehen. Wir haben hier auch Probleme und auch Rassen hass, wer geht denn bei uns auf die Straße? Wenn mal wieder einer durch dreht? Keiner wird einfach unter den Teppich gekehrt,
da wird auch nicht Welt weit großes Thema gemacht. Was ist mir den armen Kindern in den armen Ländern? Frauen die von ihren Männern misshandelt werden? Tiere die misshandelt getötete werden Flüchtling Hifen denen die Hände gebunden werden und mit den Leute nicht an Land können? Oder sie auf dem Meer ertrinken weil sie keine Hilfe bekommen? In den Ländern wo Krieg ist jeden Tag unschuldig Menschen sterben und jeder der Welt Mächte nur zusieht und keiner wirklich etwas unternimmt? Da wird Welt weit weg geschaut und so hingenommen da geht auch niemand auf die Straße und zeigt Welt das es so nicht geht oder zeigt mitgefühl oder Solidarität ? Da hört man nicht rein garnicht da schaut auch jeder weg aber Wehe es passiert mal was in den USA da muss die ganze Welt mit trauen. Es gibt so viel schlechtes auf der Welt wo man Jeden Tag auf die Straße könnte und zu sagen macht was ändert etwas!!! Aber so lange dieser Trump an der Macht ist wird sich dort drüben kaum was ändern.

Wenn man wirklich Solidarität zeigen möchte dann sollte man ein schild basteln und sich damit vor die Tür stellen oder in seinen Medien Profilen das Deutlich machen nur dumm da her Reden kann ja jeder aber nur die wenigsten tun es wirklich.

Und zum Thema Spielsucht kann ich nur lachen, weil ich vielleicht wenn es hoch kommt einmal im Monat wenn überhaupt für 1-2 Stunden spieln kann und zwar dann wenn mein Baby pünktlich abends in Bett liegt und schläft was selten vorkommt weil meinst muss ich mich dazu legen bis die schläft als Alleinerziehende Mama ist man 24/7 eingespannt da freut man sich schon mal einmal in Monat für ne Stunde etwas aus dem Alltag zu entfliehen und für alle die jetzt was an Alleinerziehende zu meckern haben nein ich habe mir das nicht freiwillig ausgesucht mir wäre eine Richtige Familie auch lieber gewesen aber mein Ex wollte das Kind nicht und hat mich sitzen gelassen weil ich nicht abtreiben wollte.

Und in moment habe ich seit ein Paar Wochen 3 kleine Füchse aufpeppel der jäger hat die Mama erschossen seit dem kommen die jede Nacht zum Fressen und ich gehe nicht eher ins Bett bevor nicht alle drei da waren ich kenn den Jäger ist einer aus dem Ort ich geh deswegen auch nicht zu dem und mach einen aufstand auch wenn ich das Mega schrecklich und gemein Finde wie man für eine Fuchs Mama erschießen kann.

ALSO ICH KOMME WIRKLICH KAUM ZUN SPIELN da kann man nicht jeden gleich als spielsüchtig abstempeln wenn man seine Meinung da zu sagt wie man das Findet das etwas verschoben wird.

Ich wünsche allen heute viel Spaß beim Spiel wenn das Update heute raus kommt weil ich werde es wohl dann erst in paar Tagen oder Wochen ausprobieren können 🙂

Kasha

Liebe Reila,
eigentlich wollte ich mich hier gar nicht einmischen, da ich ehrlich gesagt nicht ganz verstehe warum man auf einer Sims-Newssite (!) unbedingt politisieren muss. Man hätte das Verschieben um einen Tag ja auch einfach zur Kenntnis nehmen können, ohne seine persönlichen politischen Ansichten dazu breitzutreten. Aber natürlich kann und soll man niemandem verbieten, seine Meinung zu kommunizieren. Das möchte auch ich natürlich nicht.

Ich muss aber sagen, dein Posting sticht hier besonders raus. Vielleicht liegt es an einer Übermüdung oder Erschöpfung, die ich deutlich zwischen deinen Zeilen rauslese. Immerhin hast du es als frisch gebackene Alleinerzieherin sicher nicht leicht. Das möchte ich dir gar nicht absprechen!
Du musst aber auch bedenken, wie die Situation in den USA gerade ist, und es ist ja kein kleines Land. Stell dir vor, in Deutschland (oder Österreich oder Schweiz, oder wo du wohnst) bricht vor deiner Tür so etwas wie ein Bürgerkrieg aus. Polizeigewalt auf der einen Seite, wild gewordene Plünderer auf der anderen Seite. Und du dazwischen, die vielleicht nur Windeln für ihr Baby kaufen möchte, aber sich ernsthaft fürchten muss, währenddessen zwischen die Fronten zu geraten. Die Menschen in den USA sind nervös, sind aufgebracht, es herrscht Wut und Angst.
Was wäre das denn für ein Zeichen,
wenn große Konzerne wie EA sagen würden: “Wir ignorieren die Situation, uns ist das alles egal“? Vor allem dann, wenn es eigentlich so einfach ist, ein bisschen Mitgefühl zu zeigen, in dem man einfach nur einen Patch um einen Tag verschiebt?
Ich möchte sagen, dass ich verstehe, dass es dich (wie manche andere sicher auch) verärgert, dass du auf den Patch warten musst. Aber auf der anderen Seite musst du dir die Situation dort vor Ort vor die Augen führen. Für die sind es halt nicht, wie ein anderer User geschrieben hat, “irgendwelche Kinder die in Afrika sterben“, sondern es passiert direkt vor ihrer Tür. Dort ist es halt nicht so weit weg wie für uns, die können die Situation schwer ignorieren, wie wir und sie es (um beim Beispiel zu bleiben) mit hungernden Kindern in Afrika tun. Kannst du vielleicht ein bisschen nachvollziehen, dass es vielleicht ärgerlich ist, dass man mit dem Spielen warten muss, weil man wegen Baby- und Fuchsbetreuung (oder andere Gründe, ganz egal) verhindert ist, dass es dir aber vielleicht im Vergleich zu anderen ja doch ganz gut geht, so ganz Allgemein im Leben? Ist es vielleicht doch kein Weltuntergang, einen oder sogar mehrere Tage auf einen Patch oder ein Spiel zu warten?
Ich möchte diesen Denkanstoss eigentlich an alle hier weitergeben, die sich zu diesem Thema geäußert haben.
Es trifft also nicht nur dich, und ich möchte betonen, dass ich hier niemanden persönlichen angreifen möchte. Ich meinte es auch nicht sarkastisch oder böse, Reila, sondern kann ja auch wirklich verstehen, dass es dich ärgert.
Aber vielleicht wäre es dennoch nicht schlecht, wenn jeder von uns nochmal kurz nachdenkt und innehält, bevor man seine Wut über eine – meiner Meinung nach – Lapalie (ein Patch wurde verschoben), ungefiltert herauslässt.
Vielleicht würde es jedem von uns gut gehen, ein bisschen Verständnis und Mitgefühl zu zeigen. Und wenn man das einfach nicht kann, so sollte man zumindest seine Prioritäten im Leben überdenken und überlegen, was im Leben eigentlich wirklich wichtig ist. Wenn man gleich auf “180“ ist, weil ein Patch verschoben wurde, soll man seine Prioritäten vielleicht wirklich einmal überdenken. Ich bin mir sicher, wenn man das eigene Verhalten reflektiert und einsieht, und versucht manches zu ändern (auf die Art: “Ja, das ist schade, und ja, es ärgert mich. Aber ich werde auch so gut zurechtkommen“) geht man glücklicher durchs Leben.
P.s.: Reila, dieses Posting betrifft wirklich nicht nur dich, also bitte fühle dich nicht von mir angegriffen 🙂

Missxx

Hallo Leute
Ich wollte jetzt nicht so ein Wind machen ,ich habe davon nichts mitbekommen ,war nur arbeiten.sorry
und habt euch bitte wieder lieb!

Mirjam

Kasha, noch besser hätte man es nicht formulieren können! I like <3

Rosa_UrbZ

Ich bin vollkommen deiner Meinung Reila!! Auf den Punkt gebracht! Und diese Kommentare hier von einigen die glauben sie seien dem Himmel entsprungen, meckern hier, machen selber wahrscheinlich nichts. Sowas kotzt einen noch mehr an. Diese Scheinheiligkeit die manche Menschen an den Tag legen sind schlimmer als ehrliche, manchmal nicht gern gesehene, aber immerhin ehrliche Aussagen. Wenn es mich nicht kratzt, kratzt es mich nicht. Was geht mich die USA an? Wie du ja auch sagst, die kratzt es auch nicht was hier vor sich geht. Von daher…Lass dich nicht all zu sehr von den Leuten hier provozieren. Bei mir haben auch einige geschrieben. Interessiert mich eigentlich einen ******** XD
Solche scheinheiligen Aussagen kann man eh nicht ernst nehmen. Letzten Endes reden eh alle viel zu viel. XD
Wünsche dir aber dennoch einen schönen Tag.
LG 😉

Schnattchen

Unglaublich was alles hier an Diskussion entsteht, nur weil ein Patch verschoben wird. Da kann man nur mit den Kopf schütteln. Als ob die Welt untergeht, weil ein Patch mal ein Tag später kommt.

Liebeslottchen

Das hier so eine Diskussion entsteht ist genau das, was passiert, wenn ein Spielehersteller meint, er müsse zum x-ten Mal die Kunden mit seiner ganz individuellen politischen Meinung belehren.

Politische und religiöse Indoktrination gehört eben nicht hier her! Allein der Rahmen passt nicht und ist nicht ausreichend groß genug.

Wer politische Bildung nötig hat, findet mehr als genug tief gehende Informationsquellen im Internet.

Marisa

Den Kampf gegen Rassismus als politische Meinung darzustellen empfinde ich dann doch als eher fragwürdig. Zumal hier ja auch gar kein (politisches) umfangreiches Statement gepostet wurde, sondern lediglich erklärt wird, dass ein Patch um einen Tag verschoben wird?

Liebeslottchen

Diese nicht umfangreichen Statements sind ja gerade das Problem. Politik ist aber viel komplizierter und tiefgehender, als dass man die Dinge mal kurz mit ein paar Parolen oder einer Internet-Aktion abhandeln könnte.

Deshalb gehören solche Themen nicht hier her. EA ist ein Spielehersteller, der obendrein auch noch viele gewalttätige Ego-Shooter Games im Programm hat.
Ein Spielehersteller soll seine Spiele verkaufen und mich nicht politsch belehren oder mir seine Meinung kund tun.

Reila hat es oben schon sehr gut gesagt. Es gibt unzählige Probleme in unser Welt. Rassismus ist eines davon, dass jetzt durch ein Ereignis gerade groß in der Presse behandelt wird. Genau wie der Klimawandel. EA springt da mit auf, denn es ist ein populäres Thema.

Was ist mit all den anderen Problemen, die EA auch alle behandeln müsste?
Gewalt gegen Mädchen und Frauen wäre ein Riesenthema, denn es werden seit ewig schon jeden Tag auf der Welt unschuldige Mädchen und Frauen unterdrückt, vergewaltigt, gequält und ermordet. Die Opferzahl ist weitaus größer als die der schwarzen Menschen, die durch Polizeigewalt sterben.

Was ist mit den Themen Tierquälerei und Tiermord, religiöser Fanatismus, Rollenstereotype, Gewalt in den Medien und Videospielen, Faschismus, Islamismus, soziale Ungerechtigkeit, Hunger, Kinderarbeit, Prostitution, Kapitalismus, Altersarmut und und und…?
Die Liste wäre beinahe endlos.

Eins Spielehersteller kann das alles gar nicht abdecken. Daher wäre es besser er bliebe politisch neutral.

Rosa_UrbZ

Super geschrieben Liebeslottchen! Genauso siehts aus 😉

Liebeslottchen

Danke Rosa

Schnattchen

Genauso ist es. Einer mutmaßt und alle regen sich auf wegen nichts.

Schnattchen

Total blöd Deine Aussage. EA ist ein Unternehmen und die haben genau das selbe Recht, wie alle anderen. Desweiteren, war es solange es Sims gibt das erste Mal das ein Update verschoben wurde. Auch wurde noch nie ein Release verschoben.
Computerspiele sind nicht das wichtigste auf der Welt. Und ein Update zu verschieben, um zu Mahnen gegen Rassismus, finde ich richtig. Denn wir sterben daran nicht.
Beim Fußball wird vorm Spiel auch eine Schweigeminute, gegen Rassismus, eingelegt. Hier in Deutschland wird auf die Straße gegangen wegen Nichtigkeiten und Falschmeldungen. Ich schäme mich Deutsche zu sein, wenn ich so etwas lesen muss. Politik geht uns alle an, auch Unternehmen. Und Rassismus ist das Schlimmste was es gibt. Denn hier geht es um Menschen, die nicht so sind wie wir, und nur deshalb geschlagen, getreten und umgebracht werden.

Deshalb verstehe ich hier die ganze Diskussion nicht und habe deswegen mit dem Kopf geschüttelt. Und im übrigen, darf ich genauso wie ihr auch meine Meinung dazu äußern.

146

Also ich habe das Update und die Spielstände funktionieren nicht mehr, ich kann sie nichts mehr laden, das Spiel stürtzt dauernt ab.

Schneepuzzli

bei mir genau so….

jo5ie

Meine Sims sind seit dem Update nicht spielbar. Sie stehen nur noch da und bewegen sich nicht mehr. Geht es euch auch so?

Rosa_UrbZ

Nein 🙂 Bei mir hat alles funktioniert, abgesehen von den Mods wo ich erst auf ein Update von den Moddern warten muss 🙂

kp72828

Nach dem Update geht mein spiel nid mehr . Gestern war noch alles in Ordnung. Kann mir bitte jmd helfen,ich habe alles versucht aber es geht trdm nicht.

abeille489

Hast du Mal in Origin bei meine Spielebibliothek rechts auf das Spiel geklickt und bist dann auf „reparieren“? Ich hab das Update noch nicht drauf, aber das hatte mir schonmal früher bei anderen Bugs geholfen. Ich drück dir die Daumen! Ich hoffe sie machen bald noch ein Korrektur-Update. Die ganzen Meldungen hier zu den Bugs klingen echt nicht gut :(.