Kleines Die Sims 4 Update behebt drei Spielfehler

Einige der nervigsten Spielfehler, die mit dem letzten Spiele-Update auftraten, wurden nun durch einen kleinen Fix behoben.

6 Kommentare geschrieben von Micha

Soeben hat Electronic Arts ein neues Spiele-Update für Die Sims 4 auf PC und Mac veröffentlicht. Dieses kümmert sich um zwei größere Fehler, die mit dem letzten Spiele-Update zum Release von Die Sims 4: Reich der Magie auftraten. Zudem wurde ein optischer Fehler behoben:

Das Spiel-Update installiert sich automatisch beim Start von Origin.

Beteilige dich an der Diskussion

6 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Melli
17. September 2019 22:36

Endlich wieder vernünftig bauen.

Rosa_UrbZ
18. September 2019 12:20

Achsooo das mit den Säulen war ein Bug? Lol. Ich dachte das hängt vlt. i-wie mit meinen Mods zusammen….Na gut, schön das es nun wieder funktioniert 😀

mechpuppe82
18. September 2019 12:41
Antwort auf  Rosa_UrbZ

Hatte es auch….ging mir ziemlich auf dem Keks: musste ständig Wände ziehen und löschen, dass die Säulen wieder normal sind

Kasha
21. September 2019 16:13
Antwort auf  Rosa_UrbZ

ich dachte auch es liegt am cheaten haha

KatrinBlue
20. September 2019 13:36

Hoffe das sieht auch wieder für hochgeladene Häuser ordentlich aus. Hab ein paar mit Säulen hochgeladen die Tage in der Hoffnung, daß das ein Bug ist, der behoben wird.

Joviality
16. Oktober 2019 17:50

Durch das neue Update kam bei mir ein anderes Problem.
Ich kann mit der mittleren Maustaste nur noch im Uhrzeigersinn drehen und das auch extrem schnell. So macht das Bauen wie auch Spielen keinen Spaß mehr. An den EInstellungen liegt es nicht, das Problem tritt nur bei den SIms auf und auch erst seit diesem Update.